Gut (2,4)
16 Tests
Gut (1,9)
29 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 10,2"
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Atom N270
Arbeitsspei­cher (RAM): 1 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Ideapad S10e

  • IdeaPad S10e (NS9RJGE) IdeaPad S10e (NS9RJGE)
  • Ideapad S10E (NS84WGE) Ideapad S10E (NS84WGE)
  • Ideapad S10e (M21BJGE) Ideapad S10e (M21BJGE)
  • Ideapad S10e (NS84XGE) Ideapad S10e (NS84XGE)
  • Mehr...

Lenovo Ideapad S10e im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (3 von 5 Punkten)

    8 Produkte im Test
    Getestet wurde: Ideapad S10e (M21BJGE)

    „... Was die Ausstattung angeht, liegt das Ideapad gut im Rennen, die Festplatte der 160-Gigabyte-Klasse wird auch von anderen Netbooks nicht überboten. Wer nur einfache Aufgaben schnell erledigen möchte, kann neben Windows XP auch das besonders schlanke Splashtop von DeviceVM starten. ...“

  • „gut“ (376 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 3
    Getestet wurde: Ideapad S10e (M21BJGE)

    „... Weder knarzt hier das Display noch wackelt der Akku, und auch die Tastatur hibt in der Mitte praktisch nicht nach. Leider hält sich ihre Anordnung nicht ganz an die vom PC vorgegebenen Konventionen ...“

  • „ausreichend“ (3,8)

    Platz 7 von 9
    Getestet wurde: Ideapad S10e (NS84XGE)

    „Arbeitet leise. Akku schwach, stärkerer kostet 81 Euro. Festplatte nicht korrekt installiert. System auf 4-GB-Chipspeicher (SSD). Kleine Tastatur. Kein Bluetooth, nur zweimal USB-,aber ExpressCard-Anschluss. Recovery-DVD.“

  • 5 von 6 Punkten

    „Preis-Leistung“

    Platz 1 von 8
    Getestet wurde: Ideapad S10e (M21BJGE)

    „... Wem es auch beim Netbook eher auf Design ankommt, wählt das Lenovo S10e das preislich im Rahmen bleibt. ...“

  • „befriedigend“ (2,84)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 5 von 8
    Getestet wurde: Ideapad S10E (NS84WGE)

    „Plus: Bluetooth eingebaut; Steckplatz für Erweiterungskarten.
    Minus: Für aktuelle 3-D-Spiele ungeeignet; Spiegelnder Bildschirm; Kurze Akku-Betriebsdauer.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Getestet wurde: Ideapad S10E (NS84WGE)

    „Überzeugendes Netbook mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Für eine Top-Platzierung fehlen aber ein besseres Display, 11n-WLAN und eine längere Akkulaufzeit.“

  • „gut“ (2,46)

    Platz 4 von 6
    Getestet wurde: Ideapad S10E (NS84WGE)

    „Ein ungewöhnliches Display ist im Lenovo-Gerät verbaut. Zu einer Bildschirm-Auflösung von 1024 x 600 Pixeln fehlen dem ‚Idea Pad S10e‘ 24 Bildpunkte in der Höhe (nur 576 Bildpunkte). ... Sehr gut: Der eingebaute 6-Zellen-Akku ...“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test
    Getestet wurde: Ideapad S10e (M21BJGE)

    „... lange Laufzeit, günstig, geringe Bildschirmauflösung.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ideapad S10e (M21BJGE)

    „Lenovo hat mit dem s10e ein sehr gelungenes Gerät am Markt. Es überzeugt durch sehr gute Verarbeitung, ein exzellent auf das Gerät abgestimmtes Betriebssystem, lange Akkulaufzeit und eine nette Optik. Neben dem aktuellen stand der Technik bietet es als einzigstes Netbook eeinen ExpressCard-Slot und ein Keylock-Schloss. Zudem kommt dass es derzeit eines der günstigsten 10" Netbooks am Markt ist. Alles in Allem eine klare Kaufempfehlung.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Ideapad S10E (NS84WGE)

    „... Pluspunkte sammelt das IdeaPad auch für die saubere Verarbeitung und die Tastatur, die einen guten Druckpunkt besitzt und somit auch für längere Texte geeignet ist. Negativ fallen das kleine Touchpad und die nur durchschnittliche Akkulaufzeit (rund 4,5 Stunden) auf. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Ideapad S10E (NS84WGE)

    „... das IdeaPad ist ein ausgereiftes, durchdachtes Gerät, das nicht nur eine schicke Optik besitzt, sondern auch mit einer langen Akku-Laufzeit aufwarten kann. ...“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (86%)

    Getestet wurde: Ideapad S10E (NS84WGE)

    „... Auf der Haben-Seite stehen die grundsätzlich gute Verarbeitung, das robuste Gehäuse, die vorbildliche Erreichbarkeit von Festplatte und Arbeitsspeicher, der bei Netbooks seltene ExpressCard/34 Slot, die insgesamt recht komplette Ausstattung ...“

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    71 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 57 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Ideapad S10E (NS84WGE)

    „Lenovo legt mit dem Ideapad S10e ein überzeugendes Netbook-Debüt hin. Mit rund 350 Euro ist es sogar etwas günstiger als vergleichbar ausgestattete Mini-Laptops. ...“

  • ohne Endnote

    18 Produkte im Test
    Getestet wurde: Ideapad S10e (M21BJGE)

    „Lenovo bringt mit dem Ideapad S10e sein erstes Netbook heraus. Der Mini-Laptop mit 10,2 Zoll großem Display ist nicht nur überraschend günstig, sondern bietet auch pfiffige Zusatzfunktionen. Das Ideapad S10e gibt es in drei Farbvarianten: Schwarz, Weiß oder Rot. Zum Test erreichte uns das Modell mit rotem Glanz-Deckel, roter Gehäuseunterseite und weißer Handballenablage und ebensolcher Tastatur.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ideapad S10e (M21BJGE)

    „... Positiv fallen auch die Größe der Festplatte, die Tastatur und das nich ‚spielzeugartige‘ Gerätedesign auf. Auf der Minus-Seite stehen die Auslieferung der weißen Netbook-Ausführung mit schwarzem Stromkabel, die Probleme mit einigen USB-Festplatten und die geringe Akkulaufzeit. ...“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,3 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: Ideapad S10e (M21BJGE)

    „Das IdeaPad S10 ist Lenovos Einstieg in den Markt der Netbooks. Grundsätzlich überzeugt das Gerät mit solider Ausstattung und einem akzeptablen Preis - und kommt als erstes Netbook mit ExpressCard-Slot. Allerdings sollte der Akku länger halten.“

Kundenmeinungen (29) zu Lenovo Ideapad S10e

4,1 Sterne

29 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
11 (38%)
4 Sterne
9 (31%)
3 Sterne
9 (31%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

27 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • besser geht nicht

    von Oli
    • Vorteile: gute Abmaße, gute Ausstattung, gute Bedienung, gute Akkuleistung, geringes Gewicht
    • Ich bin: Profi

    ich habe bis jetzt 3 verchiedene netbook gewechselt bis das ich diese netbook bekommen habe.
    ich bin begeistert und kann man 100% weiter empfelen.

    Antworten
  • In Deutschland gib es nur das S10e!

    von Sacha
    • Vorteile: gute Abmaße, gute Ausstattung, gute Bedienung, gute Akkuleistung, geringes Gewicht
    • Nachteile: zurzeit noch schlechte Lüftersteuerung
    • Geeignet für: Videos, Musik, zu Hause, Privatgebrauch, Spiele, Business
    • Ich bin: Schüler/Studenten

    Hallo,

    ich besitze auch seit neustem ein Lenovo IdeaPad S10e, also eins mit einem e am Ende. Das Modell ohne e soll wohl nicht nach Deutschland kommen. Ich bin aber ziemlich begeistert von dem kleinen Schmuckstück mit dem e am Ende. Obwohl es Moment noch ein Problem mit der Lüftersteuerung hat.
    Den bisher besten und ausführlichsten Testbericht zu diesem Modell mit e am ende, habe ich übrigens hier gefunden!

    http://www.thinkpad-forum.de/lenovo-notebooks/lenovo-ideapad-serie/54530-ideapad-s10e-ger%C3%A4usche-bei-ger%C3%A4t-aus/

    Den Testbericht finde ich sehr lesenswert, daher erspare ich mir alle weiteren Kommentare und gebe meine Bewertung ab.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

IdeaPad S10e (NS9RJGE)

Ver­ar­bei­tungs­qua­li­tät in Ver­sion 2 ver­bes­sert

Nicht allein dass Lenovo in der Neuauflage des IdeaPad S10e die Qualität der Verarbeitung erhöht hat, im gleichen Zuge wurde auch die Garantiezeit auf 24 Monate verdoppelt. Somit sichert sich Lenovo mit dem IdeaPad feste Marktanteile im Netbook-Bereich. Auch die Erhöhung des Speichertaktes auf 667 MHz und das problemlose Handling mit 2 GByte machen das schicke Netbook zum Verkaufsschlager.

In der Windows XP Home-Version kostet das Lenovo IdeaPad S10e zur Zeit bei amazon deutlich unter 300 Euro und bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Und wer wirklich herausfinden möchte, was in so einem kleinen Netbook steckt, sollte unbedingt einmal ein Ubuntu Netbook Remix als Betriebssystem aufspielen – danach kommt einem Windows XP vor wie eine Schnecke und das kostenlose Software-Angebot für Ubuntu ist gigantisch. Leider ist das 10-Zoll-Display noch immer verspiegelt, was sich vielleicht mit den Folgemodellen noch ändern kann. Nachteilig ist bekanntermaßen bei allen Lenovo-Notebooks die Vielzahl an eigenen Anwendungen zur Wartung des Systems. Der eigentlich Nutzwert dieser Software ist nicht sonderlich groß und unterm Strich wird das System nur unnötig belastet und ausgebremst. Eine Deinstallation macht das Netbook deutlich schneller.

Das Lenovo IdeaPad S10e in der zweiten Generation stellt eine echte Verbesserung dar und bekommt eine wohlverdiente Kaufempfehlung.

Ideapad S10e (M21BJGE)

Weiss, Blau, Pink, Schwarz und Rot

Richtig schick sehen sie aus, die neuen Lenovo Netbooks der Serie Ideapad S10. Hier beschränken sich die Farben Classic White, Dark Blue, Rubin Red, Bold Black und Pastel Pink nicht nur auf den Deckel, sondern umschließen das ganze Netbook. Farblich abgesetzt macht das Deckelscharnier einen besonders robusten Eindruck und präsentiert ein 10,2 Zoll großes, helles Display. Auffällig ist die große Tastatur, die es auch Zehn-Finger-Schreibern leichter machen soll, als es auf anderen Netbooks üblich ist.

Das Ideapad S10 ist standardmäßig mit einem Intel Atom N270 ausgestattet, der mit 1600 MHz arbeitet. Ein GigaByte Arbeitsspeicher sind Windows XP durchaus ausreichend und eine SATA Festplatte mit 160 GByte kann einiges an Daten schlucken. Die Netzwerkverbindung kann sowohl über 100 Mbit kabelgebunden als auch drahtlos mit WLAN 802.11bg hergestellt werden. Neben den gängigen Anschlüssen für USB, Card-Reader, externer VGGA-Ausgang und Express Card/34 findet sich auch ein Blutetooth-Zugang. In der Mitte über dem Display ist eine 1,3 Megapixel Webcam integriert, die in Kombination mit Mikrofon und Lautsprechern für viel Video-Chat-Vergnügen sorgen.

Mit dem Ideapad S10 ist Lenovo ein spektakuläres Debut im Netbook-Bereich gelungen. Mit rund 300 Euro ist das Gerät fast ohne Konkurrenz

Ideapad S10e (M21BJGE)

Ein Net­book zum Hän­de­wär­men

Bei den kleinen Netbooks kommen – wie auch bei den Notebooks – immer wieder Zweifel auf, ob die Geräte nicht zu heiß werden. Für das Lenovo IdeaPad S10 liegen nun konkrete Zahlen vor. Auf der chinesischen Internetseite ce.cn (übersetzt von Google) sind die Ergebnisse eines ausführlichen, längeren Test des Netbooks aufgetaucht, die Klarheit bringen sollen. Sie zeigen, dass das IdeaPad S10 an der Unterseite bis zu 46 Grad warm wird, während auf der Tastaturseite Temperaturen zwischen 38 und 42 Grad auftreten. Der Gebläseausgang toppt diese Werte mit 48 Grad.

Wird das Lenovo IdeaPad S10 also definitiv zu heiß? Die Temperaturen liegen, wie ein weiterer Test auf der französischen Seite blogeee.net belegt, zwar teilweise über denjenigen der Konkurrenz von Dell (Mini), Asus (EEE PC 710, 900) und Everex (Cloudbook). Doch die Differenzen sind doch zu gering, um Entsetzen über die chinesischen Testergebnisse des Lenovo aufkommen zu lassen. Kurzum: Viel Aufregung um eigentlich nichts. Oder?

Außerdem: Es wird langsam Herbst und Winter, und da kommt eine wärmende Tastatur doch gerade recht.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo Ideapad S10e

Subwoofer fehlt
Batterietechnologie Lithium-Ion
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook vorhanden
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Atom N270
Basistakt 1,6 GHz
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 160 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 1 GB
Konnektivität
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1250 g

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo Ideapad S10e können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: