SSD 525 mSATA Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 31 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
31 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Tech­no­lo­gie: SSD
Schnitt­stel­len: mSATA
Bau­form: 2,5"
Garan­tie­zeit: 5 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Variante von SSD 525 mSATA

  • SSD 525 240GB mSATA SSD 525 240GB mSATA

Einschätzung unserer Autoren

Intel SSD 525 mSATA-Series

Solide Leis­tung

Sie sind sehr klein, besitzen kein Gehäuse und wiegen meist nur zehn Gramm oder weniger und bieten auf der anderen Seite eine ausgezeichnete Performance als Massenspeicher an, die besonders in Ultrabooks und Pads (Tablet-PCs) gefragt ist. Die Rede ist von den mSATA-SSDs, die nicht nur für den Einsatz in mobilen Geräten entwickelt wurden, sondern auch auf bestimmten PC-Motherboards einen passenden Platz finden können. Intel bietet jetzt mit seiner neuen mSATA-Serie SSD 525 eine breite Produktpalette an, die im Prinzip einfach, aber effizient strukturiert ist.

Modelle

Damit jeder4 Anwendungsbereich auf seine Kosten kommen kann, hat man bei Intel die Kapazitäten der SSD 525 mSATA auf sechs verschiedene Größen gestreut. Angefangen bei 30 GByte stehen im unteren Bereich auch 60 oder 90 GByte bereit. Das obere und leistungsfähigere Segment wird von 120, 180 und 240 GByte Mini-Festplatten geprägt. Bei den Anschaffungskosten sollte man im unteren Bereich rund 1,50EUR/GByte und weiter oben etwa 1,00EUR/GByte einkalkulieren. Damit liegen die kleinen SSDs etwas über den Kosten ihrer vergleichbaren 2,5-Zoll-Pendants.

Technisches

Auch wenn viele Anwender bereits einen neuen Intel-Controller erwartet haben, muss man sich mit Althergebrachtem zufriedengeben und die verbauten LSI SandForce SF-2281 akzeptieren. Intel geht da keine Experimente ein und holt mit seinen eigenen NAND-Chips, die im 25-Nanometer-Prozess gefertigt wurden, die maximale Performance aus der Hardware heraus. So kommen 8 GByte pro Die und 8 Dies pro NAND-Package (64 GByte) zusammen. Der Anschluss sollte nach Möglichkeit über 6 Gbps verfügen, um die maximale Performance aus den kleinen Steckkarten herauszuholen. Bei der Bestückung auf einem mSATA-Port mit 3 Gbps muss man Einbußen von rund 50 Prozent hinnehmen.

Performance

Die Angaben des Herstellers entsprechen meist denen, die mit ATTO-Benchmark ausgelesen werden und ein Optimum darstellen. Wie man es bei den SSDs gewöhnt ist, klafft die Leistungsschere je nach Größe deutlich auf. So kommt die Kleinste auf eine optimale Schreibleistung von rund 275 MByte/s, während die Größte mit 520 MByte/s angegeben wird. Beim Lesen nehmen sich die verschiedenen Kapazitäten nicht allzu viel und liegen um 500 bis 550 MByte/s fast alle gleichauf.

zu Intel® SSD 525 mSATA-Series

  • INTEL 525 Series SSD 240GB mSATA 6GB/s 25NM MLC 3,
  • Intel 525 Series mSATA SSD MLC 240GB

Kundenmeinungen (31) zu Intel SSD 525 mSATA

4,1 Sterne

31 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
19 (61%)
4 Sterne
7 (23%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (16%)

4,1 Sterne

31 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Intel SSD 525 mSATA

Technologie SSD
Schnittstellen mSATA
Garantiezeit 5 Jahre

Weiterführende Informationen zum Thema Intel® SSD 525 mSATA können Sie direkt beim Hersteller unter intel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

HGST / Hitachi Travelstar 7K1000 HTS721010A9E630 (1 TB)Seagate 4TB HDD 15OCZ Vertex450Seagate 600Seagate 600 Pro SSDSanDisk Extreme IIToshiba Enterprise MG03ACA400 (4 TB)Seagate Laptop Thin SSHDSeagate NAS HDD (série)SanDisk Ultra Plus SSD