• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 5 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
5 Meinungen
Anschluss: Kabel­los
Schnittstellen: Funk
Typ: Kom­pakt­ta­sta­tur
Tastentechnik: Mem­bran­tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

Keysonic KSK-3205 RFM im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das KeySonic KSK-3205 RFM ist ideal für die Nutzung in Kombination mit einem Media-PC. Die Hotkeys erleichtern die Navigation im Media-Center und sind sehr nützlich - genauso wie die zuschaltbare Tastenbeleuchtung sehr hilfreich ist. Auch das TrackPad mit Mausfunktion kann im Test durch die Zuverlässigkeit überzeugen. ... Das Tastenfeld überzeugt durch die teilweise etwas umständliche Bedienung dagegen nicht. Ebenso ist die geringe Reichweite etwas enttäuschend. ...“

Kundenmeinungen (5) zu Keysonic KSK-3205 RFM

2,8 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (20%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
1 (20%)

2,8 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Keysonic KSK-3205RFM

Zuverlässige Couch-Tastatur in Blackberrygröße

Die KSK-3205 RFM ist so winzig, dass sie locker in eine Hand passt, auf den ersten Blick erinnert sie außerdem nicht nur aus diesem Grund sofort an ein Blackberry. Tatsächlich handelt es sich bei dem von KeySonic vertriebenen Gerät jedoch um eine vollwertige und außerdem, wie in ersten Testberichten nachzulesen ist, sehr zuverlässige Handtastatur für Media-PCs mit nur minimalen Schwächen.

Exakt nachgemessen ist die Tastatur lediglich 110 mal 67 mal 16,2 Millimeter groß, ohne die beiden AAA-Batterien wiegt sie nur 66 Gramm – das Gerät passt nicht nur so einfach wie eine Fernbedienung in eine Hand, sie fällt auch genauso wenig auf. Ihr Hauptzweck ist ebenfalls einer Fernbedienung vergleichbar, und zwar für Media-PCs, etwa im Umfeld einer Heimkinoanlage. Sie bietet dafür 12 Schnellzugriffstasten, mit denen sich ein Media-Center oder -Player aus der Ferne bequem steuern lässt. Als Mausersatz wiederum kommen zwei klassische Maustasten sowie ein kleines TrackPad zum Einsatz. Die Tastatur wiederum bietet ein Standardlayout – beachtlich angesichts der Größe des gesamten Geräts. Die Kommunikation mit dem PC wiederum läuft über die bewährte 2,4-GHz-Funktechnologie.

Die ersten Testberichte zur KeySonic zeigen sich im Großen und ganzen sehr beeindruckt von dem kleinen, handflächengroßen Gerät – denn die Verwunderung über den enormen Funktionsumfang ist, wenig überraschend, den Testern förmlich anzusehen. Aber auch die Verarbeitung und das Handling haben überzeugt. Die Tasten seien, trotz ihrer Mini-Größe, gut und zielsicher zu bedienen, Fehlgriffe eigentlich recht selten. Das gilt auch für das kleinen Trackpad, das sensibel auf Fingerbewegungen reagiere und eine sichere Navigation des Cursors ermögliche. Die Tasten besitzen außerdem optional eine Hintergrundbeleuchtung, die sich allerdings erst dann einschaltet, sobald eine Taste gedrückt wird, und die außerdem nicht die beiden Maustasten umfasse – eine kleine Schwachstelle der Tastatur. Eine weitere bestehe ferner in der relativ geringen Reichweite der Tastatur. Vor allem Tasteneingaben werden ab drei Metern nicht immer zuverlässig übertragen.

Trotzdem machte die KeySonic auf dem Prüfstand insgesamt einen sehr guten Eindruck, die kleinen Schwächen schmälern ihr Potenzial als zuverlässige, mit einem beachtlichen Funktionsumfang versehene Couch-Tastatur für Media-PCs kaum. Zu haben ist sie aktuell für etwa mehr als 40 EUR (Amazon), und so wie die Sachlage aussieht, ist sie jeden Cent davon wert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Keysonic KSK-3205 RFM

Anschluss Kabellos
Schnittstellen Funk
Features
  • Tastenbeleuchtung
  • Mediensteuerung
  • Touchpad
Typ Kompakttastatur
Tastentechnik Membrantasten

Weitere Tests & Produktwissen

KeySonic KSK-3205 RFM

Hartware.net 2/2012 - Leichte & flache Mini-Funktastatur mit Trackpad & Multimedia-Tasten. …weiterlesen