Ø Gut (2,1)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,1

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 12,5"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Prozessor-Modell: Intel Core i5-​3317U
Mehr Daten zum Produkt

Lenovo ThinkPad Twist im Test der Fachmagazine

    • CNET.de

    • Erschienen: 01/2013

    „sehr gut“ (8,0 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: ThinkPad Twist S230u-33474HU

     Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 12/2012

    „gut“ (80%)

    Getestet wurde: ThinkPad Twist S230u-33474HU

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Lenovo IdeaPad S340-15IML 15" Full HD IPS i7-10510U 12GB/512GB SSD MX250 Win 10

    • Intel® Core™ i7 - 10210U Prozessor (bis zu 4, 9 GHz) , Quad - Core • 39, 6 cm (15, 6") Full HD 16: ,...

Einschätzung unserer Autoren

IBM/Lenovo ThinkPad Twist

Nutzbar als Notebook und Tablet

Mit dem ThinkPad Twist bringt Lenovo ein neues Convertible auf den Markt, also eine Kombination aus Notebook und Tablet. Besonders auffällig: Das Display ist um 180 Grad drehbar und lässt sich anschließend einfach auf die Tastatur legen.

Pfiffiger Mechanismus

Interessant ist der Mechanismus aus zwei Gründen. Zum einen schützt er im Tablet-Betrieb die Tastatur – etwa vor Staubpartikeln. Und zum anderen gibt er Nutzern die Möglichkeit, während einer kleinen Präsentation mehrere Zuhörer einzubeziehen. Das Twist ist folglich auch für den Geschäftsalltag interessant. Etwas schade dafür: Das Gerät wiegt knapp 1.500 Gramm. Für ein Notebook ist das moderat, für ein Tablet hingegen keineswegs.

Display und Schnittstellen

Das 12,5 Zoll große Display wiederum lässt sich natürlich per Fingertipp bedienen (Touchscreen), zudem löst es mit 1.366 x 768 Pixeln auf und ist mit Gorilla-Glas überzogen. Letzteres spricht dabei für störende Reflexionen – und ist deshalb für Mobileinsätze nicht unbedingt optimal. Anschlussseitig indes hat das Gerät WLAN im Gepäck, außerdem finden sich eine flotte USB 3.0-Buchse sowie ein DisplayPort und ein HDMI-Ausgang zur Anbindung an externe Displays.

Hardware

Bleibt zu guter Letzt noch die Hardware. Hier hat man die Wahl zwischen einem Core i5 und einem Core i7 aus Intels aktueller Ivy Bridge-Generation, das heißt: Ein flottes Arbeitstempo sollte gewährleistet sein. Darüber hinaus lässt sich das Notebook mit bis zu acht GByte RAM bestücken, als Massenspeicher fungiert eine 500 GByte-Festplatte oder eine SSD (128 GByte). Komplettiert wird das Innenleben von Intels neuer Onboard-Grafik HD 4000.

Unterm Strich weckt das mit Windows 8 ausgelieferte Lenovo ThinkPad Twist definitiv Interesse. Zwar ist das Gewicht durchaus stattlich, dafür überzeugen im Gegenzug der Drehmechanismus, der gute Prozessor und die moderne Anschlussleiste. Erhältlich soll das Convertible ab Ende Oktober 2012 sein, die Konditionen beginnen bei rund 1.050 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad Twist

Subwoofer fehlt
Ausstattung Trackpoint
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
Hardware Intel-CPU
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 12,5"
Displaytyp Touchscreen
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Hybrid-Festplatte fehlt
Konnektivität
Anschlüsse USB 3.0, DisplayPort, HDMI
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kartenleser fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo Think Pad Twist können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Notebook macht sich schick

Telecom Handel 4/2013 - Während der Vorstellung der neuen Y-Reihe von Chipsets auf der CES im Januar erklärte Intel, dass Her- steller ihre Ultrabooks in Zukunft mit einem Touchscreen ausstatten müssen, wenn sie die kommenden neuen Prozessoren der 4. Generation (Haswell) nutzen und ihre Produkte weiterhin unter dem Namen "Ultrabook" vermarkten wollen. …weiterlesen

Lenovo ThinkPad Twist im Test: schlankes Convertible-Notebook mit Windows 8

CNET.de 1/2013 - Ein Notebook wurde unter die Lupe genommen und mit der Note „sehr gut“ bewertet. …weiterlesen

Lenovo ThinkPad Twist Convertible Ultrabook

notebookcheck.com 12/2012 - Das Online-Magazin notebookcheck.com nahm ein Convertible-Notebook in Augenschein und beurteilte es mit „gut“. Bewertet wurden neben Konnektivität, Gewicht, Verarbeitung, Temperatur, Lautstärke und Eindruck auch Tastatur, Mausersatz, Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele sowie Leistung Anwendungen. …weiterlesen