• Gut 1,8
  • 9 Tests
  • 1530 Meinungen
Gut (1,9)
9 Tests
Gut (1,8)
1.530 Meinungen
Tech­no­lo­gie: SSD
Schnitt­stel­len: SATA III (6Gb/s)
Bau­form: 2,5"
Garan­tie­zeit: 3 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von HyperX Savage SSD

  • HyperX Savage SSD (240 GB) HyperX Savage SSD (240 GB)
  • HyperX Savage SSD Upgrade-Bundle (240 GB) HyperX Savage SSD Upgrade-Bundle (240 GB)
  • HyperX Savage SSD Upgrade-Bundle (480 GB) HyperX Savage SSD Upgrade-Bundle (480 GB)
  • HyperX Savage SSD (960 GB) HyperX Savage SSD (960 GB)
  • Mehr...

Kingston HyperX Savage SSD im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,33)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 2 von 4 | Getestet wurde: HyperX Savage SSD (240 GB)

    „Plus: Sehr schnell; Preiswert.
    Minus: Hoher Stromverbrauch.“

  • „gut“ (1,84)

    „Test-Sieger“

    Platz 1 von 8 | Getestet wurde: HyperX Savage SSD (960 GB)

    Kopiergeschwindigkeit (60%): 1,51;
    Programmbeschleunigung (30%): 2,47;
    Inbetriebnahme (5%): 1,80;
    Temperatur (5%): 2,03.

  • „gut“ (2,05)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 3 von 10 | Getestet wurde: HyperX Savage SSD (240 GB)

    Geschwindigkeit (70%): „gut“ (1,89);
    Ausstattung (15%): „sehr gut“ (1,00);
    Umwelt und Gesundheit (10%): „ausreichend“ (4,40);
    Service (5%): „befriedigend“ (2,75).

  • Note:1,9

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: HyperX Savage SSD (240 GB)

    „Vorzüge: Stabile Datenraten, sehr gute Geschwindigkeit, gute Praxisergebnisse.
    Nachteile: Hohes Gewicht, vergleichsweise hoher Preis.“

  • „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 5 von 6 | Getestet wurde: HyperX Savage SSD Upgrade-Bundle (480 GB)

    „Die Savage glänzt mit tollem Design und guten Testwerten. Auch das umfangreiche Zubehör, samt Acronis True Image, gefällt. Drei Jahre Garantie und lediglich 1,0 Mio. Stunden MTBF trüben das Bild von der ‚Gamer-SSD‘ allerdings ein wenig.“

  • „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 6 von 9 | Getestet wurde: HyperX Savage SSD Upgrade-Bundle (480 GB)

    „Die Savage von HyperX ist eine SSD mit sehr guten Transferleistungen und einer umfassenden Ausstattung – sogar die Clone-Software True Image ist dabei. Case-Modder mit Acrylfenster im Tower werden die Savage schon aufgrund ihres ausgefallenen Designs lieben, zumal auch der Preis von 45 Cent pro Gibibyte sehr fair ist.“

  • Note:2,32

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 17 von 20 | Getestet wurde: HyperX Savage SSD Upgrade-Bundle (240 GB)

    „... Die einzige auf einem Phison-Controller basierende SSD im Testfeld bietet bei den sequenziellen Übertragungsraten zeitgemäß hohe Werte, die IOPS- Leistung ist ... mit 10.000 bis 35.000 aber niedrig und sehr unregelmäßig. In den anderen Messungen erreicht die Hyper X Savage ebenfalls keine Spitzenleistungen, vor allem in den realistischen Prüfszenarien gönnt sich die Kingston-SSD öfter etwas mehr Zeit. ...“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (2,03)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Getestet wurde: HyperX Savage SSD Upgrade-Bundle (240 GB)

    „Pro: exzellente Zugriffszeiten; sehr hohe Praxisleistung; vorbildlicher Lieferumfang; Rekord-Gesamtschreibleistung.
    Contra: hoher Energieverbrauch; keine Laufwerks-Verschlüsselung.“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (2,03)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Getestet wurde: HyperX Savage SSD Upgrade-Bundle (240 GB)

zu Kingston Hyper X Savage SSD

  • 'Bitter hydra2 V 27 "Zange schwarz, chrom, weiß-

Kundenmeinungen (1.530) zu Kingston HyperX Savage SSD

4,2 Sterne

1.530 Meinungen in 1 Quelle

4,2 Sterne

1.530 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kingston HyperX Savage SSD

Technologie SSD
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 2,5"
Abmessungen / B x T x H 100,0 x 69,9 x 7,0 mm
Garantiezeit 3 Jahre

Weiterführende Informationen zum Thema Kingston Hyper X Savage SSD können Sie direkt beim Hersteller unter kingston.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Doppelt so groß

PCgo 9/2015 - Temperaturentwicklung und CPU-Last sind erfreulich gering. Die Herstellergarantie und die MTBF von 2,3 Millionen Stunden sind überdurchschnittlich hoch. Die Savage von HyperX ist eine SSD mit sehr guten Transferleistungen und einer umfassenden Ausstattung - sogar die Clone-Software Acronis True Image ist dabei. Case-Modder mit Acrylfenster im Tower, werden die Savage schon aufgrund ihres ausgefallenen Designs lieben, zumal auch der Preis von 45 Cent pro Gibibyte sehr fair ist. …weiterlesen

Schnelle Schnäppchen

Computer - Das Magazin für die Praxis 3/2017 - Auch der Preistipp bei den 256-GB-SSDs, die Kingston HyperX Savage SSD, kostet lediglich 90 Euro. Für eine 512 GB große SSD müssen Sie rund 130 bis 140 Euro einplanen. Spielt Geld keine Rolle, bietet sich ein 4-TB-Laufwerk wie die Samsung SSD 850 Evo an: In der 4-TB-Version kostet sie rund 1.350 Euro. Der mitunter große preisliche Unterschied innerhalb einer Klasse kommt unter anderem durch den Lieferumfang zustande. …weiterlesen