• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Kapazität Wassertank: 3,5 l
Pumpendruck: 19 bar
Automatischer Entkalkungsvorgang: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Grande 585

Kap­sel­ma­schine für Viel­trin­ker

Stärken

  1. großer Wassertank
  2. umfangreiche Einstellmöglichkeiten

Schwächen

  1. könnte leiser arbeiten

Die Kapselmaschine K-fee Grande 585 ist mit einem großzügigen 3,5-Liter-Wassertank ausgerüstet. Das dürfte Vieltrinker, kleine Bürogemeinschaften und große Haushalte erfreuen. Ein häufiges Auffüllen des Tanks entfällt somit. Passend dazu fasst der Kapselbehälter 29 Stück und ist damit ebenfalls überdurchschnittlich groß. Sie programmieren zahlreiche Funktionen, darunter die Tassenfüllmenge der jeweiligen Kaffeesorten. Möglich sind Mengen zwischen 30 und 240 Millilitern und damit zwischen Espresso und XXL-Tasse. Auch die gewünschte Wasserhärte lässt sich einstellen. Das Wasser erhitzt die K-fee Grande 585 auf maximal 90 Grad. Ein guter Wert, der aromatischen, nicht bitteren Kaffee erwarten lässt. Einzig die Lautstärke könnte für eine Kapselmaschine geringer sein: Da kein Mahlwerk arbeitet, sind 70 Dezibel üppig. Sie zahlen für die Maschine 199 Euro – das ist angemessen.

Datenblatt zu K-fee Grande 585

Technische Daten
Kapazität Wassertank 3,5 l
Abmessungen - Breite 20 cm
Abmessungen - Höhe 31,6 cm
Abmessungen - Tiefe 40,6 cm
Gewicht 4,5 kg
Leistung 1445 W
Kabellänge 145 cm
Pumpendruck 19 bar
Auffangbehälter Kapseln 29
Ausstattung
Milchaufschäumer fehlt
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Höhenverstellbarer Auslauf fehlt
Display vorhanden
Tassenfüllmenge einstellbar vorhanden
Automatischer Entkalkungsvorgang vorhanden
Abschaltautomatik vorhanden
Weitere Produktinformationen: Sie können Tassen/Gläser bis max. 160 mm unter den Auslauf stellen. Die Höhe passen Sie mit der entsprechenden Tropfschalengröße an.

Weitere Tests & Produktwissen

Traumkapseln

Business & IT 12/2010 - Die große deutsche Kaffeekette Tchibo, zu der mittlerweile auch der ehemalige Konkurrent Eduscho gehört, bietet mit Cafissimo ein eigenes Kapselsystem an. In Italien und Österreich ist es auch als Caffita bekannt, wofür dortige Röster wie Julius Meinl oder Ècaffè passende Kapseln anbieten. Clever ist deren Farbcodierung: Blaue Kapseln liefern Filterkaffee, orangefarbene/gelbe Café Crème und schwarze klassischen Espresso. …weiterlesen

Kaffee für Feinschmecker

FACTS 5/2009 - Das Gerät ist schnell aufgebaut und nach dem Befüllen mit Wasser sofort einsatzbereit. Nach der Auswahl der Kaffeesorte muss nur noch die Kapsel eingelegt und die Tassenfüllmenge bestimmt werden – und dann einfach nur noch genießen. Wichtig bei der Auswahl einer Kaffeemaschine ist die mehr oder weniger aufwändige Reinigungsprozedur. Dank des Kapselsystems der Office One ist eine Reinigung fast nicht notwendig. …weiterlesen