ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,3)
1.973 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: DDR4-​RAM
Bustakt: 3333 MHz
Spei­cher­größe: 16384 MB
Bau­form: DIMM
Mehr Daten zum Produkt

HyperX Predator DDR4 16GB Kit (3333 MHz, 2x 8GB) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis-Leistung“

    „Positiv: sehr gute Verarbeitung, schicker Heatspreader; gute Programmierung, hoher Takt im XMP-Profil; sehr hohe Taktraten.
    Negativ: nur 2t Command Rate im XMP Profil; Single-Rank-Speicher, also hohe Performance nur bei hohem Takt.“

zu HyperX Predator DDR4 16GB Kit (3333 MHz, 2x 8GB)

  • HyperX Predator HX433C16PB3K2/16 Arbeitsspeicher 3333MHz DDR4 CL16 DIMM XMP 16GB
  • HyperX Predator HX433C16PB3K2/16 Arbeitsspeicher 3333MHz DDR4 CL16 DIMM XMP 16GB
  • 16GB (2x8GB) HyperX Predator DDR4-3333 CL16 RAM Kit
  • HyperX DIMM 16 GB DDR4-3333 Kit, Arbeitsspeicher HX433C16PB3K2/16,
  • Kingston HyperX Predator RAM 16GB Kit (2x8GB) 3333MHz DDR4 CL16
  • HyperX Predator HX433C16PB3K2/16 Arbeitsspeicher 3333MHz DDR4 CL16 DIMM XMP 16GB
  • 16GB (2x8GB) HyperX Predator DDR4-3333 CL16 RAM Kit
  • Kingston HyperX DIMM 16 GB DDR4-3333 Predator Kit, RAM (HX433C16PB3K2/16)
  • Kingston HyperX Predator DIMM Kit 16 GB, DDR4-3333, CL16 DDR4 RAM Speicher
  • HyperX Predator HX433C16PB3K2/16 Arbeitsspeicher 3333MHz DDR4 CL16 DIMM XMP 16GB

Kundenmeinungen (1.973) zu HyperX Predator DDR4 16GB Kit (3333 MHz, 2x 8GB)

4,7 Sterne

1.973 Meinungen in 1 Quelle

4,7 Sterne

1.973 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HyperX Predator DDR4 16GB Kit (3333 MHz, 2x 8GB)

Typ DDR4-RAM
Latenzzeiten 16-18-18-36
Bustakt 3333 MHz
Speichergröße 16384 MB
Bauform DIMM
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 65549-HX433C16PB3K2/16, HX433C16PB3K2/16

Weiterführende Informationen zum Thema HyperX Predator DDR4-3333 16GB Kit (2x 8GB) können Sie direkt beim Hersteller unter hyperxgaming.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

RAM-Hunger gestillt

PC Games Hardware - G.Skill Trident X (F3-2666C12D16GTXD)1: High End ohne extre- men Aufpreis. DDR3-2800 wie das Corsair-Set garantiert G.Skill zwar nicht, mit den spezifizierten Timings 12-13-13-36 bei DDR32666 und 1,65 Volt ordnet sich das Pärchen mit 16 GiByte Kapazität aber nur knapp dahinter ein. Zum Lieferumfang gehört ein Aufsatz namens Turbulence II mit der Produktnummer FTB-3500C5-D, der einzeln ab 10 Euro zu erwerben ist. Vormontiert sind zwei 50-mm-Lüfter mit weißen LEDs. …weiterlesen

Zehn PC-Checks

com! professional - Sollte diese Grenze überschritten werden, beenden Sie den Test unverzüglich. Kontrollieren Sie anschließend die Kühlung der Grafikkarte und reinigen Sie gegebenenfalls den Kühl- körper. 3. Arbeitsspeicher Anhand von Testroutinen überprüft Memtest86, ob der Arbeitsspeicher macht, was er soll. Bluescreens, Fehler beim Programmstart oder beim Kopieren von Dateien können auf einen defekten Arbeitsspeicher hinweisen. …weiterlesen

Patriot schrumpft die Giftschlange

PC Games Hardware - Im DDR3-1600-Modus sind die Timings 8-8-8-24 stabil, die Taktstufe DDR3-1866 bewältigen die Patriot-Riegel bei 9-10-10-30 - jeweils bei 1,50 Volt. Tuning-Spielraum nach oben gibt es bei dieser Spannung aber nicht: Im DDR3-2133-Betrieb ist eine Absenkung der Latenzen ebenso unmöglich wie ein stabiler Betrieb bei 1.200 MHz (DDR3-2400). …weiterlesen

„TRAM-Bahn“ - DDR2

Computer Bild - Sollte das Netbook später ausfallen, müssen Sie unter Umständen dem Hersteller nachweisen, dass der Defekt nicht beim Speichereinbau entstanden ist. Erfahrungsgemäß sind die Hersteller in solchen Fällen jedoch kundenfreundlich. Um Beschädigungen am Netbook zu vermeiden, sollten Sie vor dem Einbau an einen Heizkörper fassen, um sich elektrisch zu entladen. 1Das Netbook darf nicht mehr unter Strom stehen. Ziehen Sie das Stromkabel ab, und entfernen Sie den Akku. …weiterlesen

DDR3-RAM: Außerirdisch gut?

PC Games Hardware - Corsair Vengeance Pro (CMY8GX3M2A1866C9): DDR3-1866-Kit mit viel Taktspielraum. Auf dem Papier mischen die beiden Sticks aus der neuen Vengeance-Pro-Serie mit je 4 GiByte Speicherplatz nur im Mittelfeld mit: DDR3-1866-Takt und die Timings 9-10-9-27 bei 1,50 Volt überbieten einige RAM-Sets. In der Praxis bietet Corsair aber deutlich mehr: Die Standardeinstellung lief noch bei 1,38 Volt stabil, außerdem gelang es uns, die Riegel bei 1,50 Volt auf DDR3-2400 (11-13-13-39) zu übertakten. …weiterlesen