JTC Sport Cam SP3 0 Tests

(Action-Cam)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

JayTech Helmkamera SP3

Mit der Cam auf die Piste

Jay-tech gehört zu jenen Herstellern, die uns ihre technischen Produkte zu äußerst günstigen Konditionen anbieten. So auch die neue Sport Cam 3, die für den harten Außeneinsatz konzipiert wurde und nur 149 Euro kosten soll. Das ist schon ein besonderes Angebot, wenn man bedenkt was das Gerät im harten Alltag auf der Piste aushalten soll.

Damit der Einsatz vielseitig gestaltet werden kann, legt der Hersteller gleich vier verschiedene Halterungen bei: so lässt sich die SP3 leicht am Fahrrad, Motorrad, im Auto oder direkt am Helm montieren. Die Kamera ist in einem zylindrischen Wasserschutzgehäuse untergebracht, das einen robusten Eindruck macht. Wie viel Belastung diese Röhre durch ständige Erschütterungen und Feuchtigkeit dann aushält, muss ein Praxistest erst belegen. Zur Kamera selbst gibt nur wenig technische Details. Als Objektiv dient ein Weitwinkel mit digitalem Zoom, das eine Bildwinkel von 170 Grad erfassen soll. Der digitale Zoom-Effekt kann bei Videos bis 120fach und bei Fotos bis zu 60fach genutzt werden. Die Lichtempfindlichkeit wird mit f/2.8 angegeben und verspricht auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch brauchbare Aufnahmen. Für die digitale Bildumsetzung ist ein 3 Megapixel großer CMOS-Sensor zuständig, der ein Drittel Zoll misst. Die Aufnahmefunktionen gelten für Videos, Fotos und Stimmrekorder, die dann auf einer SDHC-Karte bis zu einer Größe von 32 GByte abgespeichert werden können. Die Video-Auflösung ist zeitgemäß in Full HD (1.920 x 1.080 Bildpunkte) bei 30 Bildern pro Sekunde. Die gleiche Auflösung wird auch bei den Fotos benutzt. Möchte man beispielsweise 60 Bilder pro Sekunde aufnehmen, muss die Auflösung auf 1.280 x 720 in einfachen HD-Modus zurückgeschaltet werden. Als Besonderheit nennt der Hersteller das aufsteckbare drei Zoll große LCD-Display mit Touchscreen-Funktion. Bei der Stromversorgung muss man sich auf einen 1.000 mA/h-Akkus verlassen.

Wie lange dieser Akku seinen Dienst im Dauerbetrieb durchhält ist leider noch unbekannt. Sollten sich die Ankündigungen im robusten Einsatz auf der Piste bewähren, kann man bei den geringen Anschaffungskosten von einem guten Kauf sprechen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Olympus TG-Tracker Actionkamera (stoßfest, wasserdicht, frostsicher, GPS,

    Olympus TG - Tracker grün, LP - T01 Objektivschutz, UP - T01 Unterwasserschutz, SG - T01 Steady Griff, MC - ,...

Datenblatt zu JTC Sport Cam SP3

Features
Displaygröße 3"
Outdooreigenschaften Wasserdicht
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • MPEG-4
  • AVI

Weitere Tests & Produktwissen