Everio GZ-HM 30 Produktbild
  • Gut 2,5
  • 3 Tests
  • 11 Meinungen
Befriedigend (3,1)
3 Tests
Gut (2,0)
11 Meinungen
Touchscreen: Nein
Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

JVC Everio GZ-HM 30 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (52 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 7 von 7

    „Plus: Zeitraffer-, 50p-Aufnahme; Bewegungserkennung.
    Minus: umständliche Bedienung per Tasten; kleine HD-Auflösung; Mono-Mikrofon; mäßige Bildschärfe.“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,9)

    „HD-Camcorder mit Speicherkarte. 40fach Zoom (gemessen: 43fach). Schwachpunkte: Monitor mäßig. Kurze Betriebsdauer (nur etwa eine Stunde). Sehr leicht (215 g). Besonderheit: YouTube-Funktion lädt Videos auf Knopfdruck zu YouTube ins Netz.“

  • „befriedigend“ (52 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 7 von 7

    „Im günstigsten Camcorder des Tests werkelt zwar der gleiche Chip wie in der JVC-Verwandtschaft, allerdings filmt er nur in kleiner AVCHD-Auflösung (1280 x 720 Pixel). Daher wundert es nicht, dass sein Bild etwas softer wirkt. Wie der SD 40 setzt er auf Tastenbedienung, die jedoch nicht so flüssig von der Hand geht wie beim Panasonic.“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (11) zu JVC Everio GZ-HM 30

4,0 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (36%)
4 Sterne
4 (36%)
3 Sterne
3 (27%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (36%)

4,0 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC Everio GZ-HM 30

Features
  • Gesichtserkennung
  • Zeitraffer
  • Bewegungserkennung
  • Szenenerkennung
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung vorhanden
Integrierter Beamer fehlt
Technische Daten
Objektiv
Optischer Zoom 40x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Displaygröße 2,7"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer vorhanden
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ SDXC
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD Lite
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 208 g

Weiterführende Informationen zum Thema JVC GZ-HM30 E können Sie direkt beim Hersteller unter jvc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

BEREICHERE das Bild!

zoom 3/2012 - Wenn man über Licht spricht, muss man auch über Farben sprechen. Dabei sind Farben nicht auf das Licht beschränkt, sondern können sich auch in Sets und Kostümen wieder finden. zoom zeigt, welche symbolische Bedeutung Farben haben können. …weiterlesen

Hilfe, ein UFO!

schmalfilm 6/2011 - Stopptrick, Einzelbildschaltung und das Kompendium zur gezielten Teilbelichtung des Bildfelds, Maskierung genannt, eröffnen dem Filmkameramann auf dem Tricksektor ein Betätigungsfeld mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten. schmalfilm-Autor Hans-Lothar Wißkirchen gibt praktische Tipps zum Nach- und Selbermachen. …weiterlesen

Aller Anfang ist HD

VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012 - Statt auf Touchscreen-Bedienung setzt er auf Knöpfe. Das hat JVC zwar ein bisschen umständlich umgesetzt, vermeidet dafür aber störende Fingerabdrücke auf dem LC-Display. Das Fokussieren auf per Finger berührte Bildteile wie beim größeren JVC-Duo entfiel ebenso wie das interne Schneiden der Clips. Immerhin beherrscht der HM 30 die Zeitrafferaufnahme oder die Überwachungsfunktion, die bei Bewegungen die Aufnahme startet. Zudem zoomt er mit 40facher optischer Vergrößerung. …weiterlesen

JVC Everio GZ-HM30

Stiftung Warentest Online 7/2011 - HD-Camcorder mit Speicherkarte. 40fach Zoom (gemessen: 43fach). Schwachpunkte: Monitor mäßig. Kurze Betriebsdauer (nur etwa eine Stunde). Sehr leicht (215 g). Besonderheit: YouTube-Funktion lädt Videos auf Knopfdruck zu YouTube ins Netz. …weiterlesen

Raumwelten

Video-HomeVision 7/2011 - Diese Camcorder machen Erlebnisse greifbar wie noch nie. Doch das Testfeld ist nicht ausgeglichen: Panasonic, Sony und JVC machen ihre Geräte jenseits der 1.000-Euro-Marke 3D-fähig, dagegen soll der Aiptek i2 3D für rund ein Zehntel des Preises können.Testumfeld:Im Test befanden sich vier Camcorder, die neben einem üblichen Test mit den Bewertungskriterien Bild- und Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung auch einem Test auf ihre 3D-Tauglichkeit in den gleichen Bereichen unterzogen wurden. …weiterlesen