Sehr gut (1,2)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: UHD (3840 x 2160)
Hel­lig­keit: 2000 ANSI Lumen
Licht­quelle: Lampe
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: HDR, Lens Shift
Schnitt­stel­len: RS-​232C, 12 Volt-​Trig­ger, USB, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

JVC LX-UH1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,2); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „JVC hat mit dem LX-U1 gleich in mehrfacher Hinsicht ein erfolgreiches Debüt hingelegt; der erste 4K-DLP-Beamer aus eigenem Hause gibt sich gerade für Filmfreunde deutlich komfortabler als die DLP-Konkurrenz. Die Bildqualität ist bis auf die fehlende Zwischenbild-Berechnung hervorragend, die Bildschärfe ist dank der hervorragenden Optik schlichtweg gigantisch.“

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,2 von 5 Sternen)

zu JVC LX-UH1

  • JVC LX-UH1 weiß

Einschätzung unserer Autoren

LX-UH1

Heim­ki­no­be­a­mer mit klei­nen Schwä­chen

Stärken
  1. knackscharfes Bild mit toller Farbintensität
  2. großer Lensshift, weiter Zoom
  3. gute On-Screen-Menüs, leises Kühlsystem
  4. leicht und kompakt
Schwächen
  1. Blu-ray-Wiedergabe teilweise unruhig
  2. Objektiv nur manuell verstellbar

Das Fazit des Onlinemagazins "lowbeats.de" zum JVC LX-UH1 fällt positiv aus. Dank HDR, vielen Kalibrierungsmöglichkeiten und Unterstützung des erweiterten Farbraums DCI-P3 bietet der knapp 2.800 Euro teure DLP-Beamer ein sattes, farbintensives Bild, ideal etwa zur professionellen Fotobearbeitung oder zur Game- und Filmwiedergabe. Hinzu kommen jederzeit starke Kontraste und eine tolle Schärfe, die UHD-Auflösung macht hier einen erstklassigen Job. Nicht ganz ideal dafür: Blu-rays, die in 24 Vollbildern pro Sekunde zugespielt werden, wirken etwas unruhig, zudem lässt sich das in Lens und Zoom (1,6-fach) prinzipiell ziemlich flexible Objektiv nur manuell per Hand anpassen. Ein Nachteil in Sachen Bedienkomfort und in dieser Preisliga ein Schwachpunkt.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu JVC LX-UH1

Native Auflösung UHD (3840 x 2160)
Helligkeit 2000 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features
  • Lens Shift
  • HDR
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • HDMI-Eingang
  • USB
  • 12 Volt-Trigger
  • RS-232C
Bildverhältnis 16:9
HD-Fähigkeit Ultra HD
Gewicht 4800 g
Kontrastverhältnis 100000:1
Lebensdauer Glühlampe 4000 h
Formfaktor Stationär
Betriebsgeräusch 33 dB
Abmessungen / B x T x H 333 x 332 x 135 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LX-UH1B, LX-UH1W

Weiterführende Informationen zum Thema JVC LX-UH1 können Sie direkt beim Hersteller unter jvc.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

JVC DLA-X70R: Inflation der Pixel

AV-Magazin.de - Die Lösung der Profis ist die Verwendung einer entsprechenden Vorsatzoptik wie sie beispielsweise Schneider Kreuznach oder Panamorph anbieten. Mit der entsprechenden Mechanik, um den Anamorphoten für CinemaScope-Filme vor das Objektiv zu bewegen, kostet das schnell noch einmal soviel wie der Projektor. Doch der JVC-Projektor verwaltet das von selbst, mittels entsprechend programmiertem Scaler und Schaltspannung. Das lässt sich leicht handhaben. …weiterlesen