• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: MP3-​Player
Laufzeit: 36 h
Gewicht: 30 g
Ausstattung: Dis­play, Radio­emp­fang
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt iProtect MP3-Player/In-Ear Kopfhörer-Set (16GB)

iProtect MP3-Player/In-Ear Kopfhörer-Set (16GB)

Für wen eignet sich das Produkt?

Die technischen Daten des MP3-Players iProtect 16 GB inklusive In-Ear-Kopfhörer zeigen sich sehr überzeugend. Dank großem Akku und viel Speicherplatz ist man für längere Zeit versorgt, ohne das Gerät an einer Steckdose oder einem PC anschließen zu müssen. Mit der Erweiterbarkeit durch Micro-SD-Karten und einem Radioempfänger wird die Auswahlmöglichkeit der Musik zudem kräftig erhöht.

Stärken und Schwächen

Der fest verbaute Speicher mit einer Größe von 16 Gigabyte wird für die meisten Musiksammlungen vollkommen ausreichen. Grob geschätzt ist das genug Platz für 250 Alben. Die Verfünffachung dieser Kapazität mittels Micro-SD lässt bezüglich der Musikvielfalt kaum Wünsche offen. Ähnlich gut schneidet der genutzte Akku ab. Die angegebene Abspieldauer von 36 Stunden kann zwar in der Praxis etwas nach unten abweichen, bleibt aber selbst dann beachtlich. Weniger überzeugen kann das kleine Display, das allenfalls für eine übersichtliche Bedingung genutzt werden kann. Bilder und Videos sollten nur im Notfall darauf dargestellt werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die soliden technischen Eckdaten werden durch eine Investition von 30 Euro bei Amazon kaum gewürdigt. Hier gibt es viel Speicherplatz und Ausdauer für vergleichsweise wenig Geld. Wenn man bereit ist, dafür ein paar Abstriche bei der Bedienbarkeit, der Menüstruktur und der Wertigkeit des Gehäuses zu akzeptieren, stellt der iProtect-Player eine gute Wahl dar.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu iProtect MP3-Player 16GB und In-Ear Kopfhörer

Typ MP3-Player
Speichermedium
  • Flash-Speicher
  • Speicherkarte
Laufzeit 36 h
Gewicht 30 g
Ausstattung
  • Radioempfang
  • Display
Speicherkapazität 16 GB
Abmessungen B x T x H 39 x 8,5 x 90 mm
Wiedergabeformate
  • WMA
  • JPEG
Videofähig vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 9984-1, 9984-10-b, 9984-14, 9984-25, 9984-3-b, 9984-6

Weitere Tests & Produktwissen

Die haben Format

stereoplay 1/2010 - Als weitere Kandidaten haben wir den O 2 PMP von Cowon im Test, ausgestattet mit 4,3-Zoll Dis play zum Preis von 199 Euro, den YP R 1 von Samsung mit 2,6-Zoll-Display für 159 Euro, den Sony NWZ S 540 mit 2,4-Zoll-Bildschirm für 149 Euro und den MP 4500 von Teac mit 3,5-Zoll-Display für 129 Euro. Die Player von Ar chos, Apple, Samsung und Sony bestechen durch sehr flache Ge häuse von knapp einem Zenti meter, was gegenüber dem Alt vater Archos AV 320 ein be trächtlicher Fortschritt ist. …weiterlesen

Testsieg mit Manko

stereoplay 1/2009 - Auch der Teac MP 570 enthält einen Steckplatz, allerdings nimmt der nur Karten bis 2 GB auf. Einmal abgesehen von seinem Manko ist der iPod Touch dennoch ein sehr interessanter Player. Als besonderen Leckerbissen bietet er WiFi, was den drahtlosen Internetzugang mit Services wie Browsen, e-Mail und Musik-Download vom iTunes-Shop ermöglicht. Als einziger der Testkandidaten beherrscht er zudem die nahtlose Musikwiedergabe, perfekt für Live-Aufnahmen. …weiterlesen

iPod + iTunes fest im Griff

iPod & more 1/2008 - Alle anderen mobilen Abspielgeräte bieten eine solche Funktion im Normalfall nicht an und müssen deshalb entweder manuell befüllt werden oder verwenden ein für die automatische Musikübertragung erstelltes Drittherstellerprogramm. Bei der manuellen Befüllung müssen Sie Ihren MP3 -Player an Ihren Rechner anschließen und mittels Drag-and-Drop die Titel aus iTunes heraus auf das virtuelle Laufwerk des Players im Finder (Mac OS X) beziehungsweise im Windows Explorer ziehen. …weiterlesen

Bedrohung durch den iPod

iPod & more 1/2009 - Acht Tipps für langen Musikgenuss Die schlechte Nachricht: Hörschädigung durch Lärm ist unheilbar. Die gute: Sie können Ihr Ohr schützen, wenn Sie ein paar Vorsichtsmaßnahmen beachten. Unsere acht wichtigsten Regeln: • Drehen Sie die Musik nicht zu laut auf und begrenzen Sie die maximale Lautstärke Ihres iPod auf etwa 85 dB(A). • Alles in Maßen: pro Tag kann das Ohr zwei Stunden Kopfhörermusik wegstecken. • Gönnen Sie dem Gehör nach Extrembeschallung mindestens zehn Stunden Ruhe. …weiterlesen

„Großes aus kleinen Spielern“ - Flashplayer

Stiftung Warentest 1/2006 - Wird sie gewählt, kann nichts passieren – weder bei aktuellen noch bei alten MP3-Spielern. j Die besten kleinen MP3-Spieler mit Flashspeicher sind Mpio FY500 für 194 Euro und Thomson PDP2762X für 158 Euro. Der Mpio bietet „sehr gute“ Mikrofonaufnahmen. Sony NW-HD5 ist bester Audiospieler mit Festplatte (281 Euro). Doch bei ihm lohnt sich die Anschaffung eines hochwertigen Kopfhörers. Bei den Audiospielern mit Fotospeicher liegt Apple iPod Nano (203 Euro) vorn. …weiterlesen