200 Duke (19 kW) [12] Produktbild
Befriedigend (3,4)
9 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Naked Bike
Hub­raum: 200 cm³
Zylin­deran­zahl: 1
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

KTM Sportmotorcycle 200 Duke (19 kW) [12] im Test der Fachmagazine

  • 513 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,2

    Platz 4 von 4

    „Viel Spaß, wenig Benzin, großer Auftritt. Mit einem besser funktionierenden Federbein wäre sie der Überflieger als Zweitmotorrad. Denn sie ist cool und versprüht den Charme der Jugend.“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wer ein leichtes und handliches Bike sucht, das mehr Power hat als eine 125er, aber etwa gleich günstig im Ankauf und Unterhalt ist, der sollte sich die KTM 200 Duke genauer ansehen. Mit ihren 26 PS auf vollgetankt unter 140 Kilo schlägt sie sich in allen alltäglichen Situationen wacker. Zudem überzeugt sie mit einer soliden Verarbeitung, die ... an keiner Stelle lieblos wirkt. ...“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test

    Motor: 3 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 2 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 5 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 3 von 5 Punkten;
    Bremsen: 4 von 5 Punkten;
    ABS: 0 von 5 Punkten;
    Komfort: 3 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 4 von 5 Punkten;
    Alltag: 4 von 5 Punkten;
    Preis: 3 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 4 von 5 Punkten.

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: Ungemein wendig; Klasse verarbeitet; Umfangreiches Cockpit; Toller Einzylindermotor.
    Minus: Knappe Zuladung; Miserables Federbein.“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ein Fest für Freunde leichter Straßen-Singles. 139 Kilogramm mit vollem Tank, der Spritverbrauch pendelt bei um die drei Liter pro 100 Kilometer, der Fahrspaß stimmt, vor allem, je enger und winkliger das Geläuf wird. Wer genießen möchte statt zu heizen, wer swingen will statt zu turnen und wer Freude an clever konstruierten Motorrädern hat, der ist hier richtig. ...“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Toller Einzylindermotor; Unglaublich leicht und wendig zu fahren; Prima Verarbeitung; Umfangreiches Cockpit ...
    Minus: Schwache Erstbereifung; Kein ABS verfügbar; Knapp bemessene Zuladung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 2/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... die 200er ist das ideale Zweitmotorrad für Landstraße, Stadtverkehr und als Wohnmobil-Passagier. Kaum ein Motorrad lässt sich so federleicht fahren und verströmt derart viel jugendlichen Charme.“

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ideal für Einsteiger“

    „... Auf elektronische Spielereien wie schaltbare Einspritzmappings oder austauschbare Hintergrundgrafiken des großen Displays verzichtet sie - und das ist gut so. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 11/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Reinbremsen in die Kurve, mit ordentlich Schräglage durchzirkeln und ziemlich früh wieder das Gas aufmachen, die 200er-Duke macht ihrem großen Namen richtig Ehre. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 19/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu KTM Sportmotorcycle 200 Duke (19 kW) [12]

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu KTM Sportmotorcycle 200 Duke (19 kW) [12]

Typ Naked Bike
Hubraum 200 cm³
Nennleistung 16 bis 30 kW
Zylinderanzahl 1
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 135 kg

Weiterführende Informationen zum Thema KTM Sportmotorcycle 200 Duke (19 kW) [12] können Sie direkt beim Hersteller unter ktm.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: