• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kom­bi­kin­der­wa­gen
Tele­skop-​Schie­ber: Ja
Rei­fen­typ: Luftrei­fen
Sitz mit Ruh­e­po­si­tion: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Jubliee

Kom­bi­wa­gen im Retro-​Design

So achtenswert das Bemühen der Kinderwagenhersteller auch ist, den Markt der Kombikinderwagen mit multifunktionalen Modellen für jedes nur denkbare Mobilitätsbedürfnis in den ersten Jahren nach der Geburt zu bereichern: Nur eine erschreckend geringe Anzahl befriedigt in puncto Ästhetik, Platzangebot und Fertigungsqualität. Der Jette Joop Jubilee scheint diese Herausforderung mühelos zu meistern. Schwer, optisch präsent und mit gefälligen Weißwandreifen wirkt er wie eine Reminiszenz an Großmutters Erstlingswagen mit jeder Menge Platzangebot.

Laufruhig, leicht manövrierbar, geräumig...

Mit 18,7 Kilogramm im Sportwagenmodus und 17,5 Kilogramm als Liegewagen ist er zwar grenzwertig hinsichtlich dessen, was Verbraucherschützer als akzeptabel für alle jene erachten, die ihren Kombiwagen häufig tragen oder irgendwo anheben müssen. Doch die Quelle des höheren Gewichts stimmt versöhnlich: Die großen, kugelgelagerten Lufträder federn Bodenunebenheiten weg und versprechen eine verlässliche Achsverbindung. Ferner findet sich verchromter Stahl anstelle von Kunststoff oder Aluminium wie bei vielen Kontrahenten – und als Highlight eine erfreulich geräumige Babywanne (86 x 41 x 29 Zentimeter), die den Nachwuchs nicht vorzeitig in den Sportsitz zwingt. Das ist keine Selbstverständlichkeit.

...im Gegenzug aber wenig wendig

Die Laufruhe und Manövrierbarkeit der Zwölfzöller auf Wurzelteppichen, Schotterwegen und Kopfsteinpflaster erkauft man sich allerdings mit einen geringeren Maß an Wendigkeit, wie sie Modelle mit Schwenkrädern besitzen. Beim Jubilee ist das jedoch kein Makel, sondern schlicht einen Ausrichtung der Fahrwerkskomponenten auf die Fokusgruppe der Eltern, die ihren Kinderwagen vor allem Offroad und für lange Spaziergänge in der Natur nutzen. Chapeau: Dank verstellbarer Schieberhöhe, Sichtfenster im Verdeck und vorwärts- wie rückwärts gerichteter Sitzposition lassen sich trotz der Konzentration auf das Retro-Konzept die besten Features moderne Hightech-Kinderwagen nutzen. Für 665 bis 700 Euro – je nach Händler – ein echter Kauftipp.

Datenblatt zu Jette Joop Jubliee

Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Stahl
Verstellbare Rückenlehne 3 Positionen
Allgemeine Informationen
Typ Kombikinderwagen
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Schieben
Teleskop-Schieber vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Luftreifeninfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Fußsack/Beindecke vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 18,7 kg
Klappmaß (L x B x H) 79,5 x 57,5 x 54 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: