• Sehr gut 1,5
  • 7 Tests
  • 1709 Meinungen
Gut (1,6)
7 Tests
Sehr gut (1,4)
1.709 Meinungen
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnittstellen: USB
Typ: Gaming-​Tasta­tur
Tastentechnik: Mecha­ni­sche Tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von HyperX Alloy Elite

  • HyperX Alloy Elite (Cherry MX Red) HyperX Alloy Elite (Cherry MX Red)
  • HyperX Alloy Elite (Cherry MX Brown) HyperX Alloy Elite (Cherry MX Brown)
  • HyperX Alloy Elite (Cherry MX Blue) HyperX Alloy Elite (Cherry MX Blue)

Kingston HyperX Alloy Elite im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    Note:1,79

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Getestet wurde: HyperX Alloy Elite (Cherry MX Brown)

    „Die preislich zu hoch angesetzte HyperX Alloy Elite eignet sich bestens für ausgiebige Schreibarbeiten und das Spielen am PC. Während die Funktion der Sondertasten gefällt, fehlen Spieler-Features wie Makros und ein (Profil-)Speicher.“

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: HyperX Alloy Elite (Cherry MX Blue)

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    Note:1,8

    Getestet wurde: HyperX Alloy Elite (Cherry MX Brown)

    „... Dank ihrer Struktur und Soft-Touch-Oberfläche fühlt sich die Handballenablage gut an, für eine optimale Ergonomie ist sie jedoch etwas zu schmal. ... Mit ihrem haptischen Feedback und einem Auslösedruck von 55 g eignen sich Cherrys MX-Brown-Switches vor allem für Spieler und Vielschreiber, die ihre Tasten nicht bis zum Anschlag nach 4 mm durchdrücken wollen.“

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: HyperX Alloy Elite (Cherry MX Red)

    „Ist die Hyperx Alloy Elite nun wirklich elitär ausgestattet? Das müssen wir verneinen. Gegenüber den Top-Modellen anderer Hersteller fehlt auch Kingstons zweiter mechanischer Tastatur (noch) die RGB-Beleuchtung und die Möglichkeit zur extremen Anpassung. Nach wir vor gibt es eben keine Software und auch keinen Speicher, in dem Profile und Makros hinterlegt werden könnten. Aber muss das unbedingt ein Kritikpunkt sein? Letztlich hängt das von den Vorstellungen des einzelnen Nutzers ab. ...“

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Leistungs-Tipp“

    Getestet wurde: HyperX Alloy Elite (Cherry MX Red)

    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    "Best Buy"

    Pro: hervorragende Verarbeitung; inklusive Cherry-MX-Red-Switches; dedizierte Multimedia-Tasten.
    Contra: keine speziellen Tasten für Makros; fest angeschlossenes USB-Kabel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: HyperX Alloy Elite (Cherry MX Red)

    Stärken: Günstig und voll ausgestattet; handliche Medientasten und Lautstärkeregelung; bequeme Handballenablage.
    Schwächen: sehr dickes Kabel; keine Makro-Funktionen; eingeschränkte Beleuchtungsmodi. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (1.709) zu Kingston HyperX Alloy Elite

4,6 Sterne

1.709 Meinungen in 1 Quelle

4,6 Sterne

1.709 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kingston HyperX Alloy Elite

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen USB
Features
  • Tastenbeleuchtung
  • Ziffernblock
  • Mediensteuerung
  • Handballenauflage
  • USB-Hub
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Mechanische Tasten

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Tesoro Tizona SpectrumCreative Sound BlasterX Vanguard K08Lioncast LK300 RGBMionix WeiRapoo Vpro V720SSharkoon PureWriter TKLCherry MX-Board 5.0 (Cherry MX-Silent Red)Razer BlackWidow Tournament Edition Chroma V2Logitech CraftG.Skill Ripjaws KM570 RGB