Kenwood DPX206U Test

(Doppel-DIN-Radio)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Features: Variable Tastenbeleuchtung, CD-Laufwerk, Android-Steuerung, iOS-Steuerung, RDS
  • Schnittstellen: USB, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt DPX206U

Kenwood DPX206-U

Für wen eignet sich das Produkt?

Für viele Autofahrer hat Komfort oberste Priorität beim Kauf eines neuen Radios für ihr Fahrzeug. Kenwood richtet sich mit dem Doppel-DIN-Receiver DPX206U an diese bequeme Zielgruppe: Das Autoradio besitzt zahlreiche Zugriffstasten sowie einen griffigen Drehregler – gemeinsam ermöglichen sie eine komfortable Bedienung. Auch zeigt sich der Kenwood-Receiver dank seiner zahlreichen Anschlussmöglichkeiten flexibel, wenn es darum geht, Musik im Auto zu genießen: Ob vom Smartphone oder über USB – das Abspielen der persönlichen Musiksammlung ist für Autofahrer kein Problem.

Stärken und Schwächen

Autoradios im 2-DIN-Format haben einen großen Vorteil gegenüber den kleineren 1-DIN-Versionen: Sie sind äußerst übersichtlich. Der japanische Hersteller hat diesen Vorteil genutzt und einen aufgeräumten und klar strukturierten Receiver mit einem zweizeiligen LC-Display entwickelt. Gespeicherte Radiosender können Autofahrer bequem über die Tasten eins bis sechs am Rande des Gerätes aufrufen. Die blaue Tasten- und Displaybeleuchtung erleichtert die Orientierung – insbesondere bei Nachtfahrten und schlechten Lichtverhältnissen. Stimmung kommt im Auto auf, wenn ein USB-Stick angeschlossen wird: Der Kenwood-Receiver akzeptiert Dateien im Format MP3, WMA und WAV. Der USB-Anschluss dient auch zur Verbindung von iPods, iPhones sowie Smartphones mit dem Autoradio. Übrigens: Besitzer von Android-Geräten (ab Android 4.1) müssen die App Kenwood Music Play installieren, um ihr intelligentes Mobiltelefon per AOA 2.0 vom Kenwood-Gerät steuern zu können; wer ein iPod oder iPhone sein Eigen nennt, kann sich glücklich schätzen: Der 1-DIN-Kenwood-Receiver ist made for iPod & iPhone – die Steuerung der Geräte ist ohne die Installation von Apps möglich.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das japanische Doppel-DIN-Radio ist im Onlinehandel ab 113 Euro erhältlich. Es gehört zu den günstigeren Markengeräten unter den 2-DIN-Modellen – und das ist angesichts des spärlichen Funktionsumfangs bemerkbar. Telefoniefunktionen fehlen gänzlich; das Produkt Kenwood DPX206U eignet sich nur zum Empfang von Radiosendern sowie zum Abspielen von Musik. Alternativen gibt es zur Genüge: Wer bequem per Bluetooth telefonieren möchte, kann zu einem anderen japanischen Produkt wie dem JVC KW-DB92BTE oder Kenwood DPX-5000BT greifen.

zu Kenwood DPX206U

  • Kenwood KMM-BT505DAB

    Das KMM - BT505DAB verbindet digitalen Radioempfang mit Smartphone - Komfort. Das KMM - BT505DAB punktet in Sachen ,...

Datenblatt zu Kenwood DPX206U

Ausgangspegel Vorverstärkerausgang 2,5 V
DIN-Schacht 2
Features Variable Tastenbeleuchtung, RDS, iOS-Steuerung, Android-Steuerung, CD-Laufwerk
Maximalleistung 50 W
Schnittstellen Lenkradfernbedienung, USB, Aux-Eingang
Tuner UKW, MW, LW
Vorverstärkerausgänge 2
Wiedergabeformate MP3, WMA, WAV

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen