ohne Note
1 Test
Gut (1,9)
93 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kamera-​Drohne
Bau­art: Qua­dro­co­pter
Kamera vor­han­den: Ja
Foto-​Auf­lö­sung: 2 MP
Video-​Auf­lö­sung: Full HD
Mehr Daten zum Produkt

Hubsan H501A X4 Air Pro im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Air Pro FPV liegt dank GPS-Unterstützung ruhig in der Luft, kann aber auch agil bewegt werden. Die Knopfkamera an der Front nimmt in Full-HD-Auflösung auf und streamt das Live-Bild zusätzlich aufs Handy. Die Aufnahmen sind zwar nicht vergleichbar mit denen von Gimbal-stabilisierten Kameras aber dennoch durchaus brauchbar und für den Einstieg ausreichend. ...“

Kundenmeinungen (93) zu Hubsan H501A X4 Air Pro

4,1 Sterne

93 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
57 (61%)
4 Sterne
14 (15%)
3 Sterne
7 (8%)
2 Sterne
5 (5%)
1 Stern
9 (10%)

4,1 Sterne

93 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hubsan H501A X4 Air Pro

Typ Kamera-Drohne
Bauart Quadrocopter
Kamera vorhanden Ja
Foto-Auflösung 2 MP
Video-Auflösung Full HD
Features
  • Follow Me
  • Return to Home
  • Flugstabilisierung
Navigation GPS
Maximale Flugzeit 20 Minuten
Livebild Smartphone/Tablet
Steuerung
  • Fernsteuerung
  • Smartphone/Tablet
Reichweite Steuerung 300 m
Reichweite Videoübertragung 300 m
Abmessungen (B x T x H) 340 x 340 x 80 mm
Gewicht 354 g
Lieferzustand RTF

Weiterführende Informationen zum Thema Hubsan X4 Air Pro FPV können Sie direkt beim Hersteller unter hubsan.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bewährte Technik

DRONES - Die Aufnahmen sind zwar nicht vergleichbar mit denen von Gimbal-stabilisierten Kameras aber dennoch durchaus brauchbar und für den Einstieg ausreichend. Darüber hinaus wartet der Hubsan mit einer ganzen Reihe von Features auf. Darunter verschiedenen Flugmodi sowie einer automatischen sowie aktivierbaren Coming-Home-Funktion. Es ergibt Sinn, sich einfach mal zwischen zwei Flügen durch die Menüs zu klicken und einzelne Einstellungen auszuprobieren. …weiterlesen

Vollblut- Racer

DRONES - Auch die Kamera funktioniert mit ihrem integrierten 5,8-Gigahertz-Sender einwandfrei, sobald der LiPo-Akku angeschlossen wird. Sowohl unsere benutzte FatShark von Horizon Hobby als auch Boscam-FPV-Brille von Drohnenstore24 ließen sich problemlos kombinieren, wobei die Reichweite je nach Umgebungsbedingung 50 bis 300 Meter beträgt. Das Bild ist zwar erwartungsgemäß kein Full-HD, aber zum FPV-Racen vollkommen ausreichend. …weiterlesen