Ø Sehr gut (1,5)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,0

(6)

Ø Teilnote 2,0

Produktdaten:
Typ: Repor­ter­mi­kro­fon, Gesangs­mi­kro­fon
Technologie: Elek­tret, Kon­den­sa­tor
Anschluss: USB
Mehr Daten zum Produkt

IK Multimedia iRig Mic HD im Test der Fachmagazine

    • Beat

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • 2 Produkte im Test

    6 von 6 Punkten

    „Empfehlung der Redaktion“

    „Der High-Definition-Stempel des iRig Mic HD ist absolut gerechtfertigt und gewiss nicht nur Marketing-Formel. Qualität, Einsatzmöglichkeiten und Flexibilität gehen gemeinsame Wege und machen das italienische Aktiv-Mikrofon zu einer preisgünstigen Allzweckwaffe für mobile Musiker. Unbedingt ausprobieren!“  Mehr Details

    • Amazona.de

    • Erschienen: 12/2014

    „gut“ (2 von 3 Sternen)

    „Plus: massiver, stabiler Korpus; Sicherung für Kabelstecker; ordentliche Klangqualität.
    Minus: Einstellung des Pegelrades nur schwer ablesbar; kein Power-Switch am Mikro; etwas empfindlich für Handgeräusche.“  Mehr Details

zu IK Multimedia i Rig Mic HD

  • IK Multimedia iRig Mic HD 2 B-Stock

    B - Stock, IK Multimedia iRig Mic HD 2; USB / iOS Mikrofon mit integriertem Vorverstärker, Digitalwandler und ,...

  • IK Multimedia iRig Mic Cast HD

    iRig Mic Cast HD ist ein winziges Mikrofon mit großem Klang, mit dem professionelle Sprach - und Gesangsaufnahmen ,...

Kundenmeinungen (6) zu IK Multimedia iRig Mic HD

6 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu IK Multimedia iRig Mic HD

Typ
  • Gesangsmikrofon
  • Reportermikrofon
Technologie
  • Kondensator
  • Elektret
Enthaltenes Zubehör Kabel
Anschluss USB
Richtcharakteristik Niere
Gewicht 146 g
Frequenzbereich 40 Hz - 18 kHz
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: IP-IRIG-MICHD-IN

Weiterführende Informationen zum Thema IK Multimedia i Rig Mic HD können Sie direkt beim Hersteller unter ikmultimedia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Desktop Audio

Beat 12/2014 - Testumfeld:Ein Lautsprecher und ein Mikrofon wurden getestet. Sie erhielten die Endnoten 5 und 6 von jeweils 6 möglichen Punkten. …weiterlesen