Kitvision Edge HD10 Test

(Action-Cam)
  • keine Tests
30 Meinungen
Produktdaten:
Full-HD : Ja
Display: Ja
Wasserdicht bis: 100 m (mit was­ser­dich­tem Gehäuse)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Edge HD10

Kitvision Edge HD-10

Für wen eignet sich das Produkt?

Unter den Vertretern ihrer Produktkategorie erreicht die Action-Cam Kitvision Edge HD10 lediglich ein Einsteigerniveau. Ein geradliniges Produktkonzept reduziert den Funktionsumfang auf die nötigsten Features und ermöglicht die Foto- und Videodokumentation von Outdoor-Unternehmungen in der aktiven Freizeit. Dank eines vielseitigen Befestigungssystems findet die Kamera an unterschiedlichen Ausrüstungsgegenständen Halt, wobei sich das unprätentiöse Modell problemlos für Kinderhände eignen dürfte. Für die Nutzung auf und im Wasser gehört ein wasserdichtes Gehäuse zum Lieferumfang, das Tauchgänge bis zu einer Tiefe von 100 Metern übersteht.

Stärken und Schwächen

Die Kamera arbeitet mit einem Bildsensor, der eine maximale Auflösung von 8 Megapixeln erreicht. Der Hersteller gibt hier augenscheinlich einen interpolierten Wert an und kann die höchstmögliche Schärfe des Full-HD-Formats schon ab einer physikalischen Sensorstärke von gut 2 Megapixeln erreichen. Entsprechend der Produktspezifikation entstehen Videos mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln bei einer mindestens nötigen Geschwindigkeit von 30 Vollbildern pro Minute; zum Vergleich: leistungsstarke Konkurrenten von GoPro oder TecTecTec filmen im Full-HD-Format mit einer viermal schnelleren Bildwiederholrate von 120 fps. Die Aufnahmen entstehen in einer Weitwinkelperspektive von 170 Grad; zur technischen Ausstattung gehört darüber hinaus ein digitaler Vierfachzoom. Im Gegenzug fehlt es offenbar an Softwareunterstützung für unterschiedliche Aufnahmemodi wie Zeitraffer oder Serienbilder; auch Hinweise auf einen WLAN-Anschluss für Verbindungen zum Smartphone sucht man im Produktdatenblatt vergebens. Ein kleines Designschmankerl beschert im Gegenzug das abnehmbare Display.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Amazon hat die Kamera der Marke Kitvision Anfang des Jahres 2014 in sein Angebot aufgenommen und nimmt Bestellungen für rund 50 Euro entgegen. Mit seinem schlichten Design ist das Modell für Kinderhände nicht zu schade und eine gute Anschaffung für Nutzer, die die Funktionalität einer Action-Cam einmal ausprobieren möchten.

zu Kitvision Edge HD10

  • Olympus TG-Tracker Actionkamera (stoßfest, wasserdicht, frostsicher, GPS,

    Olympus TG - Tracker Action Cam grün

Kundenmeinungen (30) zu Kitvision Edge HD10

30 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
19
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
9
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Kitvision Edge HD10

Bildsensor CMOS
Bildstabilisator Elektronisch
Bildwinkel 170°
Digitaler Zoom 4x
Display vorhanden
Displaygröße 1,5"
Foto-Auflösung 8 MP
Full-HD vorhanden
Funktionen Bildstabilisierung
Gewicht 110 g
Outdooreigenschaften Wasserdichtes Gehäuse im Lieferumfang, Stoßfest
Speichermedien MicroSD , MicroSDHC
Wasserdicht bis 100 m (mit wasserdichtem Gehäuse)

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen