JTC 50TT Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 50"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt JayTech JTC 50TT

JAY-Tech JTC 50TT

Für wen eignet sich das Produkt?

Wenn man den Angaben im technischen Datenblatt glauben darf, dann eignet sich der Jay-Tech JTC 50TT nicht nur für Kabelkunden und Sat-Teilnehmer, sondern auch für Antennennutzer, die ihrem Empfangsweg treu bleiben wollen: Geworben wird mit einem Triple-Tuner inklusive DVB-T2, außerdem soll das Full-HD-Gerät die Videokompression H.265 (HEVC) unterstützen. Demnach wäre man für das neue deutsche Antennenfernsehen gerüstet, das den aktuellen Standard voraussichtlich 2019 komplett ersetzt.

Stärken und Schwächen

Via DVB-T2 bringt man (in Ballungsgebieten ab Ende Mai 2016, flächendeckend ab Anfang 2017) Sendungen mit 1920 x 1080 Bildpunkten auf den Schirm, was selbst die Qualität der via Kabel und Satellit übertragenen HD-Programme toppt. Ein CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote darf natürlich nicht fehlen. Sollte es wider Erwarten doch nicht klappen mit dem DVB-T2-Empfang, kann man immer noch einen passenden TV-Receiver nachrüsten. TV-Receiver, Blu-ray-Player und andere HD-Quellen kontaktieren den 50-Zöller über drei HDMI-Eingänge, ältere Geräte per Komponente, AV, Scart oder VGA. Das Tonsignal lässt sich – falls die eingebauten, mit 2 x 8 Watt belasteten Lautsprecher nicht den erhofften Klang liefern – über einen koaxialen Digitalausgang oder eine Kopfhörerbuchse zur HiFi-Anlage schicken. Abgerundet wird das Anschlussfeld von zwei USB-Buchsen, wobei der Griff zum Speicherstick oder zur Festplatte lohnt, wenn Sie Multimedia-Dateien abspielen wollen. In einen TV-Recorder verwandelt sich der Fernseher nach Anschluss eines USB-Speichers nicht.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Sie können Dateien von einem optionalen Speicher abspielen, weitere Extras gibt es nicht. Der Rest scheint solide: Das Display zeigt Blu-ray-Filme und andere Full-HD-Inhalte pixelgenau, es stehen ausreichend Schnittstellen für AV-Quellen bereit, zudem gibt es einen Dreifachtuner inklusive DVB-T2 HD. Wenn der Fernseher in diesen Punkten vollends überzeugt, was sich mangels praktischer Tests und erster Erfahrungsberichte leider nicht sagen lässt, dann sind die geforderten 444 Euro (amazon) wirklich fair.

Datenblatt zu JTC JTC 50TT

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: