ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 3 GB
Spei­cher­typ: GDDR5
Bau­form: 3 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

KFA2 GTX 780 HOF+ 3GB 384-bit im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... mit stattlichen 1.019 MHz Basistakt ... In den Spieletests führt das bei unserem Muster zu Boosts zwischen 1.097–1.124 MHz (Anno 2070, Bad Company 2) und 1.137-1.150 MHz (Crysis 3, Battlefield 4), womit die KFA² HOF+ zu den schnellsten GTX-780-Karten am Markt gehört. ... Nicht bloß eine schöne Fassade, gewinnt jedoch keinen Preis für Stille.“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

Informationen zu KFA2 GTX 780 HOF+ 3GB 384-bit

Die KFA2 GTX 780 HOF+ 3GB 384-bit basiert auf dem GPU-Modell GeForce GTX 780 und ist als Single-GPU mit 1020 MHz getaktet (Boost-Takt: 1072 MHz). Die Grafikkarte wird mittels PCIe 3.0 x16 verbaut; Bildschirme lassen sich über zwei DVI- oder je einen HDMI- und DisplayPort anschließen. 3 GB GDDR5-Speicher mit 384 Bit-Anbindung und einer Taktfrequenz von 1502 MHz (Übertaktung durch NVIDIA GPU Boost 2.0 möglich) sind in der Grafikeinheit verbaut. Wärmeleitung und Dampfkammer wurden bei der Grafikkarte so kombiniert, dass eine hybride Kühllösung entstanden ist. Auf 277 x 130 mm (L x H) bringt die Grafikkarte 1.012 g auf die Waage.

Datenblatt zu KFA2 GTX 780 HOF+ 3GB 384-bit

Abmessungen / B x T x H 277 x 130 x 50 mm
Serie Nvidia 700er
Shader-Geschwindigkeit 1502 MHz
Klassifizierung
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 11,1
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 3 GB
Speicheranbindung 384 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1019 MHz
Bauform & Kühlung
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Multi-GPU-Technik SLI

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: