Kawasaki Z1000 [11] 30 Tests

Gut (2,2)
30 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Hub­raum 1043 cm³
  • Zylin­deran­zahl 4
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Z1000 [11]

  • Z1000 ABS (102 kW) [11] Z1000 ABS (102 kW) [11]
  • Z1000SX (102 kW) [11] Z1000SX (102 kW) [11]
  • Z1000SX ABS (102 kW) [11] Z1000SX ABS (102 kW) [11]
  • Z1000SX Tourer ABS (102 kW) [11] Z1000SX Tourer ABS (102 kW) [11]
  • Mehr...

Kawasaki Z1000 [11] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Z1000SX ABS (102 kW) [11]

    „Die Z 1000 SX überzeugt mit viel Fahrspass und Performance und ist absolut reisetauglich. Für einen Sporttourer bietet die SX viel Sport und wenig Luxus. Eine längere Tour sollte man besser als Solist in Angriff nehmen.“

  • 332 von 500 Punkten

    Platz 3 von 4
    Getestet wurde: Z1000SX ABS (102 kW) [11]

    „Plus: Motor entwickelt gleichmäßig Druck; Handling dank wenig Gewicht top ...
    Minus: Einlenkverhalten sperrig; Gepäckunterbringung mühsam; Zweipersonenbetrieb kein Vergnügen.“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Z1000SX ABS (102 kW) [11]

    „Plus: Toller Motor, gutes ABS, entspannte Sitzposition.
    Minus: Kein Hauptständer, Gepäcksystem seitlich weit abstehend.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Z1000SX ABS (102 kW) [11]

    „... Wunderbar leichtfüßig lässt sich die Kawa von einer Schräglage in die andere werfen. In Sachen Neutralität, Zielgenauigkeit und Lenkpräzision verdient sie sich Bestnoten. ...“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Z1000SX (102 kW) [11]

    „Sporttourer aus dem Bilderbuch: Mit der Z 1000 SX hat Kawasaki ein schönes und starkes Allzweckbike auf die Räder gestellt.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Z1000SX ABS (102 kW) [11]

    „... Die Bremsen sind knackig transparent, ein ABS vorhanden, das Getriebe effizient-unauffällig. Und mit der zusätzlichen Last vorn steuert sich die SX so gutmütig souverän durch die kabbelige See wie ein Kutter im Hafenbecken, kann aber auch schnittig wie eine Fregatte durch fordernde Wellenberge schneiden. ... Der Four ist immer der Partner, den du dir gerade wünscht. Mal ruhig präsent, mal zupackend willig, mal bullernd kraftvoll, mal eklig giftig. ...“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Z1000 ABS (102 kW) [11]

    „Plus: Klasse Bremsen; Sehr handlich; Kurze Übersetzung garantiert super Durchzugswerte; Stabiles Fahrwerk ...
    Minus: Federung dürfte etwas komfortabler arbeiten; Recht kleiner Tank ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Z1000SX Tourer ABS (102 kW) [11]

    „Eine ganz eigene Interpretation zum Thema Sporttourer mit starker Motorisierung, stabilem Alu-Rahmen und hochwertigen Fahrwerkskomponenten. Die SX hat mit diesem Mix auf Anhieb viele Freunde gefunden und trifft in ihrem Segment nicht auf viel Gegenwehr. ... Wer es auf der Reise auch mal etwas zügiger angehen lassen möchte und nicht allzu viel Gepäck mit an Bord nimmt, dürfte viel Spaß mit der Kawasaki haben. ...“

  • ohne Endnote

    Platz 8 von 10
    Getestet wurde: Z1000 ABS (102 kW) [11]

    „In Sachen Design zeigt die Z 1000 Charakter und polarisiert als Einzige der Japanerinnen. Das träge Lenkverhalten trübt jedoch den Fahrspaß - egal ob bei Stunts oder im Alltag.“

  • 642 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,1

    Platz 6 von 11
    Getestet wurde: Z1000 ABS (102 kW) [11]

    „Ihr Sahnestück ist der durchzugsstarke und prächtig klingende Vierzylinder. Nur bei der Fahrwerksabstimmung, da hapert's, andere Reifen würden vielleicht schon helfen.“

  • 168 von 250 Punkten

    Platz 5 von 8
    Getestet wurde: Z1000SX Tourer ABS (102 kW) [11]

    „Die Kawa unterstreicht ihre Allrounder-Fähigkeiten. Zum tourigen Ganzen gesellt sich das Kraftpaket der nackten Z - eine sehr gelungene Kombination.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Z1000SX (102 kW) [11]

    „... Der Punch, mit dem die SX im unteren Drehzahldrittel hinlangt, bringt die Dynamik, die man auf der Landstraße braucht und die entspannt schnell macht. Ein Blick auf die Zugkraftdiagramme spricht Bände. Zumal die SX auch spontan, ja willig und dabei sanft und direkt ans Gas geht. ...“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Z1000SX ABS (102 kW) [11]

    „Plus: Kerniger, druckvoller Motor; Tauglicher Windschutz; Fahrwerk harmonisch, sportlich und mit gutem Komfort; Angenehme Sitzhaltung ...
    Minus: Ohne zusätzliche Koffer wenig Platz für Gepäck; Schwaches Licht ...“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test
    Getestet wurde: Z1000SX ABS (102 kW) [11]

    „Stärken: Kräftiger und drehfreudiger Motor; ABS serienmäßig; Komfortabel abgestimmtes Federbein; Tankvolumen tourentauglich; Ordentlicher Windschutz.
    Schwächen: Nicht gerade günstig; Knapp 10 Kilo schwerer als nackte Z.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 5/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Z1000SX Tourer ABS (102 kW) [11]

    „... Beschleunigen, federn, dämpfen, bremsen - objektiv kann die moderne Z 1000 SX praktisch alles besser. ... Zumal die neue 1000er ein verdammt großer Wurf ist. Auch an sie werden wir uns gern erinnern, im Jahr 2038.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Kawasaki Z1000 [11]

Datenblatt zu Kawasaki Z1000 [11]

Typ
  • Sporttourer / Tourer
  • Naked Bike

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf