Lenovo IdeaPad Z410 Test

(Notebook)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 14"
  • Displayauflösung: 1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

IdeaPad Z410

Guter Netzwerkbereich

LAN und WLAN haben heutzutage eigentlich alle Notebooks im Gepäck – einige Modelle gehen im Netzwerkbereich allerdings noch ein oder zwei Schritte weiter. Das neue IdeaPad Z410 von Lenovo etwa lässt sich optional mit Bluetooth ausstatten, zudem ist Intels WiDi-Technik an Bord.

Schluss mit dem Kabelsalat

Dank WiDi lässt sich der Desktop etwa auf einen Fernseher streamen – und zwar kabellos. Man kann im Wohnzimmer also ohne Fummelei gespeicherte Filme und Fotos auf die Mattscheibe werfen oder bequem von der Couch seine Arbeit erledigen. Einzige Voraussetzung: Der Fernseher muss ebenfalls WiDi-fähig sein. Den Bluetooth-Standard wiederum kann man nutzen, wenn man im Besitz eines kompatiblen Headsets, Druckers, Smartphones oder sonstigen Peripheriegeräts ist. Abgerundet wird der Anschlussbereich schließlich von den üblichen Basics. Konkret: Es gibt einen Kartenleser, eine Kopfhörer/Mikro-Kombi, VGA und HDMI sowie ein mal USB 2.0 und zwei mal USB 3.0 für schnelle Datentransfers.

Wuchtiges Gehäuse

Das Gehäuse wiederum präsentiert sich im 14 Zoll-Faktor und ist wie so oft bei Lenovo mit einer Bauhöhe von 26 Millimetern relativ wuchtig und wenig elegant, dafür bewegt sich das Gewicht im erträglichen Bereich (2.000 Gramm). Der Bildschirm indes bietet eine passable 1.600 x 900 Pixel-Auflösung, ist dafür jedoch weder entspiegelt noch bereit für die Bedienung per Fingertipp. Mit Blick auf das installierte Windows 8 ist gerade Letzteres schade. Bleibt schließlich noch die Hardware. Das CPU-Angebot etwa reicht bis zu einem Core i7 aus Intels Haswell-Familie, hinzu kommen bis zu 16 GByte RAM, eine bis zu 1 TByte große Festplatte oder Hybridlösung (HDD plus Flashmodul) und die Grafik. Bei Letzterer hat man ebenfalls mehrere Optionen, das Topexemplar ist dabei der Mittelklassechip GeForce GT 740M von Nvidia.

Das Lenovo IdeaPad Z410 punktet mit seinem guten Anschlussbereich und ist als Mitglied der 14 Zoll-Klasse geeignet für den Office-Einsatz, zudem klingen die Optionen in Sachen Hardware vielversprechend. Im Gegenzug ist das Gehäuse wenig handlich. Wer trotzdem Interesse hat: Der Verkaufsstart steht noch nicht fest, gleiches gilt für die Konditionen.

zu Lenovo IdeaPad Z410

  • Lenovo Yoga 730 33,78 cm (13,3 Zoll Full HD IPS matt) Slim Convertible Notebook

    - Intel Core i5 - 8265U Prozessor (bis zu 3, 9 GHz) , Quad - Core 33, 8 cm (13, 3") Full HD 16: ,...

Datenblatt zu Lenovo IdeaPad Z410

Anschlüsse 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, Micro-HDMI, VGA, LAN, Kopfhörer/Mikrofon
Ausstattung WiDi
Betriebssystem Windows 8
Business-Notebook fehlt
Displayauflösung 1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
Displaygröße 14"
Displaytyp Spiegelnd
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Hardware Intel-CPU
Kartenleser vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Netbook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Subnotebook fehlt
Subwoofer fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Ultrabook fehlt
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen