• Befriedigend 3,0
  • 1 Test
  • 35 Meinungen
ohne Note
1 Test
Befriedigend (3,0)
35 Meinungen
LAN / Ethernet: Ja
Bluetooth: Ja
Akkubetrieb: Ja
Multiroom: Ja
Sprachassistent: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Lenco PlayLink 4 im Test der Fachmagazine

    • digital home

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    1,2; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Die Redakteure der Audio-Fachzeitschrift „digital home“ haben den Bluetooth-Lautsprecher Lenco PlayLink 4 in ihrem Test zum Referenzobjekt gekürt. PlayLink-Komponenten bieten die Möglichkeit, jeden Raum im Haus variabel mit der gewünschten Musik zu versorgen, die getesteten Lautsprecher erfüllen diese Anforderung hervorragend. Das Multiroom-Lautsprechersystem ist enorm ausbaufähig, variabel einsetzbar und lässt sich leicht und komfortabel einrichten. Zu bemängeln haben die Tester nichts.
    Das Besondere am Lautsprecher sind seine kompakten Abmessungen: Trotz der geringen Größe begeistert der Klang, am besten kommt der Lautsprecher in kleinen Räumen zur Geltung. Optional ist der Betrieb über den integrierten Akku möglich, damit eignen sich Lautsprecher auch für die Gartenparty ohne Kabelsalat.

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&O PLAY Beoplay M5 True360 - Multiroom Lautsprecher (Bluetooth, Schwarz)

    Drahtloser Lautsprecher M5 True360 Erleben Sie die Leistungsstärke des True360 Bang & Olufsen Signature Sound durch ,...

Kundenmeinungen (35) zu Lenco PlayLink 4

3,0 Sterne

35 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (34%)
4 Sterne
7 (20%)
3 Sterne
2 (6%)
2 Sterne
10 (29%)
1 Stern
4 (11%)

3,0 Sterne

35 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Kompakter Multiroomer mit gutem Sound, aber Hintergrundrauschen

Stärken

  1. stabiles WLAN
  2. guter Klang
  3. hochwertige Verarbeitung
  4. Akku macht Box mobil

Schwächen

  1. Akku leert sich im Standby
  2. Bass lässt sich nicht regeln
  3. wenig Anschlüsse
  4. Hintergrundrauschen

Klang

Allgemeines Klangbild

Im Großen und Ganzen kommen recht gute Klänge aus der Box. Dennoch ist ein beträchtlicher Teil der Kundschaft nicht ganz zufrieden und spricht von dumpfem Sound und schwammigen Mitten. Zudem wird von einem Hintergrundrauschen berichtet, das zu lautem Hören zwingt.

Basswiedergabe

Der Bass sticht im Klangbild etwas heraus. Bass-Fans freuen sich, Freunde dezenterer Tieftöne können ihn aber leider nicht herunterregeln. Wenn Du nicht damit leben kannst, dass der Bass zu dick aufträgt, dann ist die PlayLink 4 keine gute Wahl.

Ausstattung

Anschlüsse

Mit dem Aux-Eingang kannst Du dem Lenco Musik direkt via Kabel zuspielen. Der LAN-Anschluss kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn das WLAN mal schwächelt. Insgesamt aber doch eher die Basis-Ausstattung: Eine USB-Buchse zur Musikwiedergabe hat er zum Beispiel nicht zu bieten.

Funkverbindung

Die WLAN-Verbindung ist über die WPS-Funktion sehr schnell aufgebaut und steht stabil. Im Multiroom-Modus kannst Du dann mehrere Lenco-Boxen zu einem Verbund gruppieren und gleichzeitig spielen lassen. Außerdem ist es möglich, über Bluetooth zu koppeln, was mit dem NFC-Feature fix und unkompliziert gelingt.

Handhabung

Installation & Bedienung

Der Akku macht den Lautsprecher mobil und flexibel in der Aufstellung. Dennoch gibt es hier einen Wermutstropfen, denn er entlädt sich recht schnell im Standby-Modus. Über die App äußern sich Nutzer sehr zufrieden, allerdings synchronisiert die Lautstärke in der App nicht mit der am Gerät.

Verarbeitung & Design

Das Fachmagazin "digital home" lobt die Alu-Verkleidung, auf Käufer macht die Verarbeitung insgesamt einen hochwertigen Eindruck. Einzig die Tasten am Gerät werden als etwas hakelig beschrieben. Das elegante, kompakte Äußere der PlayLink 4 kommt ebenfalls gut an.

Der Lenco PlayLink 4 wurde zuletzt von Thomas am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenco PlayLink 4

Technik
System Stereo-System
Bauweise Bassreflex
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB fehlt
LAN / Ethernet vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
DLNA vorhanden
MusicCast fehlt
AllPlay vorhanden
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb vorhanden
USB-Wiedergabe fehlt
Multiroom vorhanden
Sprachassistent fehlt
Maße & Gewicht
Breite 21 cm
Tiefe 10,2 cm
Höhe 12,9 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Lenco PlayLink4 können Sie direkt beim Hersteller unter lenco.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Einfach guter Sound in allen Zimmern

CONNECTED HOME Nr. 4 (September/Oktober 2012) - Einfach war schon immer ein Kernmerkmal der Netzwerk-Musiksysteme von Sonos. Während der Bedienkomfort über neue Apps gesteigert wurde, hebt der neue Netzwerk-Subwoofer die Wiedergabequalität auf einen neuen Level. Spätestens jetzt kann das Sonos-System klanglich mit ausgewachsenen Hi-Fi-Anlagen mithalten, die aus einer Vielzahl sperriger Komponenten bestehen.Testumfeld:Es wurden zwei Multimediaplayer miteinander verglichen und zudem ein Lautsprecher getestet. Die beiden Player erhielten die Noten „sehr gut“ und „gut“. Der Lautsprecher wurde mit „sehr gut“ beurteilt. …weiterlesen

Streaming Family

avguide.ch 2/2014 - Testumfeld:Zwei Funklautsprecher wurden getestet, erhielten aber keine Endnoten. …weiterlesen