Befriedigend (2,9)
4 Tests
ohne Note
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 22"
Mehr Daten zum Produkt

Hyundai IT W220D im Test der Fachmagazine

  • Note:2,47

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 8 von 10

    „Plus: Ergonomie.
    Minus: Interpolation; Stand-by-Verbrauch.“

  • „gut“ (2,01)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 8

    „Plus: Sehr hohe Farbtreue; Pivot-Funktion (Hochformat); 3 Bildsignalanschlüsse (DVI, HDMI, VGA).
    Minus: Etwas träge bei Bewegtbildern.“

  • „ausreichend“ (4,34)

    Preis/Leistung: „ungenügend“

    Platz 6 von 6

    „Stark: Sehr gute Entspiegelung; Sehr hohe Farbtreue.
    Schwach: Strahlungsprüfung nicht bestanden; Sehr lange Reaktionszeit; Große Blickwinkelabhängigkeit; Geringer Bildkontrast; Ausschalter unwirksam.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,65)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Alles in allem ist der Hyundai W220D ein solider Monitor mit einigen Schwächen. Zwar ist die Bilddarstellung gut, die geringe Helligkeit sowie die mauen Reaktionszeiten verhindern aber eine bessere Wertung.“

Kundenmeinungen (13) zu Hyundai IT W220D

3,6 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (23%)
4 Sterne
4 (31%)
3 Sterne
3 (23%)
2 Sterne
3 (23%)
1 Stern
0 (0%)

3,6 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hyundai Digital W220D

Güns­ti­ger Mul­ti­me­dia­mo­ni­tor in Desi­gner-​Schwarz-​Weiß

Eigentlich sollte bei einem neuen Monitor zuerst über seine technische Ausstattung und dann über das Design berichtet werden. Dies fällt beim neuen Hyundai W220D leider etwas schwer, denn das Unternehmen hat ziemlich dick aufgetragen. Während man sich in der hochglänzenden Klavierlackoptik der Vorderseite des TFTs und des Standfußes spiegeln und begutachten kann, ist die Rückseite des 22-Zollers in jungfräulichem Weiß gehalten. Hyundai spekuliert eben, wie das Unternehmen selbst angibt, auf Käufer mit einem (Über-) Hang zum Design, und vielleicht klappt es bei denen mit der Begeisterung ja auch besser als bei mir.

Denn rein technisch betrachtet hat der Hyundai W220D für Heimanwender, die einen günstigen Multimediamonitor suchen, sowie für Spieler manches zu bieten. Die Anschlüsse sind bis auf USB komplett (VGA, DVI, HDMI, letztere auch HDCP-fähig), der (dynamische natürlich) Kontrast von 3.000:1 ist recht hoch, und wenn der Bilderwechsel wirklich in rasanten 2 Millisekunden über die Display-Bühne gehen sollte, werden auch Gamer nach dem Monitor greifen wollen. Der W220D ist außerdem ergonomisch in Schuss, denn das Display lässt sich stufenlos in der Höhe verstellen und flexibel seitlich kippen. Die Pivot-Funktion ist schließlich das Sahnehäubchen aufs Ganze, und für das ganze Ausstattungspaket legt man bei amazon gerade einmal 244 Euro hin.

Lukrativ also, wenn, ja wenn da nicht diese strahlend weiße Rückseite wäre.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hyundai IT W220D

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 22"
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:10
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Ausstattung
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
DVI vorhanden
VGA vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

„Schirmherrschaft“ - 22-Zoll-Monitore

Computer Bild Spiele - Und wie sieht es mit Risiken und Nebenwirkungen für den Zuschauer aus? Die erfreuliche Meldung vorweg: Immerhin elf Monitore bestanden die COMPUTER BILD SPIELE-Strahlungsprüfung ohne Probleme, nämlich „sehr gut“. Weniger schön: Der 22-Zoll-Monitor „W220D“ von Hyundai bestand diesen Test nicht – ein Fall für die rote Karte: Teilnote „ungenügend“ plus zusätzliche Abwertung um eine Notenstufe. Ein Fußballer braucht auch Nahrung, wenn er nicht spielt. …weiterlesen