KS Cycling Crosstrainer 202F Test

(Crosstrainer & Ellipticals)
  • keine Tests
9 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Crosstrainer
  • Bremssystem: Magnetbremse
  • Schwungmasse: 12 kg
  • Zulässiges Körpergewicht: 110 kg
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

KS Cycling Crosstrainer 202 F

Stabiles Gerät mit großer Konkurrenz

Crosstrainer bieten die optimale Mischung aus gelenkschonendem Training, Fettverbrennung und einer Anregung des Herz-Kreislaufsystems. Der KS Cycling Crosstrainer 202F ermöglicht dabei eine genaue Kontrolle des bereits absolvierten Trainings: Zahlreiche Messdaten wie etwa Strecke oder geschätzter Kalorienverbrauch können auf dem Display angezeigt werden.

Stabiles Trainingsgerät, belastbar bis zu 110 Kilogramm

Der Crosstrainer wird von Kunden als qualitativ hochwertig, gut verarbeitet und stabil beschrieben. Die Stabilität ist eines der wichtigsten Kriterien bei einem Crosstrainer, denn nur so geht das Training unbeschwert und ganz ohne Wackeln vonstatten. Das Gerät ist für Personen bis zu 110 Kilogramm ausgelegt und verfügt zudem über trittsichere Pedale – auch für große Personen ist der Crosstrainer demnach bestens geeignet. Menschen über zwei Meter sollten vor dem Kauf jedoch kalkulieren, ob die Raumhöhe ausreicht, denn die Pedale sind auf dem höchsten Punkt rund 30 Zentimeter vom Boden entfernt. Während des Trainings zeichnet sich das Gerät durch eine hohe Laufruhe aus. Durch die acht verschiedenen Stufen kann die Intensität des Ausdauertrainings variiert werden. Das kommt insbesondere jenen zugute, die ihre Kondition verbessern möchten. Auch Intervalltraining ist mit diesem Gerät problemlos möglich. Die Herzfrequenz kann in Echtzeit auf dem Display kontrolliert werden. Die Messdioden befinden sich in den Handgriffen, weshalb die ausgegebenen Werte eine ungefähre Orientierung bieten – genaue Werte liefert nur ein Brustgurt.

Der Crosstrainer 202F ist gut – doch der 200F ist besser

Das Fitnessgerät eignet sich gut für Einsteiger und ambitionierte Hobbysportler. Leider hat das Gerät einen entscheidenden Nachteil, denn die Pulsfrequenz, die beim Training erreicht werden soll, kann nicht voreingestellt werden. Hier lohnt sich ein Blick auf die direkte Konkurrenz: Das Modell 202F ist dem 200F vom gleichen Hersteller sehr ähnlich. Obwohl beide Geräte bei Amazon rund 170 EUR kosten und auch optisch fast baugleich sind, macht das 200F im direkten Vergleich das Rennen. Wer also für die gleichen Anschaffungskosten nicht auf voreinstellbare Pulshöhen verzichten möchte, sollte sich für den Crossstrainer 200F entscheiden. Darüber hinaus verfügt dieses Modell mit 14 Kilogramm über eine minimal höhere Schwungmasse, in der Regel macht sich dies im gleichmäßigeren Rundlaufverhalten während des Trainings bemerkbar.

Kundenmeinungen (9) zu KS Cycling Crosstrainer 202F

9 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu KS Cycling Crosstrainer 202F

Bremssystem Magnetbremse
Pulsmessung Handsensoren
Schwungmasse 12 kg
Typ Crosstrainer
Zulässiges Körpergewicht 110 kg

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen