JP-Australia X-Cite Ride Plus (2014) Test

(Surfboard)
  • ohne Endnote
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktvarianten
  • X-Cite Ride Plus 125 Pro (2014)
  • X-Cite Ride Plus 135 FWS (2014)

Tests (3) zu JP-Australia X-Cite Ride Plus (2014)

    • surf

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • 10 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: X-Cite Ride Plus 135 FWS (2014)

    „Plus: Sportliche Halsen-Manöver; schnelles Fahrgefühl; wirkt trotz viel Volumen sehr kompakt.
    Minus: -.“

    • surf

    • Ausgabe: 9/2013 (September)
    • Erschienen: 08/2013
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: X-Cite Ride Plus 125 Pro (2014)

    „... Der X-Cite Ride Plus wirkt sportlicher und lässt sich auch in der Halse spritziger steuern - wenn man das schon kann. ...“

    • surf

    • Ausgabe: 8/2013 (August)
    • Erschienen: 07/2013
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Das Plus ist wie frisch geschnittene Chilis auf der Pasta, wie der Extra-Schuss Rum in der Cola oder eben das Normale - nur den entscheidenden Tick frecher. Der neue Shape wirkt einfach schneller, direkter und lässt sich erfreulich lebendig in die Kurve legen. Selbst am Neusiedler See lässt sich das Board gut eng zwischen zwei Wellen halsen ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu JP-Australia X-Cite Ride Plus (2014)

Breite 69 cm
Gewicht 7,1 kg
Länge 250 cm
Volumen 125 l

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen