ThinkVision L220x Produktbild
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 22"
Mehr Daten zum Produkt

Lenovo ThinkVision L220x im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Der Lenovo ThinkVision L220x ist ein solider Bildschirm mit subjektiv sehr guter Bildqualität. Gerade in den Farbräumen AdobeRGB, ECI 2.0 und UGRA punktet das Wide Gamut Display. Für Grafikanwender mit schmalem Geldbeutel kann der Monitor durchaus ein ‚Geheimtipp‘ sein“

zu Lenovo ThinkVision L220x

  • Lenovo L220 55,9 cm (22 Zoll) Wide TFT

Kundenmeinungen (2) zu Lenovo ThinkVision L220x

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (100%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ThinkVision L220x

22-​Zol­ler mit S-​PVA-​Panel -​ ein Geheim­tipp?

Lenovo trumpft nun auch im Monitor-Bereich mächtig auf. Der ThinkVision L220x, ein 22-Zoll-TFT, überrascht mit einem S-PVA-Panel. Ein Test auf prad.de hat bereits gezeigt, dass der Monitor wie erwartet als „Geheimtipp“ gewertet werden darf.

Herkömmliche 22-Zoll-Monitore wurden bisher von den Herstellern mit TN-Panels ausgestattet. Diese sind günstig in der Herstellung, was den drastischen Preissturz der letzten Monate erklärt. Außerdem legen TNs sehr gute Reaktionszeiten an den Tag, die für die gern umworbene Spieler-Klientel wichtig ist. Fotografen oder Grafikanwender mussten dafür buchstäblich in die Röhre gucken, denn bei der Farbdarstellung reichen TN-Panels nicht an die S-PVA-Panels heran. Wer Qualität wollte, musste viel Geld für einen größeren Monitor ausgeben.

Die Ankündigung eines 22-Zollers ließ also bereits aufhorchen, und nach dem Testergebnis von prad.de darf man sich nun auch freuen: Der ThinkVision zeigt wirklich gute bis sehr gute Werte bei der Farbdarstellung, einziges Manko ist laut prad.de die etwas zu große Helligkeit. Selbst Spieler kommen mit passablen Reaktionszeiten auf ihre Kosten. Dazu stimmen Ergonomie – und nicht zuletzt der Preis von knapp 400 Euro. Also wirklich ein Geheimtipp?

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo ThinkVision L220x

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 22"
Displayhelligkeit 325 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:9

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo ThinkVision L220x können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: