Essential C355 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: All-​in-​One
Sys­tem­kom­po­nen­ten: AMD-​CPU
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Essential C355

Kein HDMI-​Ein­gang

Seinem neuen All-in-One-PC Essential C355 spendiert Lenovo laut Datenblatt auf Wunsch einen HDMI-Ausgang. Schade jedoch: Leider fehlt im Gegenzug die Option auf einen entsprechenden Eingang. Man hat also keine Möglichkeit, einen DVD- oder Blu-ray-Player anzuschließen.

Konnektivität

Über den HDMI-Port kann man den Desktop bzw. das Bild des Rechners zwar in digitaler Form an einen Fernseher ausgeben, doch ob Verbraucher das in der Praxis wirklich benötigen bzw. nutzen? Ansonsten umfasst der Anschlussbereich serienmäßig Buchsen für Kopfhörer und Mikrofon, eine LAN-Schnittstelle zur Anbindung ans World Wide Web, einen Kartenleser sowie sechs USB-Ports. Von Letzteren unterstützen dabei zwei den modernen 3.0-Standard, so dass sich bei Bedarf flotte Datentransfers realisieren lassen. Weiterhin wichtig: Seitlich ist ein DVD-Laufwerk verbaut, das natürlich auch in der Lage ist, Musik-, Foto- oder ISO-Dateien auf einen Rohling zu brennen.

Display, Maße und Hardware

Das Display wiederum zählt zur 20 Zoll-Klasse, allerdings ist die Auflösung mit 1.600 x 900 Pixeln etwas mager. Heißt: Gestochen scharfe Bilder darf man nicht unbedingt erwarten. Offen wiederum bleibt die Bautiefe des Gehäuses. Klar ist lediglich, dass der PC inklusive Standfuß laut Datenblatt knapp 20 Zentimeter Platz benötigt. Das ist nicht unbedingt wenig. Die CPU-Auswahl indes enthält diverse Chips von AMD, wobei ein A6 mit vier Rechenkernen (Quad Core) in Sachen Performance das Optimum darstellt. Abgerundet wird die Ausstattung schließlich von bis zu acht GByte RAM und einer Festplatte mit bis zu zwei TByte Speicherkapazität, zudem kann man den Rechner mit einer dedizierten Grafik ausstatten (bis Nvidia GeForce 705A).

Schade am Lenovo Essential C355 sind die mäßige Displayauflösung, der recht große Platzbedarf sowie der fehlende HDMI-Eingang, alltagstauglich präsentiert sich der mit Windows 8 gelieferte PC jedoch allemal. Wer Interesse hat: Die Konditionen und der Verkaufsstart sind noch offen.

Datenblatt zu Lenovo Essential C355

Betriebssystem Windows 8
Betriebssystem Windows 8
Schnittstellen Rückseite 2 x USB 3.0, 4 x USB 2.0, Kartenleser, LAN, Kopfhörer, Mikrofon
Geräteklasse
Bauart All-in-One
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten AMD-CPU
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Displaygröße 20 Zoll

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: