JBL Nano Patch+ 1 Test

(Monitoring)

Ø Gut (2,0)

Test (1)

Ø Teilnote 2,0

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Moni­tor­con­trol­ler
Mehr Daten zum Produkt

JBL Nano Patch+ im Test der Fachmagazine

    • delamar.de

    • Erschienen: 07/2016

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Das kleine Gadget macht, was es soll. Die klanglichen Einbußen gehen in der Praxis gegen null, die Anschlussmöglichkeiten sind vielfältig für ein so kompaktes Gerät, die Verarbeitung überzeugt und die Bedienung ist angenehm. Der Preis dieses Minimalisten könnte allerdings etwas niedriger liegen.“  Mehr Details

zu JBL Nano Patch Plus

  • JBL Nano Patch Plus

    JBL Nano Patch Plus, passiver Stereo - Lautstärke - Controller, Lautstärkeregler für die präzise Pegelanpassung von ,...

  • JBL Nano Patch Plus

    Komplett passives Design ohne aktive Bauteile, Mute - Schalter, Extrem preisgünstig, Ein - und Ausgänge symmetrisch oder ,...

  • SM Pro Audio SM Pro NanoPatch+, Monitor Controller passiv, schwarz

    SM Pro Audio NanoPatch + , passiver Monitor Controller, schwarz, Mute Schalter, 2x symmetrische Eingänge XLR oder 6, ,...

  • JBL Passiver Lautstärkeregler NPATCH

    1 Stück

  • JBL Passiver Lautstärkeregler NPATCH

    1 Stück

  • JBL Passiver Lautstärkeregler NPATCH

    1 Stück

Kundenmeinung (1) zu JBL Nano Patch+

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu JBL Nano Patch+

Typ Monitorcontroller
Abmessungen 130 x 95 x 51 mm
Gewicht 0,34 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NPATCH BLK
Weitere Produktinformationen: Passiver Stereo-Lautstärke-Controller

Weitere Tests & Produktwissen

Minimalistischer Monitor-Controller

delamar.de 7/2016 - Mit diesem Monitor-Controller kannst Du die Lautstärke regeln und deine Lautsprecher stummschalten. Der JBL Nano Patch+ Testbericht zeigt, wie gut das superkompakte Gerät in der Praxis funktioniert, wie es um Verarbeitung und Bedienung steht und warum Minimalisten hellhörig werden sollten. Und natürlich erfährst Du zudem, ob es klanglich auch mit teureren Mitbewerbern mithalten kann.Ein Monitor-Controller befand sich auf dem Prüfstand und wurde für „gut“ befunden. …weiterlesen