JVC KW-R710E 0 Tests

(Doppel-DIN-Radio)

ohne Endnote

Keine Tests

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Features: Varia­ble Tas­ten­be­leuch­tung, Dim­mer, CD-​Lauf­werk, Blue­tooth, Android-​Steue­rung, iOS-​Steue­rung
Schnittstellen & Funktionen: USB, Mikro­fon, Lenk­rad­fern­be­die­nung, Aux-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt KW-R710E

KW-R710E

Für wen eignet sich das Produkt?

Autos mit Doppel-DIN-Schacht bieten Platz für große Radios wie das JVC KW-R710E. Der USB/CD-Receiver richtet sich an Autofahrer, die Radiokanäle in bester Qualität empfangen und Musik von unterschiedlichen Quellen abspielen möchten. Komfort steht dabei an oberster Stelle: Die großen Tasten helfen jedem, das Radio intuitiv zu bedienen.

Stärken und Schwächen

JVC hat seinem Receiver einen USB-Anschluss spendiert, mit dem externe Datenspeicher zügig ausgelesen und gesteuert werden können. Besitzer eines iPhones oder Smartphones können ihr Device via USB zudem aufladen. Für alle anderen Geräte steht der frontseitige AUX-Eingang zur Verfügung. Klanglich hat sich JVC ins Zeug gelegt: Beim Abspielen der Musikformate WMA und MP3 stellt der Digital Track Expander hohe Frequenzen wieder her. Die Ausgangsleistung (4 × 50 Watt) ist dagegen keine Überraschung. Fast alle Radios dieser Klasse leisten 200 Watt. Der Unterschied liegt eher darin, zwei Endstufen über RCA anschließen zu können. Praktischerweise können Autofahrer zudem zwischen Front und Rear sowie Subwoofer umschalten. Übrigens: Mit einem optional erhältlichen Adapter (KS-BTA100) lässt sich sogar Bluetooth ergänzen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das JVC-Radio ist bei Amazon für 110 Euro zu haben. Dank der Konfiguration der 3-Zonen-Display- und Tastenbeleuchtung kann man die Bedienung seinen Wünschen anpassen. Kaufgründe sind darüber hinaus die großen Tasten sowie die Möglichkeit, das Radio an die Lenkradfernbedienung anzuschließen. Dank dem optional erhältlichen Bluetooth-Adapter ist der CD-Receiver darüber hinaus für kabellose Übertragungen von Musik gerüstet. Ein Vergleich mit Angeboten anderer Hersteller ist allerdings nicht ganz einfach: In derselben Liga spielen lediglich andere JVC-Doppel-DIN-Radios. Für etwas mehr Geld gibt es etwa den Kenwood DPX405BT, der zwar über ein Bluetooth-Modul verfügt, dessen Display bei direkter Sonneneinstrahlung jedoch Probleme hat.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • JVC KD-X561DBT Autoradio Anschluss für Rückfahrkamera,

    Digitalradio Der DAB + Tuner ermöglicht in Deutschland den Empfang von mehr als 200 DAB + - Sendern in bester Digital - ,...

Kundenmeinungen (4) zu JVC KW-R710E

4 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC KW-R710E

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • WAV
Maximalleistung 50 W
Features
  • iOS-Steuerung
  • Android-Steuerung
  • Bluetooth
  • CD-Laufwerk
  • Dimmer
  • Variable Tastenbeleuchtung
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Aux-Eingang
  • Lenkradfernbedienung
  • Mikrofon
Vorverstärkerausgänge 2
DIN-Schacht 2
Bluetooth
  • HFP
  • A2DP
  • AVRCP
Tuner
  • UKW
  • MW
  • LW
Ausgangspegel Vorverstärkerausgang 2,5 V
Equalizer 3-Band
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KW-R710

Weiterführende Informationen zum Thema JVC KW-R-710-E können Sie direkt beim Hersteller unter jvc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

JVC KD-R661JVC KD-R561EJVC KDR332JVC KD-R-90BTEKenwood DPX206UKenwood KMM-264Kenwood KDC-121RYXomax XM-VRSU311BTXomax XM-RSU253BTXomax XM-RSU254BT