KinderKraft Fix2Go

ohne Endnote

0 Tests

108 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kin­der­sitz
  • Gruppe nach Kör­per­ge­wicht Gruppe I-​III (9 bis 36 kg)
  • Nur Iso­fix-​Befes­ti­gung Nein  fehlt
  • Vor­wärts­ge­rich­tet Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Güns­ti­ger Iso­fix-​All­roun­der mit Schwä­chen beim Hand­ling

Stärken

  1. Befestigung mit Isofix und Top Tether (zusätzlicher Haltegurt)
  2. herausnehmbare Sitzeinlage für die Kleinsten
  3. ausladende Seitenschutzteile im Kopfbereich
  4. gemessen am Preis ordentliche Verarbeitung

Schwächen

  1. Gurtzeug nur locker im Sitzrücken eingehängt
  2. Sitzlehne ohne nennenswerte Ruheposition
  3. Gurtanpassung nur nach Sitzausbau möglich
  4. bei zarten Kindern zu viel seitliches Spiel zwischen Sitz und Oberkörper

Während Gruppe-I-II-III-Kindersitze der untersten Preisklassen im Konkurrenzkampf der Sicherheitssitze meist den Kürzeren ziehen, macht der 94-Euro-Sitz Fix2Go von KinderKraft seine Sache gar nicht so schlecht. Zwar etwas umständlich im Handling und mit ungünstig viel Spiel zwischen Oberkörper des Kindes und Sitz, aber mit solidem Stand dank Isofix und Top Tether. Letzterer bremst bei einem Frontaufprall die Vorwärtsbeschleunigung, hält den Sitz also dort, wo er stehen soll. Nur von der Haltbarkeit sollten Sie nicht zu viel erwarten: Der Bezug übersteht Wäschen nur bis 30 °C, und für den gedachten Verwendungszeitraum von bis zu elf Jahren benötigt er etwas stabilere Polster. Einen Langzeitschutz für Ihr Kind dürfte er allenfalls dann entfalten, wenn Sie ihn nur sporadisch nutzen – etwa als Zweitsitz für die Großeltern. Und vor die Größenanpassung hat der Hersteller den Schweiß gesetzt: Ohne Sitzausbau lässt sich das Gurtzeug nicht in der Höhe und Länge verstellen, zudem fällt seine Verankerung am Sitzrücken durch spontane Selbstablösung auf. Nichts für Leute, die einen Sitz mit viel Elternkomfort suchen.

von Sonja

„Sparen beim Kindersitzkauf muss nicht verkehrt sein. Wer einen Kombisitz für mehrere Altersstufen kauft, hat heute eine größere Auswahl als früher.“

Kundenmeinungen (108) zu KinderKraft Fix2Go

4,2 Sterne

108 Meinungen in 1 Quelle

4,2 Sterne

108 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kindersitze

Datenblatt zu KinderKraft Fix2Go

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Gewicht 7,9 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe I-III (9 bis 36 kg)info
Geeignet für Kleinkinder vorhanden
Geeignet für Kinder vorhanden
45 bis 87 cm fehlt
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Nur Autogurt fehlt
Isofix oder Autogurt vorhanden
Isofast fehlt
Stützbein fehlt
Top-Tether vorhanden
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet vorhanden
Rückwärtsgerichtet fehlt
Anschnallen
3-Punkt-Gurt fehlt
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt vorhanden
Fangkörper fehlt
Seitliche Gurthalter fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar fehlt
Mitwachsend vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne fehlt
Ausstattung
Sitzverkleinerer fehlt
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Schultergurtführung vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Schaukelfunktion fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KKFFIX2BLK0000, KKFFIX2BLKGRY0, KKFFIX2NAV0000

Weiterführende Informationen zum Thema KinderKraft Fix2 Go schwarz können Sie direkt beim Hersteller unter kinderkraft.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf