• Befriedigend 2,7
  • 0 Tests
  • 26 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Befriedigend (2,7)
26 Meinungen
Displaygröße: 14"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Prozessor-Modell: Core i5-​4200U
Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Flex 14

  • Flex 14 (Core i5-4200U, 508 Go, 4096 Mo RAM) Flex 14 (Core i5-4200U, 508 Go, 4096 Mo RAM)

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Flex 14

Fle­xibles Dis­play

Mit dem Flex 14 hat Lenovo im Zuge der IFA 2013 ein neues Notebook präsentiert. Interessant ist dabei in erster Linie das Display: Es lässt sich um 300° nach hinten klappen – und macht den Laptop dadurch bei Bedarf zu einer Präsentationsplattform.

Bedienung per Fingertipp

Passend dazu ist das Display bereit für die Bedienung per Fingertipp, man kann also bequem Symbole vergrößern und verschieben oder sich durch Texte scrollen. Praktisch wiederum ist das Ganze zum Beispiel für den Arbeitsalltag – etwa, um Kollegen ein Problem zu veranschaulichen. Die Bilddiagonale beträgt dabei 14 Zoll und die Auflösung 1.366 x 768 Pixel, wobei Letzteres nicht gerade optimal ist. Anders ausgedrückt: Das Bild dürfte nicht gerade knackig sein, zudem drohen Platzprobleme, wenn man mehrere Dokumente nebeneinander öffnet. Das Gehäuse indes ist laut Datenblatt mit einer Bauhöhe von 21,5 Millimetern einigermaßen schlank, allerdings beträgt das Gewicht 2.000 Gramm. Für ein 14 Zoll-Notebook ein durchaus stattlicher Wert.

Hardware und Anschlüsse

Auf CPU-Ebene bietet der Hersteller mehrere Chips aus Intels aktueller Haswell-Familie an (bis Core i7), der Arbeitsspeicher lässt sich mit bis zu acht GByte RAM. Als Datenhafen indes fungiert eine bis zu 500 GByte große Festplatte – wobei man das Ganze optional noch um ein 16 GByte-Flashmodul ergänzen kann. Als Grafik arbeitet schließlich der Nvidia-Mittelklassechip GeForce GT 740M. Und der Anschlussbereich? Umfasst mit LAN, WLAN, Bluetooth 4.0, einem Kartenleser, einem HDMI-Slot zur digitalen Bildausgabe an einen externen Monitor sowie einer USB 3.0- und zwei USB 2.0-Buchsen letztlich alles, was man im Alltag benötigt.

Die Ausstattung des Flex 14 ist solide und das flexible Display nett, allerdings stehen im Gegenzug das relativ schwere Gehäuse und die mäßige Auflösung. Wer dennoch Interesse hat: Wann und zu welchem Preis das Notebook auf den Markt kommt, will Lenovo in Kürze bekannt geben.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LENOVO Legion Y540, Gaming Notebook mit 17.3 Zoll Display, Core™ i7 Prozessor,

    Lenovo Legion Y540 - Die Evolution des mobilen Gamings geht weiterDas Design der Lenovo Legion Gaming - ,...

Kundenmeinungen (26) zu Lenovo Flex 14

3,3 Sterne

26 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (27%)
4 Sterne
5 (19%)
3 Sterne
4 (15%)
2 Sterne
4 (15%)
1 Stern
4 (15%)

3,3 Sterne

26 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Lenovo Flex 14

Subwoofer fehlt
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Touchscreen
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Konnektivität
Anschlüsse 1 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, HDMI, LAN, Kopfhörer/Mikrofon
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2000 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Fujitsu LifeBook E733Brunen-IT K33-3EMedion The Touch 300Medion Erazer X7611Fujitsu LifeBook E743Fujitsu LifeBook E753Aldi / Medion Akoya MD99240HP ZBook 15Lenovo ThinkPad Edge E145Lenovo Essential G710