ohne Endnote

Keine Tests

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Kom­bi­kin­der­wa­gen
Teleskop-Schieber: Ja
Reifentyp: Luftrei­fen
Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Nizza Deluxe

Komfortabel und erschwinglich

Wer auf der Suche nach einem besonders komfortablen Kombiwagen ist, sollte sich vielleicht einmal den Nizza Deluxe näher ansehen. Das von Knorr-Baby vertriebene Modell präsentiert sich als so etwas wie der Volvo unter den Kinderwagen: Solide konstruiert, stabil und durchaus auch raumgreifend. Ein Nachteil ist das nicht, denn es macht das Kombimodell zum Idealbegleiter für lange Spaziergänge in der Natur und für das Landleben. Tests musste er sich bislang noch nicht stellen.

Komfortable Ausstattung

Die meisten Kinderwagenhersteller präsentieren sich jedes Jahr mit neuen, meist aber nur designorientierten Facelifts ohne spürbare Modellpflege. Doch der Nizza Deluxe überzeugt auch funktional – allem voran mit rundum geglückten Fahrwerkseigenschaften: Große, geländetaugliche Lufträder im Speichenprofil für lange Ausflüge in die Natur und eine Vierfachfederung, die Bodenunebenheiten verlässlich eindämpft und dafür sorgt, dass der Nachwuchs auf Holperstrecken nicht allzu sehr durchgeschüttelt wird. Ebenfalls positiv: Mit seinem höhenverstellbaren und in beide Richtungen schwenkbaren Schiebebügel besitzt er eine gute Fahr- und Schiebeergonomie.

Erfreulich geräumige Platzverhältnisse

Allein augenfällig ist sein geräumiges Platzangebot. So ist die mitgelieferte Babytragetasche mit immerhin 80 Zentimeter erfreulich langen Liegefläche ausgestattet – mit dem Effekt, dass auch größer gewachsenen Babys in den ersten Monaten ausreichend Zeit bleibt, um auf den Sportsitz erst dann umsteigen zu müssen, wenn sie das sichere Sitzalter erreicht haben. Nur in der Breite besteht noch Nachholbedarf – bei 28 Zentimetern wird es für kräftiger gebaute Babys schnell zu eng. Im Sportsitz wiederum steht eine Sitztiefe von ordentlichen 26 Zentimetern zur Verfügung, und mit einer Gesamtliegefläche von 95 Zentimetern im Kombi gehört er beinahe zu den Ausnahmemodellen.

Grenzwertige Gewichtsklasse

Abstand zur Masse der "klapprigen" Kinderkarren schafft er mit seinem robusten Stahlgestell, der bis zur Liegeposition verstellbaren Rückenlehne und der Schwenkarm-Gestellfeder, die sich an jedes Geläuf bereitwillig anpasst. Einzige Kritik: Mit seinem Gewicht von 17 Kilogramm erreicht er die äußerste Marke dessen, was Verbraucherschützer hinsichtlich Alltagstauglichkeit und Handhabung noch als akzeptabel betrachten. Abgesehen davon macht er seine Sache aber gut: Rund 250 EUR (Amazon) will der Hersteller für den Nizza Deluxe in seiner 2013er-Ausstattung sehen – inklusive umrüstbaren Winterfußsacks ist das weit weniger Bares als man sonst auf den Online-Märkten für gleichwertige Kombiwagen an den Anbieter überweist.

Weitere Einschätzung
Nizza Deluxe

Robuster Kombi-Kinderwagen für lange Spaziergänge

Wer mit seinem Kinderwagen schon einmal Offroad unterwegs war, kennt das Problem: Ohne vernünftige Federung und die richtige Bereifung kommt man nicht allzu weit. Der knorr-baby Nizza überzeugt in diesem Zusammenhang mit seinen großen Luftreifen und der Gestellfederung. Sein robuster Gesamtzuschnitt erlaubt eine bevorzugte Verwendung für lange Spaziergänge auch abseits der befestigten Wege.

Höhenverstellbarer Schwenkschieber für Rückengeplagte

Der Knorr-baby Nizza hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel und noch immer sind die Käufer voll des Lobes über seine Qualität. Damit ist eine wertvolle Grundlage für eine Beurteilung seiner Alltagstauglichkeit auch auf lange Sicht gegeben. Als ausgesprochen nützlich bezeichneten die Nutzer den auf 110 Zentimeter Höhe verstellbaren Schieber, der etwa Rückengeplagten zugute komme. Ebenfalls positiv: Zwecks Änderung der Blickrichtung des Kleinen lässt er sich kurzerhand schwenken und arretieren.

Gestellfederung für den geschmeidigen Offroad-Einsatz

Bei der Bereifung des Nizza setzt knorr-baby auf große Luftreifen. In Kombination mit der Gestellfederung gelingt dem Gefährt damit ein recht geschmeidiger Einsatz auf Feld- und Waldwegen. Felgen und Speichen sind allerdings aus Kunststoff gefertigt – ein Aspekt, der von Nutzern als überraschend, doch keinesfalls kritikwürdig eingestuft wird. Denn offenbar geht dies, wie positive Fahrberichte zeigen, nicht zulasten der Langlebigkeit.

Luftbereifte Festräder für lange Spaziergänge

Nach einer Entarretierung der Vorderräder sucht man allerdings vergeblich. Das rückt den Fokus offenbar bewusst auf den Offroad-Einsatz, denn nur starre Räder suchen sich ihren Weg auf unebenem Terrain nicht selbst. So lässt er sich leicht und sogar von der Seite einhändig manövrieren, ohne häufige Kurskorrekturen vornehmen zu müssen. Zu holprig sollte es allerdings nicht werden, denn immerhin hat man es mit Luftreifen zu tun, die im Zweifel aufgepumpt oder gar geflickt werden müssen.

Ideal für die Übergangsphase von der Babytragetasche zum Buggy

Erfreulicherweise findet sich im Buggy-Modus eine bis in die Liegeposition verstellbare Rückenlehne. Damit gelingt der sanfte Übergang von der Babywanne, aus der Kinder oft sehr schnell herauswachsen, in die Sitzposition – selbst dann, wenn der Nachwuchs noch nicht lange ermüdungsfrei sitzen kann. Teile der mitgelieferten Babytragetasche können später zur Wickelunterlage und zum Fußsack umgerüstet werden, man ist also nicht auf die separate Anschaffung selbiger angewiesen.

Fazit: Der Nizza ist ein robustes, solides und komfortables Geländegefährt, das sicherlich in vielen Familien seinen Platz finden wird. Erhältlich ist er für 229 EUR (Amazon).

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • knorr-baby Sportwagen Easysport3

    schaumgefüllte Gummirräder Easy - Fold - System großes Verdeck - mehrfach verstellbar geräumiger Gestellkorb Fussbremse ,...

Kundenmeinungen (4) zu Knorr Baby Nizza Deluxe

4 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Knorr Baby Nizza Deluxe

Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Stahl
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar
Allgemeine Informationen
Typ Kombikinderwagen
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Schieben
Schwenkbarer Schieber vorhanden
Teleskop-Schieber vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Luftreifeninfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Fußsack/Beindecke vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 17 kg
Klappmaß (L x B x H) 100 x 60 x 42 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Knorr Baby NizzaDeluxe können Sie direkt beim Hersteller unter knorr-baby.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Bergsteiger MilanoZekiwa SenatorZekiwa Prestige ZZGesslein S5Kiddy click'n move3Bergsteiger RioInglesina ClassicaKrasnal CoralLCP Kids 3 in 1 Kombikinderwagen Tendo AluKnorr Baby Streeter