• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,4)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Profi-​Cam­cor­der
Touchscreen: Nein
Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

JVC GY-HM650E im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (77 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „... sehr gute Lichtstärke für ein 1/3-Zoll-Gerät, gute manuelle Justage (bis auf den Fokus), schnelle und zuverlässige Automatiken (insbesondere der Fokus) sprechen allemal für den Camcorder. Ins Streaming einsteigen werden nur Webproduzenten und Broadcaster, doch das Ausprobieren bringt viel Spaß und neue Erkenntnisse. ...“

zu JVC GY-HM650E

  • Jvc – Gy-hm650e Camcorder – Kamera auf SDXC Karten + WLAN/mxf/FTP/GPS

    Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren. Der Missbrauch von Alkohol ist gefährlich für die Gesundheit. , Mit Mäßigung.

  • Jvc – Gy-hm650e Camcorder – Kamera auf SDXC Karten + WLAN/mxf/FTP/GPS

    Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren. Der Missbrauch von Alkohol ist gefährlich für die Gesundheit. , Mit Mäßigung.

  • Jvc – Gy-hm650e Camcorder – Kamera auf SDXC Karten + WLAN/mxf/FTP/GPS

    Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren. Der Missbrauch von Alkohol ist gefährlich für die Gesundheit. , Mit Mäßigung.

Einschätzung unserer Autoren

JVC GY-HM 650E

Upgrade verhilft zu 50p

Bisher war der GY-HM650E von JVC auf Interlaced festgelegt. Mit dem Upgrade 2.04 sind jetzt auch 50 Vollbilder in der Sekunde bei Full-HD-Qualität möglich. Aber auch sonst kann der rund 5.500 Euro teure Henkel-Camcorder mit einigen Features punkten. So verfügt er beispielsweise über einen Dual-Codec-System und ist damit fähig in Full-HD-Qualität auf eine Speicherkarte und in webfreundlichem Format auf eine andere Karte zu speichern.

Ideal für die Berichterstattung

Die professionelle und dennoch kompakte sowie leichte Videokamera sorgt für eine schnelle Berichterstattung und ist überall sofort einsatzbereit. Dem kommt es nur gelegen, dass die Aufnahmen in zwei Dateiformaten vorgenommen werden können. Das stark komprimierte MP4 oder auch MOV-Dateien können via FTP- und WiFi-Konnektivität sofort als Live-Stream an die Basisstation übertragen werden. Mit dem Upgrade ist nun auch das MXF-Format mit zahlreichen Metadaten möglich. Ebenso können GPS-Daten gespeichert werden.

Beste Technologie

Als Aufnahmefläche dienen drei 1/3 Zoll CMOS-Sensoren mit 1.920 mal 1.080 Pixeln, wodurch jede RGB-Farbe gesondert aufgenommen werden kann. Dadurch ist eine hervorragende Farbwiedergabe möglich. Die Bildqualität wird aber auch durch die Beschaffenheit des Objektivs unterstützt. So glänzt dieses mit einer offenen Blende von F1,6 im Weitwinkelbereich! Der Brennweitenbereich spannt sich von kleinbildäquivalenten 29 bis 667 Millimetern, womit den meisten Aufnahmesituationen gerecht werden kann. So sind weitgreifende Innenraumaufnahmen genauso denkbar wie Interviews oder das in Szene setzen von Details. Ein optischer Bildstabilisator gleicht kleine Wackler aus, während der Autofokus mit Gesichterkennung ausgestattet ist. Auch eine manuelle Fokussierung ist möglich. Das auch via Fernbedienung steuerbare Gerät verfügt außerdem über Timecode und einen Kopfhörer-Anschluss.

Fazit

Die Profi-Kamera ist bei Amazon für oben genannte Summe gelistet. Neben der hervorragenden Optik glänzt die Henkel-Videokamera mit vielen Funktionen und leistet solide Arbeit.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC GY-HM650E

Features
  • Windgeräusch-Unterdrückung
  • Mikrofoneingang
  • Digitalkamerafunktion
  • Pre-Recording
  • Bildstabilisierung
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Sensorgröße 1/3 Zoll
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Typ Profi-Camcorder
Sensor
Sensortyp 3 CMOS
Objektiv
Minimale Brennweite 29 mm
Maximale Brennweite 667 mm
Optischer Zoom 23x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator vorhanden
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher LCD
Displaygröße 3,5"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss vorhanden
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung fehlt
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording vorhanden
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung vorhanden
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SDHC
  • SDXC
Aufzeichnung
Videoformate
  • AVCHD
  • XDCAM EX
  • MOV
  • MP4
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2500 g

Weiterführende Informationen zum Thema JVC GY-HM650 E können Sie direkt beim Hersteller unter jvc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Immer dabei

VIDEOAKTIV 2/2014 - Eine weitere mögliche Anwendung: Homepage-Livesendungen, vielleicht mit illustren Interviewgästen. Dazu muss ich aber einen Stream-Dienstleister beauftragen, damit ich Tausende von Zuschauern erreichen kann. JVC empfiehlt www.video-stream-hosting.de. Ich muss lachen - die Homepage zeigt als Kunden alle Parteien des Bundestags einträchtig nebeneinander. Doch mich interessieren die Preise: 800 Zuschauer pro Sendung kosten mich 480 Euro. …weiterlesen