ohne Note
1 Test
Gut (1,6)
270 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Genre: Kin­der & Jugend
Mehr Daten zum Produkt

John Green Margos Spuren im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (3 von 5 Punkten)

    10 Produkte im Test

    „... Robert Stadlober trifft den Ich-Erzähler, einen vorsichtigen, unscheinbaren Jungen, so genau, dass man bald vergisst, dass er Schauspieler ist. Trotzdem verleiht er den Figuren – vor allem in den Dialogen – Kontur und Persönlichkeit. Dafür, dass die Geschichte, die er liest, schon in ‚Donnie Darko‘, ‚American Beauty‘ und jeder einzelnen Folge der Serie ‚Desperate Housewives‘ erzählt worden ist, kann er nichts.“

zu John Green Margos Spuren

  • Margos Spuren: 4 CDs
  • Margos Spuren: 4 CDs
  • Margos Spuren - Die Filmausgabe als Hörbuch CD von John Green
  • Silberfisch Margos Spuren 4 Audio-CDs als Hörbuch CD von John Green (Buch)
  • Silberfisch Margos Spuren - Die Filmausgabe als Hörbuch CD von John Green (Buch)
  • Silberfisch Margos Spuren - Die Filmausgabe
  • Silberfisch Margos Spuren
  • Silberfisch Margos Spuren 4 Audio-CDs - Hörbuch
  • Silberfisch Margos Spuren, Das Hörbuch zum Kinofilm, 4 Audio-CDs
  • Margos Spuren - Die Filmausgabe | John Green | 2015 | deutsch | NEU
  • Margos Spuren - Die Filmausgabe: 4 CDs von Green, John | Buch | Zustand gut

Kundenmeinungen (270) zu John Green Margos Spuren

4,4 Sterne

270 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
189 (70%)
4 Sterne
41 (15%)
3 Sterne
19 (7%)
2 Sterne
11 (4%)
1 Stern
11 (4%)

4,4 Sterne

270 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu John Green Margos Spuren

Genre Kinder & Jugend
Verlag Hörbuch Hamburg
Format Ungekürzte Lesung
Medien 4 CDs
Gelesen von Robert Stadlober
Laufzeit 266 Minuten

Weitere Tests & Produktwissen

Spezial: Kinder & Jugend

BÜCHER - Ein Muss für jede Hörbuchmediathek. John Green Margos Spuren Gelesen von Robert Stadlober Eine Anmerkung zur Übersetzung: Niemand unter sechzig nennt ein Mädchen, das er begehrt, "Zuckerpuppe". Das Wort irritiert, bis man herausgefunden hat, dass in der Vorlage "candy-coated honeybunny" steht. Warum Green einen heutigen Pubertierenden sprechen lässt wie einen Schlagerstar der Fünfziger, bleibt ein Rätsel. …weiterlesen

Erzählungen & Romane

hörBücher - Er verschmilzt geradezu mit seinen Hauptfiguren. So ist „sein“ Tom einem derart unsympathisch, dass man sich dabei ertappt, auch sozusagen Antipathien gegen den Sprecher zu entwickeln. Famos! David Benioff Stadt der Diebe Ein kraftvolles, zum Nachdenken anregendes Hörbuch. Wer es schafft, eine traurige und tragische Geschichte mitunter amüsant und komisch zu erzählen, ist ein großer Autor. Benioff, bekannt durch „25 Stunden“ und „Troja“, ist dies gelungen. …weiterlesen

Kinder & Jugend

BÜCHER - Inhaltlich ist das Buch ein mehr als würdiger Nachfolger von "Onkel Montagues Schauergeschichten" - mit dem Unterschied, dass sich die Schauergeschichten diesmal vor allem auf See abspielen. Und dass sie nun von Jona Mues vorgelesen werden. Der Schauspieler liest wahrlich nicht schlecht, variiert seine Stimme lustvoll und betont richtig an den passenden Stellen. Nur ist seine Stimme eigentlich zu sanft. …weiterlesen

Thriller & Krimis

hörBücher - Genau das richtige Hörbuch für unterhaltsame Ferienstunden. Wer keinen Urlaub in Sicht hat, kann sich mit Hilfe der lebhaften Schilderungen italienischer Lebensart, die Doris Wolters mit hörbarem Vergnügen vorträgt, auch bei heftigen Herbst- und Winterstürmen in Ferienstimmung versetzen lassen. Bernhard Jaumann Die Stunde des Schakals Gelesen von Jürgen Uter Dass „Die Stunde des Schakals“ ein Afrika-Krimi sein will, sieht man schon beim Blick auf das Buschbaum-Cover. …weiterlesen

Erzählungen & Romane

BÜCHER - Testumfeld:Auf dem Prüfstand befanden sich zehn Hörbücher, die unabhängig voneinander getestet wurden. Zwei Werke wurden mit der Bestnote „grandios“ ausgezeichnet, sechs Hörbücher waren „sehr gut“, die verbleibenden zwei Produkte erhielten jeweils ein „gutes“ Urteil. Umsetzung, Inhalt und Ausstattung dienten als Bewertungsgrundlage. …weiterlesen