JVC LT-40V45LFC Test

(Fernseher)
  • keine Tests
17 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 40"
  • Auflösung: Full HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Nein
  • Anzahl HDMI: 3
  • TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

LT-40V45LFC

Beschränkt sich auf Kernfunktionen

Stärken

  1. Full-HD-Auflösung
  2. TV-Empfang ohne DVB-Receiver
  3. drei HDMI-Eingänge zur Erweiterung
  4. spielt Multimedia-Dateien vom Speicherstick

Schwächen

  1. keine Aufnahmefunktion
  2. keine Internetfunktionen

Nutzen Sie keine Internetfunktionen, reicht ein einfaches Gerät wie das von JVC. Ändert sich Ihre Meinung, können Sie immer noch einen Streaming-Client (z.B. Amazon Fire TV Stick, Apple TV, Google Chromecast) oder einen Blu-ray-Player mit Netzwerkzugriff nachrüsten, was beim LT-40V45LFC über drei HDMI-Eingänge gelingt. Separate TV-Receiver sind nur dann von Vorteil, wenn Sie Sendungen aufnehmen wollen. So hat der Fernseher zwar einen Triple-Tuner für Antennen-, Satelliten- und Kabelsender an Bord, doch eine USB-Aufnahmefunktion fehlt. Sinnvoll sind Speichersticks und externe Festplatten, wenn Sie Foto-, Video- und Audio-Dateien wiedergeben wollen. Wie es um die Qualität von Bild und Ton steht, bleibt abzuwarten – getestet wurde der Full-HD-TV noch nicht.

zu JVC LT-40V45LFC

  • JVC LT-40V45LFC 102 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple-Tuner)

    Energieeffizienzklasse A + , Typ: LED Fernseher mit 102 cm (40 Zoll) Bildschirmdiagonale Auflösung: 1. 920 x 1. ,...

  • JVC LT-40V45LFC 102 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple-Tuner)

    Energieeffizienzklasse A + , Mit seinem eleganten Design und dem integrierten Triple - Tuner ist der JVC LT - ,...

  • JVC LED-Fernseher (40 Zoll, Full HD, Triple-Tuner) »LT-40V45LFC«, Schwarz,

    Energieeffizienzklasse A + , Leistung, Energieverbrauch & Umwelt: Marke: JVC, Produkt - Name: LT - 40V45LFC, ,...

  • JVC LT-40V45LFC 102cm (40 Zoll) LED TV

    Haushalt & Wohnen / Multimedia / Beamer, TV & Heimkino / LED - TVs

  • JVC LT-40V45LFC, LED-Fernseher schwarz, HDMI, FullHD, Triple Tuner,

    (Art # 1523706)

  • JVC LT-40V45LFC LED TV 40"" (102 cm)

    Grundpreis: 269, 00 / 1 Stck. Multimedia und Technik / TV / LED - Fernseher / 40 - 49"" (102 - 125 cm)

Kundenmeinungen (17) zu JVC LT-40V45LFC

17 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
12
4 Sterne
6
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu JVC LT-40V45LFC

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Curved fehlt
HDR10
fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Helligkeit 250 cd/m²
Bildfrequenz 300 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Digital Plus
Ausgangsleistung 16 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
fehlt
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
WLAN fehlt
HbbTV
fehlt
Internetbrowser fehlt
Media-Streaming
fehlt
Wi-Fi Direct fehlt
Miracast fehlt
WiDi fehlt
Smartphonesteuerung
fehlt
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote
fehlt
Sprachassistent fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC)
vorhanden
USB 3.0
fehlt
Bluetooth
fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) fehlt
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme
fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 8 kg
Vesa-Norm 200 x 200
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 10120660

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

3D ohne Brille Computer Bild 7/2011 - Aber funktioniert sie wirklich? COMPU-TERBILD schaffte die Fernseher-Sensation aus Fernost heran. dicker klotz Trotz mickrigem 52-Zentimeter-Bildschirm (20 Zoll) wirkt der 20GL1 mit fetten zehn Zentimetern Gehäusetiefe und breitem Rahmen geradezu grobschlächtig. Denn neben der üblichen Fernsehtechnik stecken im Gehäuse des 3D-Modells der extrem leistungsfähige Prozessor* der Spielekonsole Playstation 3, 1 Gigabyte* Speicher, gekühlte Grafik-Chips und weitere Prozessoren. …weiterlesen


Die Zukunft beginnt audiovision 11/2010 - Kein Wunder, dass der Konzern weder andere Hersteller beliefert noch die kostbare Kapazität für viel zu teure Fernseher einsetzen will. Doch neue Kapazitäten sind schon in Vorbereitung. Mitte 2011 gehen bei Samsung wie bei LG OLED-Produktionslinien mit Glasgrößen von 1,3 mal 1,5 Metern in Betrieb. Dort lassen sich immerhin sechs Stück mit 31 Zoll auf einmal fertigen. Bisher waren bei Samsung maximal 73 x 92 cm machbar, die bei einigen Produktionsschritten nur zur Hälfte bearbeitet werden. …weiterlesen


Flachbild-Weltmeister audiovision 6/2010 - Die seitlichen Lautsprecher geben Sprache klar wieder, Musik ertönt mit breitem Stereopanorama. Toshiba 46 SV 685 D Der Toshiba bietet einiges: Der Fuß ist drehbar, der Mediaplayer erlaubt das Abspielen von Video-, Musik- und Bilddateien per USB, SD-Karte und Netzwerk (DLNA-Funktion). Für technisch Interessierte bietet er unzählige Bild-Eingriffsmöglichkeiten (RGB-Farbauszüge, Farbtemperatur, Mischfarben, Gamma, Umgebungslichtsensor). …weiterlesen


„Kunstreihe“ - 4:3 video 2/2004 - Auch die Bilder erreichten hohes Niveau. Zwar spendierte der Grundig Nachtaufnahmen kein sattes Schwarz, doch Schattierung und Farben hatte er bestens im Griff. So ließ er die meisten Motive sauber und mit viel Bildtiefe erstrahlen. Vor allem Bewegungen stellt er dank aufwändigem De-Interlacing sehr ruhig und mit kaum flimmernden Motivkanten dar. …weiterlesen


Ultra High Definition ist da! SFT-Magazin 3/2013 - Display-Größe Relevant ist neben der Auflösung nämlich die Größe des Bildschirms. Man kennt den Effekt von digitalen Bildern und Videos. Dazu muss man nur mal ein Youtube-Video mit geringer Auflösung im Vollbildmodus abspielen - klein auf der Webseite sieht das Filmchen gut aus, vergrößert zeigt sich ein unansehnlicher Pixelbrei. Das gleiche gilt bei Fernsehern. Die derzeit gängige Auflösung Full HD kommt in Fernsehern aller Größen zum Einsatz - von 32 bis aktuell 80 Zoll. …weiterlesen


Pixel-Explosion video 9/2013 - Ultra-HD-Fernsehsender Noch heißer als über die neuen Technikstandards wird bei der Frage nach mehr Content über den gewohnten Empfangsweg Satellit diskutiert. Ultra HD auf Blu-ray oder via PC als Zuspieler zu genießen ist zwar schön, doch bleibt die Frage, ob sich die Technologie auch in den alltäglichen TV-Betrieb einfügen wird wie Full HD, oder ob es eben nur ein nettes Feature bleibt wie derzeit 3D. …weiterlesen


Endlich Durchblick Audio Video Foto Bild 1/2011 - l Flüssige Bewegungen gibt es ab der C6-Serie (Motion Plus, siehe Seite 46). l Einen Sat-Empfänger bieten Modelle der C57-Serie sowie Fernsehgeräte ab der C62-Reihe (Ausnahme: C750). l Praktisch: Ab der C68- Serie nehmen die Samsungs Digital-TV inklusive HDTV auf einer externen USB -Festplatte auf. › l 3D-Fernseher gibt es für unter 1000 Euro: PS50C490 (Test ab S. 24). ony kennzeichnet Fernseher mit einem Seriennamen (siehe „3“ im Kasten rechts). …weiterlesen