Gut (1,6)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Arbeitsspei­cher (RAM): 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von ThinkPad L530

  • ThinkPad L530 (N2S3RGE) ThinkPad L530 (N2S3RGE)
  • Thinkpad L530 2479-3BG Thinkpad L530 2479-3BG
  • ThinkPad L530 (N2S2TGE) ThinkPad L530 (N2S2TGE)

Lenovo ThinkPad L530 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (86%)

    Getestet wurde: Thinkpad L530 2479-3BG

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Lenovo ThinkPad L530

Kundenmeinung (1) zu Lenovo ThinkPad L530

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Andreas12345

    Eigene Erfahrung

    • Geeignet für: Privatgebrauch
    • Ich bin: Schüler/Studenten
    Für jemanden der ein unzuverlässiges Produkt sucht und einen schlechten Service ist dieses Notebook genau das richtige.

    Bisher habe ich nur Erfahrung mit DELL und Siemens gemacht, beide würde ich mit 5 Sternen bewerten.

    Meine Lenovo L530 hingegen war nach zwei Monaten kaputt, Mainboard defekt. Nach schon VIER Wochen hab ich das Gerät wieder! Im Lenovoladen vertröstete man mich von Woche zu Woche, dass das Ersatzteil bald da sein müsste. Zuletzt hat man mir gesagt, dass Lenovo einfach nicht genug Ersatzteile bereitstellt - das kann dann schon mal etwas dauern.

    Für alle die gerade auf der Suche nach einem neuen Laptop sind mein Tipp: SSD-Festplatte JA, Lenovo NEIN
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ein­stieg in die Busi­ness-​Welt

Vor allem Einsteiger in die Business-Welt will Lenovo mit seinem neuen ThinkPad L530 ansprechen, und in der Tat: Die Ausstattung kann sich sehen lassen. Mit an Bord sind etwa eine flotte Festplatte und ein mattes Panel, zudem darf man sich auf eine brauchbare Akkulaufzeit freuen.

Akkulaufzeit: fast acht Stunden

Konkret soll der 6-Zellen-Akku 7 ½ Stunden durchhalten, allerdings bleibt abzuwarten, ob diese Einschätzung tatsächlich realistisch ist. Die Hardware indes spricht zumindest für Effizienz. Hier arbeitet nämlich auf einen Core i5-3210M, der zu Intels neuer Ivy Bridge-Reihe gehört und in zweierlei Hinsicht überzeugt. Zum einen ist er stark genug, um selbst harte Jobs mühelos zu meistern, etwa die Umwandlung oder das Schneiden von Videos. Und zum anderen verbraucht er trotzdem recht wenig Strom (35 Watt).

Flotter Datenzugriff, moderne Anschlussleiste

Ansonsten bietet die Hardware eine 500 GByte GByte-Festplatte mit 7.200 U/min, die einen zügigen Datenzugriff verspricht, zudem sind Intels neue CPU-Grafik HD 4000 sowie vier GByte RAM an Bord. Letzteren kann man dabei auf maximal acht GByte ausbauen. Anschlussfreudig ist das Notebook ebenfalls, denn zur Ausstattung gehört nicht nur ein moderner Schnittstellenbereich inklusive USB 3.0, DisplayPort und Dockinganschluss, sondern auch die üblichen Netzwerkoptionen (Bluetooth, WLAN, aufrüstbar auf UMTS).

Vielversprechendes Display

Auch das Display dürfte sich im Geschäftsleben bewähren, und zwar aus zwei Gründen. Erstens löst es mit 1.600 x 900 Pixeln auf, Nutzer können auf der 15,6 Zoll-Bildfläche also genügend Platz schaffen, um mehrere Fenster nebeneinander zu öffnen und gleichzeitig zu bearbeiten. Und zweitens ist die Oberfläche entspiegelt. Positive Konsequenz: Reflexionen sind passé, das 2.580 Gramm „leichte“ Notebook lässt sich also auch unterwegs nutzen. Eine spritzwassergeschützten Tastatur und ein Gehäuse runden das Paket ab, wobei Letzteres in Sachen Robustheit verschiedene Militärstandards erfüllen soll.

Ein richtiges Business-Notebook ist das Lenovo ThinkPad L530 angesichts fehlender SSD und dem etwas mageren Service (12 Monate Bring-In) zwar nicht, fürs Geschäftsleben eignet es sich trotzdem. Zumal auch die Konditionen einigermaßen moderat sind. Im Internet etwa muss man für den 15-Zöller derzeit rund 880 EUR auf den Tisch legen.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad L530

Bit (Betriebssystem) 64 Bit
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 2
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 500 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 4 GB
Konnektivität
Anschlüsse 1 x USB 3.0, 3 x USB 2.0, Mini-DisplayPort, VGA, Dockinganschluss, LAN
WLAN fehlt
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Optisches Laufwerk DVD-Brenner

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo ThinkPad L530 können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: