GW-GBLS1 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Ultra-​HD (4K): Ja
Typ: Spe­zial­cam­cor­der
Touch­s­creen: Nein
Live Stre­a­ming: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

GW-GBLS1

Mini-​Kamera mit Gim­bal-​Auf­hän­gung

Die unter der Bezeichnung GW-GBLS1 auf den Markt kommende Kamera entspricht der GW-SPLS1 und ist zusätzlich mit einer Gimbal-Aufhängung ausgestattet. Sie dient zu Broadcast-Zwecken und Live-Luftbildern. Die zweigeteilte Mini-Kamera ist mit einem Super-35-Sensor ausgestattet und zeichnet in 4K-Qualität mit 60 Vollbildern in der Sekunde auf.

Kamera für Drohnen

Die sehr kleine Kamera hat einen zweiteiligen Aufbau. Neben der Kamera gibt es noch eine Steuer-Einheit mit ausklappbaren, sieben Zoll großen Display. Damit lässt sich die Kamera an der Drohne fernsteuern und die entstehenden Bilder im Live-View sehen. Die Minikamera wurde für Kino- und Fernsehfilme konzipiert, wo Aufnahmen aus der Luft nötig sind beziehungsweise als Ersatz für teure Helikopter bei aktuellen Nachrichten entwickelt. Daher ist sie für die Broadcast-Anwendung ideal. Wenn die Bilder live übertragen werden sollen, wird mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln gearbeitet. Sonst sind sogar Ultra-HD-Aufnahmen mit 60 Bildern in der Sekunde möglich. Damit wird das Bild gestochen scharf und liefert eine überwältigende Detailvielfalt, die nicht zuletzt durch den Super-35-Sensor unterstützt werden. Die Videos lassen sich aber auch mit einem bis zu 20 Meter langem Kabel starten.

Gimbal-System

Die Kamera wird mit einer kardanischen Aufhängung in zwei sich schneidende zueinander rechtwinklige Drehlager eingespannt, sodass eine gleichmäßiges Kreisen des Camcorders möglich ist. Damit werden vor allem Wackler sehr gut ausgeglichen, was nicht nur bei Aufnahmen in der Luft, sondern auch bei einer Anwendung in Bodenregionen von Vorteil ist.

Fazit

Diese kleine Kamera kann interessante Aufnahmen aus der Luft liefern und glänzt mit 4K-Qualität. Aber auch Fotos werden bei Bedarf mit 13,6 Megapixel geschossen. Die spezielle Hängung ermöglicht ein stufenloses Routieren und sorgt für gleichmäßige Aufnahmen.

Datenblatt zu JVC GW-GBLS1

Features
  • WLAN
  • Live Streaming
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Auflösung
Video-Auflösung
Ultra-HD (4K) vorhanden
Technische Daten
Typ Spezialcamcorder
Sensor
Sensortyp Super 35mm CMOS
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Sucher
  • LCD
  • Elektronisch
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN vorhanden
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung fehlt
Live Streaming vorhanden
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Maginon DV-Z5 HDSony CX900Panasonic AJ-PX270Sony HDR-CX240ESony PXW-X70Sony HXR-MC2500EPanasonic HC-X1000Sony HDR-CX330ESony PXW-X180JVC Everio GZ-R315