LBS Hessen-Thüringen Bausparkasse Test

(Baufinanzierung)
Bausparkasse Produktbild
  • Befriedigend (2,9)
  • 1 Test
0 Meinungen

Test zu LBS Hessen-Thüringen Bausparkasse

    • Finanztest

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Produkt: Platz 4 von 20
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,9)

    Erfassung Kundenstatus (10%): „befriedigend“ (2,8);
    Qualität des Angebots (55%): „gut“ (2,2);
    Kundeninformation (30%): „mangelhaft“ (4,6);
    Begleitumstände (5%): „sehr gut“ (0,7).

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Eigentumswohnung: „Ein Königreich für einen Lift“ Finanztest 6/2014 - Außerdem muss die Modernisierungsankündigung drei Monate vor der Baumaßnahme erfolgen und Angaben zu den Betriebskosten enthalten, die umgelegt werden. Unser Rat Versammlung. Wenn Sie als Eigentümer den Einbau eines Aufzugs erreichen wollen, bitten Sie den Verwalter, das Thema auf die Tagesordnung der nächsten Eigentümerversammlung zu setzen. Sprechen Sie vorher möglichst viele Ihrer Miteigentümer im Haus an, um sie auf Ihre Seite zu ziehen. Ausgleich. …weiterlesen


Riester-Bausparen: „Riester-Hits fürs Eigenheim“ Finanztest 11/2012 - Sie führt dazu, dass er die Bausparsumme schneller zugeteilt bekommt oder eine niedrige Kreditrate wählen kann. Bei der neuen Bausparkasse würde er wieder bei null anfangen. Die Nachteile zusammengenommen, wird sich ein Wechsel der Bausparkasse kaum lohnen. Bausparer sollten aber von Zeit zu Zeit prüfen, ob ihr bestehender Vertrag noch zu ihren Zielen passt. Wollen sie zum Beispiel früher als ursprünglich geplant in die eigenen vier Wände, ist es wichtig, die Zuteilung zu beschleunigen. …weiterlesen


KfW fördert Eigentümer bei der CO-2-Reduktion Der Staat fördert Immobilienbesitzer bei energetischen Sanierungen, und zwar bei Komplettsanierungen und bei Einzelmaßnahmen. Wer den CO-2-Ausstoss reduziert und den Energiebedarf seines Objekts verringert, kann auf günstige Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zählen.


KfW-Programm „Wohnraum modernisieren“ Mit dem Programm „Wohnraum modernisieren“ fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau alle Maßnahmen, die der Modernisierung und Instandsetzung von wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien dienen. Die Förderung erfolgt durch zinsgünstige Kredite. Am Programm können nicht nur Eigentümer teilnehmen. Auch Mieter können – die Zustimmung des Vermieters vorausgesetzt – einen Kredit beantragen.


Was bei der Immobilienverrentung beachtet werden sollte Wetten auf den Tod – so bezeichnen Kritiker Immobilienverrentungen. Das Prinzip des hierzulande noch recht spärlich vertretenen Modells sieht folgendermaßen aus: Der Käufer einer Immobilie zahlt an den Eigentümer bis an dessen Lebensende eine monatliche Rente. Der Eigentümer erhält zudem ein lebenslanges Wohnrecht. Nach seinem Tod fällt das Objekt in den Besitz des Käufers.


Einschränkungen bei der Eigenheimrente bis 2010 Ab dem Jahr 2010 steht die 2008 eingeführte Eigenheimrente mehr Menschen zur Finanzierung der eigenen vier Wände offen. Denn ab diesem Zeitpunkt dürfen auch vor 2008 abgeschlossene Riester-Verträge zum Erwerb eines selbstgenutzten Immobilieneigentums herangezogen werden. Bislang ist dies nur möglich, wenn sich das geförderte Vertragsguthaben auf mindestens 10.000 Euro beläuft.


Rücklagen für Renovierung und Instandhaltung Eigentümer sollten Kosten für Renovierung und Instandhaltung ihrer Immobilie vom Tag des Einzugs an in ihre Planungen mit einbeziehen. Es sollte aus dem laufenden Einkommen regelmäßig ein angemessener Betrag zurückgelegt werden, mit dem bei Bedarf bauliche Maßnahmen finanziert werden können.


Selten gut beraten Finanztest 7/2013 - Ein Postbanker beriet unseren Testkunden sogar gut. Leider nur einer von sieben. Kombikredite mit Bausparverträgen Nur wenige hätten sich gelohnt Im Test empfahl eine Reihe von Bankberatern Verträge, die aus einem Kredit und einem Bausparvertrag bestehen. Vorsicht: Banken geben für den Kombikredit oft irreführend niedrige Effektivzinsen an. Tatsächlich waren einige der Kombikredite teuer. Kompliziert. …weiterlesen