Lenovo Essential B5400 im Test

(Notebook)
  • Befriedigend 2,7
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Prozessor-Modell: Core i5-​4200M
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Essential B5400 (MB825GE)

Test zu Lenovo Essential B5400

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 01/2014

    „befriedigend“ (73%)

    Getestet wurde: Essential B5400 (MB825GE)

     Mehr Details

zu IBM/Lenovo Essential B5400

  • Lenovo Essential B5400 Notebook

    Die Lenovo B5400 ist eine kostengünstige Business Notebook, kombiniert mit einer Bildschirmdiagonale von 15. ,...

Einschätzung unserer Autoren

Lenovo / IBM Essential B5400

Notebook für Kleinunternehmen

Mit dem Essential B5400 hat Lenovo vor kurzem ein Notebook im 15,6 Zoll-Format präsentiert, das sich in erster Linie an kleine Unternehmen richten soll. Verantwortlich dafür: Unter anderem die günstigen Konditionen (ab 500 EUR) sowie diverse Sichertstools.

Sicherheitsfeatures und Konnektivität

Beispielsweise entfällt durch einen Fingerabdrucksensor die Eingabe eines Passworts, zudem ist Intels Anti Theft-Technik an Bord, mit der sich gestohlene Notebooks und damit die gespeicherten Daten von einem Administrator sperren lassen. Der Anschlussbereich wiederum enthält eine gewöhnliche USB 2.0- sowie zwei schnelle USB 3.0-Buchsen, wie üblich einen Kartenleser, eine gemeinsame Schnittstelle für Kopfhörer und Mikrofon, eine Option zur Anbindung einer separat erhältlichen Dockingstation (OneLink) sowie einen analogen VGA- und einen digitalen HDMI-Port zur Bildausgabe an ein externes Display. Den Webanschluss indes übernimmt ein LAN-Port (LAN) oder das WLAN-Modul, der Funkstandard Bluetooth hingegen wird leider nicht erwähnt.

Mäßige Auflösung

Das Display wiederum löst mit 1.366 x 768 Pixeln auf, was in Relation zur Größe etwas mager ist. Heißt: In puncto Bildschärfe darf man nicht allzu viel erwarten, zudem steht womöglich nicht genug Platz bereit, um beispielsweise mehrere Dokumente nebeneinander öffnen zu können. Der Akku indes soll laut Hersteller im „Produktivmodus“ bis zu acht Stunden durchhalten – und natürlich darf auch ein DVD-Brenner nicht fehlen. Bleibt schließlich noch das Herzstück, also die Hardware. Hier stellt Lenovo mehrere Prozessoren aus Intels Haswell-Reihe (bis Core i5) und diverse dedizierte Grafikchips von Nvidia zur Wahl (bis GeForce GT 750M), wobei das Ganze von bis zu 16 GByte RAM und einer bis zu ein TByte großen Festplatte abgerundet wird.

Ein richtiges Business-Notebook ist das Lenovo Essential B5400 aller Werbung zum Trotz sicher nicht. Schließlich fehlen dafür Tools wie Vor-Ort-Support und ein hochauflösendes Display oder die Optionen auf eine Top-CPU bzw. eine schnelle SSD. Aber: Für Studenten ist der 15-Zöller mit Blick auf die einigermaßen moderaten Konditionen durchaus attraktiv.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo Essential B5400

Subwoofer fehlt
Hardware Intel-CPU
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Konnektivität
Anschlüsse 3 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, HDMI, VGA, LAN, Kopfhörer/Mikrofon
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2340 g

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo / IBM Essential B5400 können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hochauflösende 15-Zoll-Notebooks im Test

ComputerBase.de 1/2014 - Testumfeld:Zwei Notebooks befanden sich im Duell. Endnoten wurden nicht vergeben. Display, Leistung produktiv, Leistung Unterhaltung, Laufzeit und Verarbeitung dienten als Testkriterien. …weiterlesen

Lenovo B5400 MB825GE

notebookcheck.com 1/2014 - Näher betrachtet wurde ein Notebook. Das Modell erhielt eine „befriedigende“ Beurteilung. Die Testkriterien waren neben Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit und Display auch Leistung bei Spielen und Anwendungen sowie Temperatur, Lautstärke und Eindruck. …weiterlesen