• Ausreichend 3,7
  • 2 Tests
7 Meinungen
Produktdaten:
Kabelgebunden: Ja
Mehr Daten zum Produkt

iGo CITY im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,3)

    „Plus: Gute Lärmabschirmung.
    Minus: Nur befriedigende Klangqualität.“

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    2 von 5 Sternen

    „... die aktive Rauschunterdrückung hat uns nicht umgehauen, merkten wir doch kaum einen Unterschied. Dank der bequemen Polster aber und der guten Passform, haben die Kopfhörer selbst einiges dafür getan, Außengeräusche draußen zu lassen. Die Verarbeitung ist erstaunlich, obwohl von Plastik dominiert, nur das Kabel fühlt sich billig an. ...“

Kundenmeinungen (7) zu iGo CITY

3,0 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
2 (29%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (29%)
1 Stern
1 (14%)

3,0 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

CITY

Ohrum­schlie­ßen­der ANC-​Kopf­hö­rer

Beim iGo City wird der Träger dank geschlossener, ohrumschließender Bauform nicht nur passiv, sondern dank ANC-Technologie (Active Noise Cancelling) auch aktiv vor Umgebungsgeräuschen abgeschottet.

Ein ANC-Kopfhörer registriert den Umgebungslärm und entwickelt eine Art Gegenschall, der auf einen vergleichsweise ungestörten Musikgenuss hoffen lässt. Besonders praktisch ist das für Leute, die häufig mit Flugzeug oder Bahn unterwegs sind und möglichst wenig vom Motorenlärm mitbekommen wollen. Beim Modell von iGo wird der Lärm um bis zu 18 Dezibel gedämpft. Wie lange die aktive Geräuschunterdrückung mit einer einzelnen Batterie (AAA, 1,5 Volt) funktioniert und ob man den Kopfhörer auch ohne ANC-Funktion nutzen kann, verrät der Hersteller nicht. Macworld UK liefert eine Antwort, zumindest auf die zweite Frage: Es geht auch ohne ANC-Technik, allerdings mit „drastischen“ Einbußen beim Klang. Für die Schallwandlung sind 40 Millimeter-Treiber zuständig, die laut Datenblatt den Frequenzbereich von 18 bis 22000 Hertz abdecken, eine Impedanz von 37 Ohm und eine Empfindlichkeit von 98 Dezibel haben. Offen bleibt, aus welchem Material Membranen und Magneten bestehen und mit welcher Nennleistung die Treiber zurechtkommen. In Sachen Tragekomfort darf man sich auf eine Bügelbandautomatik und auf weiche Polster am Kopfband und an den Hörmuscheln freuen, außerdem lässt sich das Modell auf ein transportables Format zusammenklappen. Zur Länge des einseitig angebundenen Kabels und zum Gesamtgewicht gibt es keine Informationen, sicher ist: Der Kopfhörer wird über einen 3,5 Millimeter-Stecker mit dem Abspielgerät verbunden und empfiehlt sich dank integrierter Kabelfernbedienung samt Mikrofon zudem als Headset.

In Sachen Verarbeitung und Klang kann der iGo City laut Macworld UK durchaus überzeugen, Kundenstimmen gibt es bis dato nicht. Bei amazon bekommt man die grau-rote und die braun-goldene Variante für knapp 90 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu iGo CITY

Sound Stereo
Ausstattung
  • Rauschunterdrückung
  • Faltbar
Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker fehlt
USB fehlt
Sound
Surround fehlt
7.1-Sound fehlt
Stereo vorhanden
Rauschunterdrückung vorhanden
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon fehlt
Bedienelemente am Kabel fehlt
Bedienelemente an der Ohrmuschel fehlt
Verstellbarer Bügel fehlt
Verstellbares Mikrofon fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 02-9007-00

Weiterführende Informationen zum Thema iGo CITY können Sie direkt beim Hersteller unter igonavigation.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Cooler Master CM Storm Sirus 5.1Creative SoundBlaster Tactic 3D OmegaSteelSeries Siberia V2 Kopfhörer für PS3 multiplatformSteel Series Siberia version 2 Full-Size HeadsetJabra UC Voice 250Turtle Beach Ear Force PX3Sennheiser PC 320Turtle Beach Ear Force X12Logitech Wireless Headset H800Logitech Wireless Headset H600