JVC LX-UH1 Test

(4K Beamer)
  • Sehr gut (1,2)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
HD-​Fähig­keit:Ultra HD
Hel­lig­keit:2000 ANSI Lumen
Licht­quelle:Lampe
Tech­no­lo­gie:DLP
Fea­tu­res:HDR, Lens Shift
Schnitt­stel­len:RS-​232C, 12 Volt-​Trig­ger, USB, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu JVC LX-UH1

    • Heimkino

    • Ausgabe: 9-10/2018
    • Erschienen: 08/2018
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „ausgezeichnet“ (1,2); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „JVC hat mit dem LX-U1 gleich in mehrfacher Hinsicht ein erfolgreiches Debüt hingelegt; der erste 4K-DLP-Beamer aus eigenem Hause gibt sich gerade für Filmfreunde deutlich komfortabler als die DLP-Konkurrenz. Die Bildqualität ist bis auf die fehlende Zwischenbild-Berechnung hervorragend, die Bildschärfe ist dank der hervorragenden Optik schlichtweg gigantisch.“

    • lowbeats.de

    • Erschienen: 07/2018
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4,2 von 5 Sternen)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu JVC LX-UH1

  • JVC LX-UH1 Weiß - 4K HDR Beamer | HEIMKINO.DE Tuning Edition

    Oster Angebot bis Montag 20. 00 - Solange der Vorrat reicht!! Kontrastreiche Zeiten mit dem JVC LX - ,...

  • JVC LX-UH1B DLP Heimkino-Projektor schwarz

    Der DLP Projektor LX - UH1 ist vollgepackt mit modernster Projektionstechnologie und liefert atemberaubende 4K Bilder. ,...

Einschätzung unserer Autoren

LX-UH1

Heimkinobeamer mit kleinen Schwächen

Stärken

  1. knackscharfes Bild mit toller Farbintensität
  2. großer Lensshift, weiter Zoom
  3. gute On-Screen-Menüs, leises Kühlsystem
  4. leicht und kompakt

Schwächen

  1. Blu-ray-Wiedergabe teilweise unruhig
  2. Objektiv nur manuell verstellbar

Das Fazit des Onlinemagazins "lowbeats.de" zum JVC LX-UH1 fällt positiv aus. Dank HDR, vielen Kalibrierungsmöglichkeiten und Unterstützung des erweiterten Farbraums DCI-P3 bietet der knapp 2.800 Euro teure DLP-Beamer ein sattes, farbintensives Bild, ideal etwa zur professionellen Fotobearbeitung oder zur Game- und Filmwiedergabe. Hinzu kommen jederzeit starke Kontraste und eine tolle Schärfe, die UHD-Auflösung macht hier einen erstklassigen Job. Nicht ganz ideal dafür: Blu-rays, die in 24 Vollbildern pro Sekunde zugespielt werden, wirken etwas unruhig, zudem lässt sich das in Lens und Zoom (1,6-fach) prinzipiell ziemlich flexible Objektiv nur manuell per Hand anpassen. Ein Nachteil in Sachen Bedienkomfort und in dieser Preisliga ein Schwachpunkt.

Datenblatt zu JVC LX-UH1

Abmessungen / B x T x H 333 x 332 x 135 mm
Betriebsgeräusch 33 dB
Bildverhältnis 16:9
Features Lens Shift, HDR
Formfaktor Stationär
Gewicht 4800 g
HD-Fähigkeit Ultra HD
Kontrastverhältnis 100000:1
Lichtquelle Lampe
Native Auflösung UHD (3840 x 2160)
Schnittstellen VGA-Eingang, HDMI-Eingang, USB, 12 Volt-Trigger, RS-232C
Technologie DLP
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LX-UH1B, LX-UH1W

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Projektoren zum Mitnehmen DigitalPHOTO 9/2010 - SP-P410M Im schicken Design präsentiert Samsung den lichtstarken und relativ großen Pocket Imager. Im Gegensatz zum Pico-Projektor verzichtet der SP-P410M auf einen internen Speicher und einen möglichen SD-Slot. Jedoch können unterstütze Bild- und Video-Daten direkt von einem USB-Stick präsentiert werden. Multimedia-Geräte finden über einen VGA-Anschluss, einen Composite-Video-Eingang und entsprechende Adapterkabel Anschluss. …weiterlesen


Die Unverbesserlichen schmalfilm 1/2008 - Als er später im Berufsleben stand, leistete er sich eine Beaulieu 4008 ZM 4, die ihn auch auf Geschäftsreisen rund um die Welt begleitete. Dann bekam er eine Elmo Single-8-Kamera geschenkt, die er fortan benutzte. In der Zwischenzeit hat Fischer mehr als 300 Kameras gesammelt, daneben auch ca. 40 Projektoren. Damit nicht genug: Er sammelt auch Zeitschriften, Bücher, Filme und Prospekte, die jetzt zwei Zimmer füllen. …weiterlesen