• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Displaygröße: 15,6"
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ThinkPad Edge E531

Anschlussfreudiges 15 Zoll-Notebook

Mit dem ThinkPad Edge E531 hat Lenovo auf der CES 2013 ein neues Notebook der 15 Zoll-Klasse präsentiert – und ein Blick auf die Ausstattung macht durchaus neugierig. Ein Beispiel: Die Anschlussleiste lässt im Grunde keine Wünsche offen.

Flotte Datentransfers

Verbaut sind etwa drei USB-Ports verbaut, von denen zwei den 3.0-Standard unterstützen. Datentransfers laufen also flott und schnörkellos – etwa von einer externen Festplatte oder einer Digitalkamera. Darüber hinaus darf man sich auf einen Kartenleser, einen VGA- und einen HDMI-Ausgang sowie auf einen OneLink-Port freuen. Letzterer ermöglicht den Anschluss einer Dockingstation – und macht das Notebook dadurch flexibel. Abgerundet wir die Ausstattung in schließlich vo einem WLAN-Modul und dem Funkstandard Bluetooth.

Hardware

Rein technisch indes bietet Lenovo wie üblich mehrere Konfigurationen an. So kann man zwischen diversen Intel-Prozessoren der zweiten und dritten Generation wählen (bis Core i7), wobei hier der Grundsatz gilt: Wer im Arbeitsalltag mehr Power benötigt, muss tiefer in die Tasche greifen. Davon abgesehen lässt sich der Arbeitsspeicher mit bis zu 16 GByte und die Festplatte mit bis zu einem TByte ausstatten, zudem arbeitet als Grafik eine integrierte (HD 3000 oder 4000) oder eine dedizierte Lösung mit separatem Videospeicher.

Display, Gewicht und Maße

Das Display wiederum - hier bietet Lenovo eine HD- und eine Full-HD-Variante an - misst 15,6 Zoll und ist entspiegelt. Konsequenz: Selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen sollte das Bild gut zu erkennen sein, etwa bei direkter Sonneneinstrahlung oder wenn man mit heller Kleidung vor dem Panel sitzt. Rein äußerlich schließlich bringt es das 2.440 Gramm schwere Notebook auf eine Bauhöhe von durchaus stattlichen 26 Millimetern. Soll heißen: Das Gehäuse ist nicht gerade schlank.

Fazit: Das Lenovo ThinkPad Edge E531 überzeugt unterm Strich mit guter Anschlussleiste und dem matten Display, die Performance hingegen lässt sich – Stichwort Konfigurationen – an dieser Stelle nicht einschätzen. Verkaufsstart ist voraussichtlich Mitte des Jahre, Infos zu den Konditionen gibt es bisher noch nicht.

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad Edge E531

Subwoofer fehlt
Hardware Intel-CPU
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, HDMI, VGA, Dockinganschluss, Kopfhörer/Mikrofon
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2440 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Aldi / Medion Akoya P7818 (MD99160)Lenovo IdeaPad G780Sony Vaio SV-E15Lenovo ThinkPad X1 Carbon TouchAsus VivoBook U38DT-R3001HAsus X201E-KX096HAsus K55VD-SX59HHP ProBook 4545sToshiba Satellite U940Asus F75A