HyperX Beast 64GB-Kit

Beast 64GB-Kit Produktbild

Sehr gut

1,3

0  Tests

131  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,3)
131 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ DDR3-​RAM
  • Bustakt 2133 MHz
  • Spei­cher­größe 65536 MB
  • Bau­form DIMM
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Vollaus­stat­tung für LGA2011-​Main­board

Einige Mainboards mit Intel X79-Chipsatz nutzen die Möglichkeit zum Vollausbau der DIMM-Bänke und bieten links und rechts vom LGA2011-Sockel jeweils vier Steckplätze für den Arbeitsspeicher an. Unter der Modellnummer KHX21C11T3FK8/64X bietet Kingston jetzt mit dem Beast-Pack satte 64 GByte DDR3-Speichermodule an, die mit 2.133 MHz getaktet sind. Die acht Speicherriegel besetzen mit ihrer aktiven Kühlung so viel Platz auf dem Mainboard, das man entweder eine Wasserkühlung oder einen schmalen Single-Tower-Kühler für den Prozessor nutzen muss. Wer sich für die Vollausstattung mit der Beast-Serie entscheidet, muss bei amazon rund 500 EUR bereithalten.

Äußerlichkeiten

Kingston bietet seine neuen HyperX-Speichermodule paarweise zu je 8 GByte in einem Blisterpack an und liefert für je vier Speichermodule die aktive Kühlung HyperX-Fan gleich mit. Letztere kann man auch separat für rund 20 EUR bei amazon ordern, wenn die Gehäusebelüftung in der Prozessorumgebung nicht stark genug sein sollte. Zwei blau beleuchtete 60-Millimeter-Lüfter sorgen dann für eine ausreichende Kühlung, die erforderlich wird, wenn die Speichermodule mit 1,65 Volt betrieben werden. Die acht Speicherriegel sind mit einem schwarzen Heatspreader ausgerüstet, die aufklappbar auf der grünen Platine fixiert sind. Neben dem Typenschriftzug „HyperX Beast“ findet sich der übliche Herstelleraufkleber, der jedoch in diesem Fall keine Timings verrät. Gegenüber den Schwestermodellen T1 und Predator fallen die Heatspreader relativ klein aus und erreichen eine Höhe von nur 46,4 Millimetern.

Taktfrequenzen und Performance

Wie die Kollegen von legitreviews.com mit einem Muster der HyperX Best 64 GByte zeigen, startet das System mit den üblichen SPD-Timings 9-9-9 mit 1,5 Volt – das garantiert einen sicheren Start auf allen Intel X79-Mainboards. Via XMP können zwei Profile im BIOS angewählt werden, die je nach Prozessor der Sandy Bridge-E Serie mit 1.600 MHz bei 1,6 Volt mit 9-9-9-27 2T oder mit 2.133 MHz bei 1,65 Volt mit 11-12-11-32 2T betrieben werden. Das OC-Potenzial bleibt mit 100 Mhz Taktsteigerung sehr dezent, was vermutlich an der starken Auslastung des Speichercontrollers liegen kann. Beim Takt von 2.133 MHz erreichen die Module einen Lesedurchsatz von rund 20 GByte/s und beim Schreiben rund 18 GByte/s. Bei so viel Speicher bietet sich die Einrichtung einer RAM-Disk an, deren Performance deutlich über der schnellsten SSD liegt und beim 4K-Test 1.414 Mbyte/s liest und 1.086 MByte/s schreibt.

Kaufempfehlung

Mit den Hynix MFR H9A BGA-Chips bietet der Beast-Speichersatz eine hohe Kompatibilität und die Möglichkeit zur vollen Ausstattung des Mainboards. Wer noch aufrüsten möchte, kann bei den verlässlichen HyperX-Modulen zugreifen.

von Christian

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Kingston HyperX DIMM 16 GB DDR4-3333 Predator Kit, RAM (HX433C16PB3K2/16)

Kundenmeinungen (131) zu HyperX Beast 64GB-Kit

4,7 Sterne

131 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
113 (86%)
4 Sterne
7 (5%)
3 Sterne
5 (4%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (4%)

4,7 Sterne

131 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu HyperX Beast 64GB-Kit

Typ DDR3-RAM
Latenzzeiten 11-12-11-27 2T
Bustakt 2133 MHz
Speichergröße 65536 MB
Error Correction Code (ECC) fehlt
Bauform DIMM
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KHX21C11T3FK8/64X

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf