i.onik miniPC Stick Test

(PC-System)
  • Ausreichend (4,5)
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
  • Bauart: Stick-PC
  • Systemkomponenten: Intel-CPU
  • Prozessormodell: Intel Atom Z3735F
  • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics
Mehr Daten zum Produkt

Test zu i.onik miniPC Stick

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 21/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „mangelhaft“ (4,54)

    „Den eigenen PC immer dabei, in Hosen- oder Handtasche? Der winzige i.onik-Stick macht’s möglich. Sein Tempo ist zwar alles andere als schnell, reicht aber fürs Surfen, für die Foto- und Videowiedergabe sowie die Arbeit mit Word, Excel & Co. Dicker Patzer: Der miniPC Stick dürfte gar nicht im Handel sein - er kann andere Geräte wie Handys oder Babyphones stören und trägt das CE-Zeichen zu Unrecht.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinung (1) zu i.onik miniPC Stick

1 Meinung
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu i.onik miniPC Stick

Geräteklasse
Bauart Stick-PC
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten Intel-CPU
Speicher
Arbeitsspeicher 2048 MB
Festplattenkapazität 32 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Atom Z3735F
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 0,0018 GHz
Grafikchipsatz Intel HD Graphics
Ausstattungsmerkmale
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Alleskönner PC Magazin 6/2011 - bei einer Zugriffszeit von nur 12,9 ms. Dagegen ist als optisches Laufwerk nur ein DVD-Brenner eingebaut. Bei Maus und Keyboard gibt sich der Predator G3600 wieder ganz als Spielerechner: Sie stammen vom Gaming-Spezialisten Roccat. Agando agua @1400x6 plus Der Agando-Rechner mit dem ausgefallenen Namen ist der erste der beiden PCs mit AMD-Prozessor in diesem Vergleichstest. …weiterlesen


Alle Daten überall MAC LIFE 4/2013 - Kommentare dürfen sie - anders als mit iPhoto, Aperture oder iOS 6 - nicht hinterlassen. Sie können nicht nur mit iOS 6, sondern auch mit iPhoto Fotostreams mit anderen teilen. Markieren Sie dazu in iPhoto alle gewünschten Bilder, und klicken Sie rechts unten auf "Bereitst." und "Fotostream". Fernsteuerung Mac mit iPad und iPhone steuern Noch mehr Sync? Steuern Sie den Mac doch einfach mit Ihrem iOS-Gerät fern und greifen Sie von überall auf dessen Daten zu. …weiterlesen


Liebling, ich habe den PC geschrumpft! PC Magazin 3/2013 - Einschränkungen gegenüber Windows-PCs gibt es vor allem bei der Unterstützung von Peripheriegeräten wie Druckern oder Scannern. Es gibt nur wenige WLAN-oder Bluetooth-fähige Drucker, die man über Apps direkt ansprechen kann, ansonsten muss man den Umweg über die Cloud nehmen, braucht dann aber doch wieder einen Windows-PC oder Mac mit angeschlossenem Drucker. Windows-Minis als PC-Ersatz So winzig wie die Android-Micro-PCs sind die kleinsten Windows-Geräte nicht. …weiterlesen