SD Card Produktbild

Ø Gut (1,9)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,9

(10)

o.ohne Note

Produktdaten:
Speicherkapazität: 0,13 GB
Schreibgeschwindigkeit: 1,5 MB/s
Mehr Daten zum Produkt

Kingston SD Card im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2005
    • Erschienen: 05/2005
    • Produkt: Platz 7 von 26
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,8)

    Getestet wurde: SD Card (256 MB)

     Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 5/2004
    • Erschienen: 04/2004
    • 7 Produkte im Test

    „gut“

    Getestet wurde: SD Card (128 MB)

    „Eine schnelle, aber auch recht teure Karte“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 5/2004
    • Erschienen: 04/2004
    • 7 Produkte im Test

    „gut“

    Getestet wurde: SD Card (256 MB)

    „Durchschnittliche SD-Karte.“  Mehr Details

zu Kingston SD Card

  • SD Card 4GB Kingston SDHC Class 4 (Herst.-Nr. SD4/4GB)

    Klasse 4 mit 4 MB / s Minimum Datentransferrate 10 Jahre Garantie, Blisterverpackung. Funktioniert nur in SDHC - ,...

Kundenmeinungen (10) zu Kingston SD Card

10 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kingston SD Card

Speicherkapazität 0,13 GB
Schreibgeschwindigkeit 1,5 MB/s
Lesegeschwindigkeit 5 MB/s

Weiterführende Informationen zum Thema Kingston SD Card können Sie direkt beim Hersteller unter kingston.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Karten-Vielfalt

COLOR FOTO 9/2004 - Nach Prognosen der Marktforscher soll bis 2005 der SD-Anteil am gesamten Markt für Speicherkarten sogar mehr als 50 Prozent betragen. Die SD Card ist wie der Sony Memory-Stick als universelles Speichermedium für die unterschiedlichsten Geräte konzipiert und soll so den Datenaustausch erleichtern. In technischer Hinsicht handelt es sich bei dem Format um eine leistungsfähigere Weiterentwicklung der Multimedia Card. …weiterlesen

„Urlaubsbilder sichern“ - Speicherkarten

Stiftung Warentest (test) 6/2005 - Wer häufig vom PC aus große Datenmengen wie etwa Musik auf der Karte speichern will, sollte sich bei der Nutzung von SD-Karten für ein schnelles Modell entscheiden. So lädt die 30 Euro teure Kingston Elite Pro High Speed in einer Sekunde etwa zwei MP3-Songs (6,18 Megabyte pro Sekunde). Langsamere Modelle schaffen dagegen höchstens die Hälfte (etwa 2,5 Megabyte pro Sekunde). Die Leistungsunterschiede innerhalb der anderen im Test untersuchten Kartensysteme sind deutlich geringer. …weiterlesen

Clips auf Chips

video 6/2004 - Speicher-Chips Band wollen und Scheibe verdrängen. Im Ansatz klappt es schon – manchmal. Stecken Sie die Nachrichten oder einen Kurzfilm doch einfach in die Tasche – das ist die Idee hinter Video-Clips auf Chip-Speicherkärtchen. Einige Recorder, Kameras und Player können nämlich Bilder und Töne nicht nur auf konventionellen Speichermedien wie Videoband, DVD oder Festplatte konservieren, sondern alternativ auch auf Speicherkarten à la SD-Card, Multimedia-Card (MMC) oder Memory-Stick. Kompakte Wiedergabegeräte spielen die Clips vom Chip dann auf ihren Mini-Displays ab und bieten sich unterwegs zum Anschauen der Lieblingssendung an – in der U-Bahn, im Zug, in der Flughafen- Lounge oder im Straßencafé. Was wirklich schon geht und welche Gerätekombis noch Probleme machen, hat video ausprobiert.Können Sie sich vorstellen, in Zukunft Ihre Videos einfach in die Jackentasche zu stecken? Digitale Videos lassen sich mittlerweile nicht mehr nur auf Kassetten oder DVDs speichern, sondern auch auf Chip-Karten wie beispielsweise SD-Cards. Immer mehr Geräte können Bild und Ton auf Speicherkarte aufnehmen und abspielen. video gibt einen Überblick, welche Modelle und Kartentypen kompatibel sind. Memory Sticks oder SD-Card? video hat für Sie die Vor- und Nachteile der Kartentypen herausgefunden. …weiterlesen

Speicherparade - MMC-Plus-Karten

PC Professionell 7/2006 - Speicherkarten mit mehreren Gigabyte Kapazität machen Digicams, PDAs, Handys und Navigationsgeräte erst zu dem, was sie sind. Und das Beste: Die Preise sind im Keller.Testumfeld:Im Test waren sieben MMC-Plus-Karten mit Bewertungen zwischen 74,7 und 92,9 Prozent. Die Testkriterien waren Leistung und Service. …weiterlesen

„Kleine Karten mit viel Platz“ - Flash-Karten

PC Praxis 11/2005 - Es ist das Medium für Kameras, Handys und auch MP3-Player: Flash-Speicher. Doch während früher das Angebot überschaubar war, finden Sie längst eine Vielzahl von Memory Sticks, CF-, SD- und MMC-Cards für jede Anwendung. Wir sagen Ihnen, welche Karten sich wofür eignen.Testumfeld:Im Test waren Flash-Karten mit Bewertungen „sehr gut“ bis „befriedigend“ …weiterlesen

„Schnelle Foto-Sammler“ - Memory Sticks

PC Praxis 5/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren 4 Memory Sticks. Das Ergebnis lautete 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. …weiterlesen

„Schnelle Foto-Sammler“ - xD-Cards

PC Praxis 5/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren zwei xD-Cards. Das Ergebnis lautet 2 x „befriedigend“. …weiterlesen

„Schnelle Foto-Sammler“ - CF-Karten

PC Praxis 5/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren 8 CF-Karten. Das Ergebnis lautete 3 x „sehr gut“, 4 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. …weiterlesen

„Schnelle Fotosammler“ - SD-Cards

PC Praxis 5/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren 7 SD-Cards. Das Ergebnis lautete 1 x „sehr gut“ und 6 x „gut“. …weiterlesen

Highspeed für SLRs

Computer Foto 9/2005 - Erst mit einer schnellen Speicherkarte kann man das Tempo von SLR-Kameras voll ausreizen. ComputerFoto ermittelt im Testlabor die schnellsten Compact-Flash-Karten mit 2 GByte-Kapazität.Testumfeld:Im Vergleich waren 10 Speicherkarten, getestet auf ihre Geschwindigkeit. Es wurden die Bewertungen 1 x „sehr gut“, 2 x „gut“ und 7 x „ befriedigend“ vergeben. …weiterlesen