I'coo Comfort 0+ 0 Tests

(Babyschale)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Baby­schale
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Rückwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Comfort 0+

Der Fokus liegt auf Seitenaufprallschutz

Wie gut der Seitenaufprallschutz eines Kindersitzes ist, wird künftig nicht erst von Stiftung Warentest und ADAC geprüft, sondern bereits bei der amtlichen ECE-Zulassung. Geringere Belastungswerte im Seitencrash stehen auch für die Hauck-Marke I'coo ganz oben auf dem Aufgabenzettel, nachdem der C-Care wegen Schwächen in diesem Bereich abgestraft worden war (Stiftung Warentest 11/2009). Nunmehr hält die Babyschale Comfort 0+ im Sortiment von I'Coo Einzug. Tests musste sie sich bislang noch nicht stellen.

Dämpfendes PU zur Stoßabsorption

Der Comfort 0+ ist eine Babyschale für Babys bis 13 Kilogramm oder etwa 9 Monate und wird rückwärts gerichtet im Fahrzeug befestigt. Dank der Verwendung von Polyurethan (PU), einem dämpfenden Kunststoffschaum wie er auch Sportschuhen verwendet wird, soll er besonders sicher sein. Und wie es scheint, hat der Hersteller auch hinsichtlich des Seitenschutzes seine Hausaufgaben gemacht: Dank einer anatomisch geformten Kunststoffschale soll der Comfort gute Ergebnisse im Front- und Seitenschutz erzielen. Angeschnallt wird er mit dem Dreipunkt-Autogurt, das Kind im Sitz wiederum mittels Hosenträgergurt mit zentraler Gurtlängenverstellung, wie man sie etwa aus dem Motorsport kennt.

Besonders leicht und tragefreundlich

In den wichtigsten Sicherheits- und Verbrauchertests wird ein Sitz aber nicht nur mit Crashs malträtiert, sondern auch in Kriterien wie Handhabung und Ergonomie geprüft. Auch hier geht die Evolution nicht spurlos am I'coo-Produkt vorüber: So soll ein ergonomisch geformter Griff für bequemes Tragen, ein abnehmbares Dach wiederum für die optimale Anpassung an veränderte Licht- und Wetterverhältnisse sorgen. Die Waage pendelt sich bei ausgesprochen tragefreundlichen 3,5 Kilogramm ein, und schlussendlich bürgen 73 x 30 Zentimeter Liegefläche für recht ordentliche Platzverhältnisse für das Kind. Ein Kopfschutz soll für zusätzliche Sicherheit bürgen.

Kann auf ein Kinderwagengestell gesetzt werden

Ein weiteres Merkmal der etwa in der mittleren Preisklasse (99 EUR, Amazon) angesiedelten Babyschale ist ihre Kompatibilität für das hauseigene Travelsystem: Als modularer Bestandteil der I'coo-Kinderwagen Primo, Pii, Peak Air und Photon kann er mittels mitgelieferter Adapter mit wenigen Handgriffen auf das Kinderwagengestell aufgesetzt werden. Kurze Einkaufsfahrten oder Wege zum Kinderarzt sind demnach ohne größere Umbaumaßnahmen möglich, vor allem aber ohne den Nachwuchs im Schlaf zu stören. Erhältlich ist er in vielen Farben, zum Beispiel Sand, Red, Forest, Black, Cacao und Night.

zu I'coo Car Seat Comfort

  • Hauck Babyschale Comfort Fix - Black

    Mit der Babyschale Comfort Fix von Hauck transportierst Du Dein Baby schon ab der Geburt sicher und komfortabel im Auto. ,...

  • hauck Babyschale Comfort Fix Black - schwarz

    Der neue Comfort Fix ist die konsequente Weiterentwicklung unserer Babyliegeschalen der Reihe Zero Plus. ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu I'coo Comfort 0+

Allgemeine Informationen
Typ Babyschaleinfo
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Sitzrichtung
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Anschnallen
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt vorhanden
Verstellbarkeit
Gurt
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Ausstattung
Seitenaufprallschutz vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema I'coo Car Seat Comfort können Sie direkt beim Hersteller unter icoo.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen