Scorpius R31 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 1 Meinung
keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnitt­stel­len: USB & PS/2, PS/2, USB
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Scorpius R31

Mul­ti­me­dia Tasta­tur mit Touch­pad

Als erstes Peripherie-Gerät des hierzulande doch recht unbekannten taiwanischen Herstellers Ione ist ab sofort die Scorpius R31 lieferbar. Die schicke Multimedia-Tastatur besitzt als besonderes Markenzeichen ein Touchpad. Sie eignet sich aber trotzdem nicht sehr gut als Couch-Tastatur für eine PC-Heimkino-Anlage, da sie nicht kabellos zum Rechner Kontakt aufnimmt, sondern ganz klassisch über USB oder PS/2 angeschlossen werden muss – und wer will schon ein meterlanges Kabel sich quer durchs Wohnzimmer schlängeln sehen.

Ausgestattet ist die Multimedia Tastatur außer mit einem Standardtastaturenfeld mit 11 zusätzlichen Media-Tasten, mit denen sich wie üblich Mediaplayer und Co steuern lassen. Auf den Einbau eines separaten Ziffernblock hingegen hat Ione verzichtet, dafür fällt die Tastatur recht kompakt aus – über die exakte Größe des Keyboards lässt uns Ione allerdings im Dunkeln, ebenso über die Höhe, die aber ebenfalls recht klein ausfallen soll – die Scorpius R31, die optisch etwas an eine typische Lenovo-/IBM-Tastatur erinnert, soll aber auf jeden Fall recht stylish-„slim“ sein.

Die Tasten der Scorpius R31 wiederum liegen auf kleinen „Scheren“ auf. Die deshalb „Scissors“ genannte Technologie ist bekannt dafür, einen hervorragenden Tastendruck zu bieten, unter anderem deshalb, weil die jeweilige Taste nicht unbedingt exakt mittig getroffen werden muss.

Weitere Daten sind über die Scorpius R31 nicht herauszufinden, und weil die Tastatur noch keinen Testparcour absolviert und sich auch noch kein Käufer über sie geäußert hat, ließen sich über ihre tatsächliche Qualität nur Mutmaßungen anstellen. Allerdings legt ein ausgesprochen positiver Test einer weiteren Ione-Tastatur durch das Internetportal Tom's Hardware nahe, dass auch bei der Scorpius R31 mit einer sehr guten Qualität zu rechnen ist. Das mechanische Keyboard XArmor U9BL jedenfalls löste bei den Testern Begeisterung aus. Die ebenfalls von Ione produzierte Trackball-Maus LynX R15 Up wiederum hinterließ in einem Test desselben Portals ebenfalls einen guten Eindruck.

Über Amazon kann die Scorpius R31 zurzeit für 48 Euro bezogen werden – allein schon aufgrund der Vorschusslorbeeren für den Hersteller ist sie sicherlich mindestens einen Blick wert.

zu Ione Scorpius R 31

  • IONE Scorpius R31 Ultra Slim flache USB Tastatur mit Touchpad 10x Hotkey NEU OVP

Kundenmeinung (1) zu Ione Scorpius R31

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Ione Scorpius R31

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen
  • PS/2
  • USB & PS/2
  • USB
Features Mediensteuerung

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: