• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Frei­zeit
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Ventri

Ventri

Für wen eignet sich das Produkt?

Schlicht in der Optik und doch mit modernsten Basics ausgestattet ist der KED Ventri eine gute Wahl nicht nur für Sport- und Turnierreiter. Geländefreaks können gerne einmal die Zeit vergessen: Für die Dunkelheit ist ausreichend vorgesorgt. Der Helm entspricht dem höchsten Sicherheitsstandard und verfügt über ein innovatives Belüftungssystem. Viele Teile können problemlos ausgewechselt werden, sodass der Helm auch langfristig Freude macht.

Stärken und Schwächen

Der Reiterhelm punktet vor allem mit seinen patentierten Extras Maxshell und Quicksafe. Nur zwei Ventilationsöffnungen scheinen auf den ersten Blick wenig. Die Technik dahinter ermöglicht jedoch eine optimale Luftzirkulation. Die 3-Punkte-Anpassung erlaubt eine sehr individuelle Einstellung auch bei Zwischengrößen. An der Rückseite sind Blinkleuchten angebracht, die bei Einbrechen der Dunkelheit zugeschaltet werden können und von Autofahrern schon vor Erfassung durch den Scheinwerferkegel gesehen werden. Der KED Helm ist ein deutsches Produkt und wurde auf Stoßdämpfung, Durchdringung, Abstreifung und Kinnriemenfestigkeit und Abdeckzonen geprüft. Durch die Kaltverschweißung von Außen- und Innenschale ist der Helm elastischer und sicherer im Falle eines Sturzes. Wenn man Schwächen sucht, könnte man eigentlich nur die begrenzte Größenauswahl (M oder L) bemängeln. Dies wird aber durch die vielseitigen Einstellmöglichkeiten praktisch wettgemacht.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der KED Ventri wird von amazon um etwa 93 Euro geliefert. Das ist sehr fair im Hinblick auf die hohe Qualität des Reiterhelms. Besonders umfangreiche Köpfe müssen bei diesem Reiterhelm allerdings passen, bei Größe 60 ist Schluss.

Datenblatt zu KED Ventri

Geeignet für Freizeit
Ausstattung 3-Punkt-Gurt