GY-HM 200 Produktbild
Gut (1,8)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD (4K): Ja
Typ: Profi-​Cam­cor­der
Touch­s­creen: Nein
Live Stre­a­ming: Ja
Mehr Daten zum Produkt

JVC GY-HM 200 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 2

    „Plus: UHD-4K-Aufzeichnung; ND-Filter; beste Streamingfunktion; geringe Speicherkosten.
    Minus: wenig lichtstark ... keine RAW-/Flachgammaaufzeichnung.“

Testalarm zu JVC GY-HM 200

Passende Bestenlisten: Camcorder

Datenblatt zu JVC GY-HM 200

Features
  • WLAN
  • Windgeräusch-Unterdrückung
  • Mikrofoneingang
  • Pre-Recording
  • Peaking
  • Live Streaming
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Auflösung
Video-Auflösung
Ultra-HD (4K) vorhanden
Technische Daten
Typ Profi-Camcorder
Sensor
Sensortyp CMOS
Sensorgröße 1/2,3 Zoll
Objektiv
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 2x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Sucher Optisch
Displaygröße 3,5"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN vorhanden
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss vorhanden
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung fehlt
Live Streaming vorhanden
Mikrofonzoom fehlt
Peaking vorhanden
Pre-Recording vorhanden
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung vorhanden
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SDHC
  • SDXC
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Breite 149 mm
Tiefe 307 mm
Höhe 191 mm
Gewicht 1598 g

Weiterführende Informationen zum Thema JVC GY-HM200 können Sie direkt beim Hersteller unter jvc.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Doppelte Nachfolge

videofilmen - Canon hält für den ambitionierten Hobbyfilmer direkt zwei Top-Camcorder bereit. Lohnt sich der Aufpreis für die HF G30 gegenüber der kleineren Schwester HF G25 wirklich? Und wie stehen beide im Vergleich zu unserer Consumer-Referenz Panasonic HC-X929 da?Testumfeld:Im Check waren zwei Camcorder, die ohne Endnote blieben. …weiterlesen

(Un)gleiche Bruderschaft in 4k

videofilmen - Das Segment der Top-Consumer-Camcorder mit einem Preis von 1.000 Euro ist dieses Jahr dünn besetzt. Das Rennen um die 4k-Hobbyfilmer-Gunst machen Sony und Panasonic unter sich aus. Wir zeigen, was die Neuheiten bringen und wo noch der Schuh drückt.Testumfeld:Zwei Camcorder wurden einem Praxischeck unterzogen und jeweils mit „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Aufnahmepraxis, Bildqualität sowie Tonsystem, Bedienung und Ausstattung. …weiterlesen

Der große Wurf

VIDEOAKTIV - Die Pegel-Rädchen direkt am Griff hätten (wie auch die Pegelanzeige im Display) etwas größer ausfallen können. Bei beiden Camcordern ist das UHD-Bild, via HDMI ausgegeben, auf einem HD-TV deutlich schärfer, aber auch leicht lichtschwächer als die gewöhnliche HD-Aufzeichnung. Wie schon die Halbzöller von Sony und Panasonic rauscht der HM 200 stark. Auch JVC tut sich mit den 12 Megapixeln auf kleiner Sensorfläche und dem Verrechnen der Pixel schwer. …weiterlesen