• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 8 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
8 Meinungen
Auflösung: 1280 x 720 (HD)
Befestigung: Kle­be­pad, Saug­napf
Bildsensor: CMOS
Blickwinkel: 120°
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Carcam HD-720p

Fahr­ten­do­ku­men­ta­tion für Ein­stei­ger

Dashcams werden immer beliebter, da sie nicht nur der Fahrtenkontrolle und Dokumentation dienen, sondern mit ihnen auch schöne Landschaftsaufnahmen quer durch die Prärie möglich sind. Daher hat Jobo eine eigene Carcam herausgebracht, die es in vier verschiedenen Varianten gibt. Mit der Carcam HD-720p liegt das Einsteiger-Modell vor.



Automatische Aufnahme

Mit Hilfe der Auto-Start-Funktion fängt die Videokamera an zu filmen, sobald der Zündschlüssel umgedreht beziehungsweise der Strom angeschlossen wird. Aktiviert man den Bewegungsmelder, startet die Autokamera die Aufnahme, wenn sich ein Objekt im 120-Grad-Blickwinkel des Kameraobjektivs bewegt. Nutzt man die Kamera zur Fahrtenkontrolle, kann man in einem Zwei-, Fünf- oder Zehn-Minuten-Takt die Daten auf der Speicherkarte überspielen. Kommt es allerdings zu einem abrupten Stopp, schützt der G-Sensor die gerade aufgenommene Filmsequenz vor der Überschreibung und stoppt die Endlosaufnahme.



Drehbares Display

Das LCD ist um 180 Grad drehbar und 2,5 Zoll groß. Somit hat man während der Fahrt auch eine Bildkontrolle und sieht, ob die Kamera richtig ausgerichtet ist. Aufgrund der kompakten Bauweise sind zwar nicht gleich alle Bilddetails zu erkennen, wie aber einige Tests aufzeigen, kann man später am PC auch die Nummernschilder der anderen Verkehrsteilnehmer erkennen.

Weitere Feature

Wer die Kamera nutzt, um Landschaftsporträts einzufangen, kann verschiedene Effekte - lebhaft, monochrom, negativ, sepia oder Kunst - über sein Video legen. Fotos kann man mit 1,3 Megapixeln machen.

Fazit

Mit rund 80 EUR (Amazon) muss man für die Autokamera rechnen. Für den Preis kann man keine Videos in Fernsehfilm-Qualität erwarten. Dafür ist die Kamera aber auch nicht konzipiert wurden. Sie erfüllt ihren Zweck der Fahrtendokumentation und das ist schließlich maßgebend. Im Lieferumfang sind ein Lithium- Ionen-Akku, die Saugnapf-Vorrichtung mit 3M-Klebepad und ein Autoladekabel enthalten.

Kundenmeinungen (8) zu Jobo Carcam HD-720p

3,3 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (25%)
4 Sterne
3 (38%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (38%)

3,3 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Jobo Carcam HD-720p
Dieses Produkt
Carcam HD-720p
  • ohne Endnote
A-rival CarCam
CarCam
  • Gut 1,8
Praktica CDV 1.0
CDV 1.0
  • Befriedigend 2,9
3,3 von 5
(8)
3,9 von 5
(63)
3,5 von 5
(12)
3,1 von 5
(53)
Auflösung
Auflösung
1280 x 720 (HD)
1920 x 1080 (Full-HD)
1920 x 1080 (Full-HD)
1280 x 720 (HD)
Befestigung
Befestigung
  • Klebepad
  • Saugnapf
Saugnapf
  • Klebepad
  • Saugnapf
Saugnapf
Bildsensor
Bildsensor
CMOS
CMOS
k.A.
CMOS
Blickwinkel
Blickwinkel
120°
140°
180°
120°
Akkukapazität
Akkukapazität
k.A.
900 mAh
k.A.
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Datenblatt zu Jobo Carcam HD-720p

Auflösung 1280 x 720 (HD)
Features
  • GPS (integriert)
  • Loop-Funktion
Ausstattung
  • G-Sensor
  • Bewegungssensor
Befestigung
  • Klebepad
  • Saugnapf
Displaygröße 2,5"
Bildsensor CMOS
Aufzeichnungsformat H.264
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ MicroSD
Blickwinkel 120°

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Jobo Carcam HD-1080pJobo JIBCA5VicoVation Vico-WF1Garmin Dash Cam 20VicoVation Vico-SF2Somikon MDV-2290.FHDAiptek Car Camcorder X5Transcend DrivePro 200iTracker MiniRollei CarDVR-200 WiFi